Publikumsrat SRG Deutschschweiz

SRF Kultur: «Märchenhaft - Wir küssen Sie wach»
Fernsehen SRF 1: «SRF Börse»
Märchenzauber und Wirtschaftsinformationen auf dem Prüfstand

Märchenhaft Keyvisual 2015 Copyright: SRF NO SALES NO ARCHIVES Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der... mehr

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D setzte sich mit der trimedialen Themenwoche «Märchenhaft - Wir küssen Sie wach» von SRF Kultur auseinander und freute sich an Analyse und Verzauberung. Zudem beobachteten die Ratsmitglieder die Sendung «SRF Börse» auf Fernsehen SRF 1 und waren überrascht, wie viel Information und Einschätzung in die zwei Minuten Sendezeit passen.

In der Woche vom 2. bis 9. Dezember hat SRF Kultur trimedial einen Märchen-Schwerpunkt für die ganze Familie ausgestrahlt. Das Gesamtkonzept war umfassend und ebenso eine tadellose Koordinationsarbeit. Dem Publikum wurde Märchenkultur vom Feinsten geboten mit vielen Märchenlesungen und hervorragenden analysierenden Sendungen. Fast alle Ratsmitglieder freuten sich an den attraktiv und vielschichtig aufgebauten Sendungen, wobei die Programmfülle hin und wieder für Verwirrung und Überforderung im Märchenwald sorgten. Mehrere Personen bezeichneten die Pop-Märchen als Höhepunkt der Woche. Tendenziell scheint sich das Radio besser für dieses Thema zu eignen als das Medium Fernsehen, so die Wahrnehmung des Publikumsrates. Begeistern konnten auch die kurzen frechen Beiträge im Internet. Hingegen wurde die fiktive Figur der «Netzmarie» kontrovers diskutiert und hat nicht alle überzeugt. Grundsätzlich vermochte die umfassende und auch experimentelle Themenwoche auf allen SRF-Vektoren den Publikumsrat sehr zu beeindrucken.

Viel in wenig Sendezeit

Seit 2006 gibt es die «SRF Börse», sie wird jeweils von Montag bis Freitag direkt vor der Hauptausgabe der «Tagesschau» auf SRF 1 ausgestrahlt. Nach Meinung des Publikumsrats greift die Sendung aktuelle, relevante Themen auf und bringt in äusserst knapper Form einen Überblick zur Finanz- und Wirtschaftslage. Obwohl zwei Minuten Sendezeit eigentlich zu wenig sind, vermittelt «SRF Börse» viel Information und Einschätzung. Die Moderation wirkt seriös und kompetent, manchmal wegen der kurzen Sendezeit etwas gehetzt. Einige Ratsmitglieder finden, «SRF Börse» könnte den einseitigen Shareholder-Blick öffnen und vermehrt die Auswirkungen der Börse auf die Gesellschaft aufzeigen. Zudem wünscht sich der Publikumsrat mehr Hintergrundinformationen im Internet.

Kontakt:

Geschäftsstelle SRG Deutschschweiz, 22. Dezember 2015
Für Rückfragen: Manfred Pfiffner, Präsident Publikumsrat: Tel.: 079
820 50 61
Die Medienmitteilungen der Publikumsratssitzung finden Sie jeweils
auch unter:
https://www.srgd.ch/aktuelles/publikumsrat/


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Publikumsrat SRG Deutschschweiz

Das könnte Sie auch interessieren: