Glowbase GmbH

Schweizer Jungunternehmen Glowbase hilft Universitäten bei Kandidatenauswahl (ANHANG)

Thomas Ackermann, Gründer und Geschäftsführer Glowbase GmbH / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/Glowbase GmbH".

Ein Dokument

Zürich (ots) - Mehr Transparenz für Studierende bei weniger Aufwand für Professoren und Hochschul-Mitarbeiter: Die Software der Zürcher Glowbase GmbH vereinfacht die Bewerbung zum Doktorat.

Während das Bachelor- und Masterstudium in der Regel allen Interessierten mit einer abgeschlossenen Matura offensteht, wird für das anschliessende Doktorat häufig eine schriftliche Bewerbung erwartet. Dies ist insbesondere bei den strukturierten Doktoraten der Fall, bei denen sich die Studierenden um Aufnahme in ein Doktoratsprogramm (engl. PhD program) bemühen müssen.

Administrative Hürden

Diese Anforderung bedeutet für alle Beteiligten zusätzlichen Aufwand: Studierende müssen sich die verfügbaren Ausbildungsplätze, Aufnahmebedingungen und Anforderungen an die Bewerbung oft mühselig von verschiedenen Stellen zusammensuchen. Insbesondere für internationale Studierende, die sich fast ausschliesslich über das Internet informieren können, kann dies eine Herausforderung sein. Als Folge davon erhalten Studienkoordinatoren und Professoren Bewerbungen in unterschiedlichster Qualität. Oftmals fehlt ein definierter Bewerbungskanal, so dass Anfragen und (vertrauliche) Bewerbungsunterlagen via Telefon, Email und Post eingereicht werden.

Schweizer Lösung

Die Schweizer Glowbase GmbH bringt nun ein Produkt auf den Markt, um diesen Bewerbungsprozess zu vereinfachen. Von dem speziell für Hochschulen entwickelten Angebot profitieren sowohl Mitarbeiter wie auch Studierende: Professoren und Studienkoordinatoren gewinnen Zeit dank einheitlichem Format der eingehenden Bewerbungen, übersichtlichen Kandidatenlisten und verschiedenen Online-Arbeitshilfen. Studierende können sich einfacher über verfügbare Ausbildungsplätze und Anforderungen informieren.

"Wir kennen die administrativen Hürden eines Hochschulstudiums aus eigener Erfahrung" sagt Geschäftsführer und Mitgründer Thomas Ackermann. "In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden konnten wir Lösungen entwickeln, welche die Hochschulrekrutierung sowohl für Studierende wie auch für Mitarbeiter einfacher und effizienter gestalten."

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage www.glowbase.com

Jungunternehmen aus Zürich

Das Unternehmen Glowbase wurde ursprünglich als allgemeiner Dienstleister von drei ehemaligen Studierenden und Mitarbeitenden der Universität Zürich gegründet. Nach der Neuorientierung zweier Gesellschafter hat sich das Jungunternehmen ab Frühling 2013 auf die Hochschulrekrutierung spezialisiert. Am 17. September 2013 wird Glowbase ihr Angebot an der Startupfair in Zürich vorstellen.

Weitere Informationen: www.glowbase.com

Kontakt:

Glowbase GmbH
Luegislandstrasse 105
CH-8051 Zürich
Tel: 043 299 61 50
Email: info@glowbase.com
CEO: Thomas Ackermann, thomas.ackermann@glowbase.com
Medienkontakt: Sam Plecic, sam.plecic@digitalmarketingschweiz.ch



Das könnte Sie auch interessieren: