Nestholma

Neuer Startup Accelerator Nestholma für Startups im Bereich Bildverarbeitung

Lahti, Finnland (ots/PRNewswire) - Instagram, Vine, Makerbot, Google Glasses. Dies sind einige der spannendsten und am häufigsten diskutierten Unternehmen und Produkte, die in den letzten Jahren auf den Plan getreten sind. Sie alle bedienen sich ausgiebig der neuen Möglichkeiten und des grossen Interessen an Technologien und Dienstleistungen zur Bildverarbeitung.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130814/634067 )

Nestholma (http://www.nestholma.com) ist eine neue Art von Accelerator, der sich auf neue Startups und Erfindungen im Bereich der Bildverarbeitung konzentriert. Bei den Geschäftsideen kann es sich um alles Mögliche handeln - von mobilen Foto-Apps, physischen Fotoprodukten, Spielen, sozialen Apps sowie Services im Zusammenhang mit 3D-Druck bis hin zu allen anderen Arten von Diensten oder Geräten, bei denen Fotos, Bilder oder Videos auf irgendeine Art und Weise von Bedeutung sind.

Teams oder Startups erhalten ein einzigartiges Umfeld, um Ihr Geschäft zu entwickeln. Nestholma bietet Beratung durch erfahrene Fachleute aus der Branche, Einblicke, Finanzierung, Tools, Kontakte und Einrichtungen, um Startups auf dem Weg zu ihrer internationalen Erfolgsgeschichte zu unterstützen. Startups können sich ab sofort für das Programm Nestholma Imaging Startup bewerben, das im November startet. Das Programm basiert auf dem Lean-Startup-Modell und ist darauf ausgerichtet, ausgewählten Startups dabei zu helfen, ihre Entwicklung zu beschleunigen und das Geschäftspotential der beteiligen Personen auf ein höheres Niveau zu bringen.

Nestholma steht für Startups aus aller Welt offen, konzentriert sich jedoch auf Startups aus Finnland, Russland sowie den nordischen und baltischen Staaten. Seinen Sitz hat es in Lahti, Finnland, das von überall in Europa aus gut zu erreichen ist.

Der Leiter von Nestholma Accelerator, Topi Järvinen, erklärt: "Bilder und Videos spielen derzeit bei den meisten erfolgreichen Diensten und Produkten ein tragende Rolle. Wir bei Nestholma sind davon überzeugt, dass das geschäftliche Potenzial und das Interesse an der Bildverarbeitung in den kommenden Jahren noch weiter zunehmen wird. Und das ist der wesentliche Grund für uns, diese neue Art von Accelerator ins Leben zu rufen, der sich auf die Bildverarbeitung konzentriert. Unsere Aufgabe ist es, Startups dabei zu helfen, Produkte und Dienstleistungen zu schaffen, die das Interesse der Verbraucher wecken."

Nestholma im Überblick

Nestholma ist ein Startup Accelerator mit Schwerpunkt auf Startups im Bereich der Bildverarbeitung. Das Unternehmen bietet Beratung durch erfahrene Fachleute aus der Branche, Einblicke, Finanzierung, Tools, Kontakte und Einrichtungen, um Startups auf dem Weg zu ihrer internationalen Erfolgsgeschichte zu unterstützen. Nestholmas Startups arbeiten typischerweise an Erfindungen wie mobilen Foto-Apps, physischen Fotoprodukten, Spielen, sozialen Apps oder Services im Zusammenhang mit 3D-Druck bzw. allen anderen Arten von Diensten oder Geräten, bei denen Bilder oder Videos von Bedeutung sind. Nestholma ist ein gemeinsames Projekt der Eirikuva Ltd. und der Lahti Regional Development Company LADEC Ltd., finanziert vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Kontakt: Topi Järvinen, topi@nestholma.com, +358-407543131


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20130814/634067
 



Das könnte Sie auch interessieren: