Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Cardiome Pharma Corp.

Cardiome gibt Aktualisierung zur Vermarktungspartnerschaft für BRINAVESS(TM) in ausgewählten europäischen Märkten bekannt

Vancouver, British Columbia (ots/PRNewswire) - NASDAQ: CRME TSX: COM

Cardiome Pharma Corp. hat heute bekannt gegeben, gemass der Vereinbarung vom Juli 2013 mit der Lieferung von BRINAVESS(TM) (Vernakalant intravenos) an die in Wien, Osterreich, ansassige AOP Orphan Pharmaceuticals AG begonnen zu haben, wodurch das Produkt nun Arzten und Patienten in der Schweiz, der Tschechischen Republik, Polen, Slowenien, der Slowakei, Ungarn, Lettland und Rumanien zur Verfuegung steht. AOP Orphan wird bei Kunden in diesen zusatzlichen Markten aktiv fuer BRINAVESS(TM) werben.

"Die Verfuegbarmachung von BRINAVESS in wichtigen mittel- und osteuropaischen Markten ist ein wesentlicher Meilenstein in unserer Vereinbarung mit AOP Orphan Pharmaceuticals. Wir sind erfreut, dass AOP Orphan zuegig die benotigten Registrierungen beschafft hat, um das Produkt in diesen Landern verfuegbar zu machen", sagte Karim Lalji, Chief Commercial Officer bei Cardiome. "AOP Orphan hat bereits erfolgreich mit der Vermarktung von BRINAVESS in Osterreich begonnen, nun hoffen wir auf weitere Erfolge in diesen zusatzlichen Markten."

"Wir freuen uns ueber den Beginn der Vermarktung von BRINAVESS in wichtigen mittel- und osteuropaischen Markten." sagte Dr. Rudolf Widmann, CEO von AOP Orphan. "Die vorhandene Synergie zwischen BRINAVESS und unserer kardiovaskularen Konzession hat uns ermoglicht, unsere existierende Kundenbasis auszubauen, indem wir ein erganzendes Produkt anbieten und neue, fuer unser zukuenftiges Wachstum bedeutsame Kundenbeziehungen entwickeln."

Informationen zu Cardiome Pharma Corp. Cardiome Pharma Corp. ist ein Unternehmen fuer Spezialpharmazeutika, das sich der Entwicklung und Vermarktung von kardiovaskularen Therapien verschrieben hat, die der Lebensqualitat und Gesundheit von herzkranken Patienten zugute kommen. Cardiome hat zwei kardiologische Produkte auf den Markt gebracht, die in Krankenhausern eingesetzt werden: BRINAVESS(TM) (Vernakalant IV), das in Europa und weiteren Gebieten zur raschen Konversion von neu aufgetretenem Vorhofflimmern zu Sinusrhythmus bei Erwachsenen zugelassen ist, und AGGRASTAT(R) (Tirofiban HCl), ein reversibler GP-IIb/IIIa-Inhibitor, der zur Behandlung von Patienten mit akutem Koronarsyndrom indiziert ist.

Die Aktien von Cardiome werden am NASDAQ Capital Market (CRME) und an der Borse von Toronto (COM) gehandelt. Fuer weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website http://www.cardiome.com.

Informationen zu AOP Orphan Pharmaceuticals AG AOP Orphan ist ein multinationales osterreichisches Unternehmen mit einem starken Schwerpunkt auf klinischer Forschung, Entwicklung und Vermarktung von Medikamenten fuer seltene und komplizierte Erkrankungen. Die Bereitstellung solcher Medikamente fuer Patienten und medizinische Fachkrafte erfordert besondere Leistungen. Fuer grosse globale Unternehmen ist es haufig problematisch, solche Marktsegmente optimal zu bedienen. Diese Tatsache erklart auch das rasche Wachstum von AOP Orphan, da wir individualisierte, angepasste Dienste anbieten konnen, die den Anforderungen von Arzten und Patienten entsprechen und sie erfuellen. AOP Orphan bietet seine Dienste in ganz Mitteleuropa, dem Nahen Osten und Asien an. Aktuell konzentriert sich AOP Orphan auf seltene und komplizierte Erkrankungen in den Bereichen Hamatologie/Onkologie, Kardiologie, Pulmologie, Intensivmedizin, Neurologie und Psychiatrie.

Haftungsausschluss bezueglich vorausschauenden Aussagen Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten vorausschauende Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 bzw. zukunftsgerichtete Informationen im Sinne einschlagiger kanadischer Wertpapiergesetze, die unter Umstanden nicht auf historischen Fakten beruhen. Ohne jegliche Einschrankung zahlen hierzu Aussagen, die die Begriffe "glauben", "konnen", "planen", "werden", "schatzen", "fortsetzen", "antizipieren", "beabsichtigen", "erwarten" sowie ahnliche Formulierungen enthalten. Vorausschauende Aussagen konnen Bemerkungen bezueglich unserer Ziele und Prioritaten fuer den verbleibenden Teil des Jahres 2014 und darueber hinaus enthalten, sind aber nicht darauf beschrankt. Zudem konnen sie sich auf Strategien und zukuenftige Massnahmen, Zielvorgaben, Erwartungen bezueglich unserer finanziellen Lage sowie auf die Ergebnisse und Prognosen unserer Geschafts-, Forschungs- und Entwicklungsaktivitaten und unserer Produkt- und Medikamentenentwicklung beziehen. Vorausschauende Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unwagbarkeiten und sonstigen Faktoren, die dazu fuehren konnen, dass sich tatsachliche Ergebnisse, Ereignisse oder Entwicklungen wesentlich von erwarteten Ergebnissen, Ereignissen oder Entwicklungen unterscheiden, auf die in vorausschauenden Aussagen implizit oder explizit Bezug genommen wird. Viele dieser Risiken, Unwagbarkeiten und sonstigen Faktoren sind Gegenstand unserer UEberlegungen, die den von uns getatigten vorausschauenden Aussagen zugrunde liegen. Hierzu zahlen unter anderem folgende: das allgemeine Wirtschafts- und Geschaftsklima in den Vereinigten Staaten, Kanada, Europa und anderen Regionen, in denen wir vertreten sind; die Marktnachfrage; technologische Veranderungen, die unsere bestehenden Produkte bzw. unsere Fahigkeit zur Entwicklung und Vermarktung zukuenftiger Produkte beeinflussen konnten; der Wettbewerb; die bestehende Gesetzgebung und behordliche Bestimmungen, Veranderungen im Zusammenhang mit der bestehenden Gesetzgebung und behordlichen Bestimmungen sowie ein mogliches Nichtbefolgen dieser Vorgaben; die mogliche Kostenerstattung fuer Produkte und dazugehorige Therapien durch Regierungsbehorden und sonstige externe Kostentrager; Nebenwirkungen oder unerwartete Verzogerungen in der praklinischen und klinischen Produktentwicklungsphase; nachteilige Ergebnisse im Zusammenhang mit der Sicherheit und/oder Wirksamkeit unserer Produkte; Entscheidungen von Gesundheitsbehorden bezueglich der Zulassung unserer Technologie und unserer Produkte sowie der jeweilige Zeitpunkt dieser Entscheidungen; der erhebliche Finanzmittelbedarf zur Ausweitung unserer Vermarktungsaktivitaten sowie weitere Faktoren aller Art, die unsere Leistung beeinflussen konnen. Darueber hinaus unterliegt unser Geschaft auch bestimmten betrieblichen Risiken, aufgrund derer die Ergebnisse, die in den in dieser Veroffentlichung enthaltenen vorausschauenden Aussagen implizit oder explizit zum Ausdruck gebrachten werden, erheblich von unseren tatsachlichen Ergebnissen abweichen konnen. Zu diesen betrieblichen Risiken zahlen: unsere Fahigkeit, qualifiziertes Personal anzuwerben und an das Unternehmen zu binden; unsere Fahigkeit, die praklinische und klinische Entwicklung unserer Produkte erfolgreich abzuschliessen; Veranderungen im Zusammenhang mit unserer Geschaftsstrategie und unseren Entwicklungsplanen; Belange im Bereich des Immaterialgueterrechts, darunter die Nichtdurchsetzbarkeit oder der Verlust unseres Patentschutzes durch die Anfechtung unserer Patente durch Dritte; die Marktakzeptanz unserer Technologie und unserer Produkte; unsere Fahigkeit, unsere Produkte erfolgreich herstellen, vermarkten und vertreiben zu konnen; die Verfuegbarkeit von Kapital zur Finanzierung unserer betrieblichen Aktivitaten sowie weitere Faktoren aller Art, die in unseren Eingaben bei der US-Borsenaufsichtsbehorde (Securities and Exchange Commission) unter http://www.sec.gov sowie bei den kanadischen Wertpapierbehorden unter http://www.sedar.com naher erlautert werden Angesichts dieser Risiken, Unwagbarkeiten und Einflussfaktoren warnen wir ausdruecklich davor, sich ueber Gebuehr auf vorausschauende Aussagen und Informationen, die in ihrer Gesamtheit Gegenstand dieser vorsorglichen Erklarung sind, zu verlassen. Alle hier enthaltenen vorausschauenden Aussagen und Informationen beruhen auf unseren aktuellen Erwartungen. Wir lehnen es ausdruecklich ab, vorausschauende Aussagen und Informationen aufgrund kuenftiger Ereignisse oder Umstande zu ueberarbeiten oder zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Fuer weitere Informationen:
Investorbeziehungen
+1(604)676-6993 oder gebuehrenfrei: 1-800-330-9928
E-Mail: ir@cardiome.com
 



Weitere Meldungen: Cardiome Pharma Corp.

Das könnte Sie auch interessieren: