EAGC 2013

President of Gas & Power von Total stößt auf der EAGC 2013 zu führenden Branchenvertretern

London (ots/PRNewswire) - Philippe Sauquet, President of Gas & Power, TOTAL, ist der neueste führende Vertreter der Kraftstoffindustrie, der seine Teilnahme an der 28. European Autumn Gas Conference, der wichtigsten europäischen Veranstaltung für die kommerzielle Gasbranche, bestätigt hat.

Herr Sauquet verfügt über mehr als 20 Erfahrung im europäischen Gassektor und wird zusammen mit drei weiteren international anerkannten Vertretern der Gasindustrie am angesehenen Executive Leadership Panel teilnehmen, um über entscheidende Themen der Branche zu sprechen.

Herr Sauquet wird mit führenden Köpfe des Sektors zusammentreffen: Jean-François Cirelli, Vice-Chairman and President, GDF Suez, Marco Alverà, Senior Executive Vice President - Midstream, Eni und dem in Kürze bekanntgegebenen Inhaber der Position CEO and Chairman of the Board, Gasunie (der Paul Van Gelder ersetzen wird).

Im Ausblick auf die in Brüssel am 12. und 13. November stattfindende Konferenz kommentiert Philippe Sauquet:

"Europa muss Fortschritte machen, um das goldene Zeitalter des Gases nicht zu verpassen."

Biographie Philippe Sauquet begann seine Laufbahn 1981 als Bauingenieur beim französischen Ministerium für Infrastruktur. Er war beim französischen Ministerium für Wirtschaft und Finanzen als Sonderberater für staatliche Produktions- und Luft- und Raumfahrtunternehmen tätig.

1988 stiess er als Vice President, Strategy zum Chemieunternehmen Orkem; später wurde er zum Senior Vice President, Acrylics Sales & Marketing ernannt.

1990 wechselt er als Vice President, Anti-Corrosion Paints zu Total und wurde in der Folge zum Vice President, Chemicals Strategy ernannt. 1997 ging Herr Sauquet in die Gas & Power Division, wo er als Vice President, Americas; Vice President, International; Senior Vice President, Strategy & Renewables; Senior Vice President, Trading & Marketing; und CEO von Total Gas & Power mit Basis in London agierte.

2012 wurde Herr Sauquet zum President of Gas & Power ernannt. Er ist Mitglied des Direktoriums.

Informationen zur EAGC 2013 Die European Autumn Gas Conference (EAGC), abgehalten von Eni, ist die wichtigste europäische Veranstaltung für führende Vertreter des kommerziellen Gassektors.

Die EAGC befindet sich jetzt in ihrem 28. Jahr und hat sich einen Platz auf dem europäischen Gasmarkt erarbeitet, indem sie führende Wirtschaftsvertreter von Gasunternehmen, Regierung, Fachverbänden und Behörden zusammenbringt.

Die EAGC 2013 wird im November (12.-13.) in Brüssel stattfinden und ein einzigartiges Programm bieten, das sich mit den derzeit relevantesten und aktuellsten Fragen der europäischen Gasbranche beschäftigt, und wird damit Europas Gasstrategie auch weiterhin beeinflussen. Registrieren Sie sich zur Teilnahme unter http://www.theeagc.com.

Kontakt:

Lynne Roberjot, Telefon: +44 (0) 203 615 2888, außerhalb der
Bürozeiten: +44 (0) 7540 559195, E-Mail-Adresse
lynneroberjot@dmgevents.com



Das könnte Sie auch interessieren: