iGATE Corporation

iGATE erhält größten ergebnisorientierten Auftrag von UBS für einen von Markit Enterprise Data Management betriebenen Managed Data Service

London, Iselin, New Jersey Und Bangalore, Indien (ots/PRNewswire) - Auf Basis eines bedeutenden mehrjährigen Vertrages wird iGATE dem globalen Finanzdienstleister mithilfe von Markit Enterprise Data Management weltweite Datendienste

für Finanzinstrumente zur Verfügung stellen

Die iGATE Corporation - der erste Anbieter von integrierten Lösungen auf technologischer und operativer Ebene (iTOPS), die speziell auf Geschäftsergebnisse ausgelegt sind - gab heute bekannt, dass das Unternehmen einen Grossauftrag des globalen Finanzdienstleisters UBS AG (UBSN: SIX Swiss Ex) erhalten hat.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130717/629294 )

Zur Verwaltung der Referenzdaten von Finanzinstrumenten betreibt UBS derzeit mehrere Technologiesysteme und Anlagen von unterschiedlichen Anbietern. Gemäss der Vereinbarung wird UBS nun auf einen von iGATE zur Verfügung gestellten globalen Managed Service umsteigen, in dem Referenzdaten zu Finanzinstrumenten aus allen Anlageklassen enthalten sind. Die unterschiedlichen Technologiesysteme wird iGATE in der Markit Enterprise Data Management-Plattform zusammenfassen und mithilfe des iTOPS-Rahmensystems zudem verschiedene Änderungen an den betrieblichen Abläufen vornehmen. Diese strategische Initiative bietet UBS signifikante Vorteile, darunter verbesserte Standardisierungsmöglichkeiten sowie reduzierte Risiken, betriebliche Komplexität und Kosten.

iGATE und Markit stellen anderen Unternehmen bereits einen ähnlichen Managed Service zur Verfügung und treiben die Standardisierung der Branche so mit vereinten Kräften voran.

Adrian Boyd, Managing Director bei UBS, erklärte: "Im Zuge unserer Industrialisierungsbemühungen vereinfachen wir unsere Prozesse, um die Effektivität zu erhöhen und betriebliche Kosten und Risiken zu senken. Der Umstieg auf ein Managed-Service-Modell zum Abruf von Referenzdaten über Finanzinstrumente ist ein hervorragendes Praxisbeispiel für die derzeit laufende Industrialisierung bei UBS. Im Zuge eines strengen Auswahlverfahrens sind wir zu dem Entschluss gelangt, dass iGATE der beste Partner ist, um unseren Geschäftsbereichen künftig benötigte Datendienste für Finanzinstrumente zur Verfügung zu stellen."

Derek Kemp, Executive Vice President und Leiter der EMEA-Region bei iGATE, erklärte: "Der Vertragsschluss mit UBS ist ein bedeutender Meilenstein für das auf Geschäftsergebnisse ausgelegte iGATE-Modell. Unser Ziel, statt eines auf gezielten Bemühungen basierenden Geschäftsmodells ein ergebnisorientiertes Modell in der Branche zu etablieren, verfolgen wir somit konsequent weiter. Da sich immer mehr Finanzinstitute mit dem Gedanken tragen, ihre Daten über Finanzinstrumente sowie dazugehörige IT-Anlagen in verschiedenen Geschäftsbereichen zu konsolidieren und zu standardisieren, ist dies eine richtungsweisende Initiative für die gesamte Finanzdienstleistungsbranche. Wir sind stolz, dass UBS in diesem Geschäftsfeld auf unsere Unterstützung setzt. Zudem bekunden bereits weitere führende Finanzinstitute ihr Interesse an unserem gemeinsamen Angebot mit Markit Enterprise Data Management."

Daniel Simpson, Managing Director und Leiter der Abteilung Enterprise Software bei Markit,erklärte: "Mit der Entwicklung eines zentralen Shared Service für UBS-Referenzdaten zu Finanzinstrumenten bieten Markit und iGATE UBS die Möglichkeit, die Datenverwaltung zu vereinheitlichen, die Qualität der Daten zu erhöhen und die Kosten zeitgleich zu senken. Initiativen dieser Art können die gesamte Datenverwaltung grundlegend verändern."

Informationen zu UBS

Seit nunmehr 150 Jahren betreut UBS neben privaten, institutionellen und Firmenkunden aus aller Welt auch Privatanleger in der Schweiz. Die hervorragenden globalen Vermögensberatungen und die Universalbank in der Schweiz sind zentrale Bestandteile der Geschäftsstrategie des Unternehmens. Mit einer kundenfreundlichen Investmentbank und einem leistungsstarken globalen Asset-Management-Bereich mit vielfältigem Leistungsspektrum sorgt UBS für stetiges Wachstum und baut seine führende Vermögensverwaltung kontinuierlich weiter aus.

UBS ist in allen grossen Finanzzentren der Welt vertreten und unterhält Niederlassungen in über 50 Ländern. Rund 35 % der Mitarbeiter sind in Amerika, 36 % in der Schweiz, 17 % im Rest Europas, dem Nahen Osten und Afrika und weitere 12 % im Asien-Pazifik-Raum tätig. UBS beschäftigt etwa 62.000 Mitarbeiter weltweit. Die Aktien des Unternehmens sind an der SIX Swiss Exchange und New York Stock Exchange (NYSE) gelistet.

Informationen zu iGATE

Die iGATE Corporation ist der erste Anbieter von integrierten Lösungen auf technologischer und operativer Ebene (iTOPS), der über ein komplettes Outsourcing-Angebot in den Bereichen Beratung, Technologie und Geschäftsprozesse sowie über Produkt- und Verfahrenslösungen auf Grundlage eines sich an Geschäftsergebnissen orientierenden Modells verfügt. iGATE hat über drei Jahrzehnte Erfahrung als IT-Dienstleister vorzuweisen, ist dank der iTOPS-Plattform an verschiedensten Standorten rund um den Globus vertreten und verfügt über einen Talentpool, der sich aus über 28.000 Mitarbeitern zusammensetzt. Mit seinen effektiven Lösungen versorgt das Unternehmen durchgehend über 300 Firmen, darunter auch Fortune-1000-Unternehmen, aus verschiedensten Branchen: Bank- und Finanzdienstleistungen, Versicherungen und Gesundheitswesen, Biowissenschaften, Fertigung, Einzelhandel, Vertrieb und Logistik, Medien, Unterhaltung, Freizeit und Reisen, Energie und Versorgung sowie der öffentliche Sektor und unabhängige Softwareanbieter. Besuchen Sie http://www.iGATE.com für nähere Informationen.

Die iGATE Corporation ist an der NASDAQ unter dem Tickersymbol "IGTE" vertreten.

Informationen zu Geschäftsergebnissen

iGATE bietet die branchenweit ersten Verfahren, die auf Geschäftsergebnissen basieren. Im Gegensatz zu herkömmlichen Modellen, die auf die Faktoren Arbeit, Arbeitsaufwand, Zeit und Personalaufwand ausgerichtet sind, stehen greifbare und messbare Resultate im Vordergrund. Durch die Integration firmeneigener Technologie und Prozesse und die ergebnisorientierte Preisgestaltung ersetzt iGATE Fixkosten durch eine variable Kostenstruktur, sodass sich Kunden der steigenden oder fallenden Nachfragekurve problemlos anpassen können und "nur für Ergebnisse bezahlen".

Informationen zu Markit

Markit ist ein führender globaler Finanzinformationsdienstleister mit über 3.000 Mitarbeitern. Das Unternehmen bietet unabhängige Daten, Enterprise-Lösungen sowie Handelsabwicklung in allen Anlageklassen, um die Transparenz zu erhöhen, Risiken zu senken und die betriebliche Effizienz zu steigern. Zum Kundenstamm des Unternehmens zählen die wichtigsten Institute des Finanzmarkts. Nähere Informationen erhalten Sie auf http://www.markit.com.

Vorausschauende Aussagen

In dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen, die sich auf Geschäftsprognosen und die Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen beziehen, sowie alle übrigen Erklärungen in dieser Meldung, die nicht auf historischen Tatsachen beruhen, sind als vorausschauende Aussagen aufzufassen. Begriffe wie "erwarten", "Potenzial", "glaubt", "antizipiert", "plant", "beabsichtigt" und ähnliche Begrifflichkeiten werden zur Kennzeichnung von vorausschauenden Aussagen verwendet. Zu den in dieser Pressemitteilung enthaltenen vorausschauenden Aussagen zählen ohne jegliche Einschränkung: Prognosen bezüglich des Marktwachstums und künftiger Umsätze sowie die künftigen Erwartungen bezüglich des Geschäftswachstums, der kostenmässigen Konkurrenzfähigkeit und der globalen Unternehmenspräsenz infolge der Übernahme. Hinzu kommen weitere Angelegenheiten , die bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und sonstigen Faktoren unterliegen, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, Leistungen oder Erfolge erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in dieser Pressemitteilung implizit oder explizit zum Ausdruck gebracht werden. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Schwierigkeiten bei der Integration von Geschäftsbereichen; die planmässige Wachstumsentwicklung bestimmter Marktsegmente; das Wettbewerbsumfeld der IT-Dienstleistungsbranche und die Reaktionen der Konkurrenz auf die Übernahme von iGATE Computer durch das Unternehmen; sowie die Frage, ob iGATE erfolgreiche Dienstleistungen/Produkte anbieten kann und in welchem Umfang diese vom Markt angenommen werden. Darüber hinaus hat das Unternehmen im Zuge der Übernahme von iGATE Computer erhebliche Fremdmittel aufbringen müssen, darunter auch durch die Emission von Wertpapieren mit hohem Ertrag. Daher wird ein signifikanter Anteil der Cashflows zur Schuldentilgung benötigt, weshalb dem Unternehmen unter Umständen nicht genügend finanzielle Mittel zur Verfügung stehen, um die Geschäftstätigkeit wie beabsichtigt bzw. wie bisher fortzusetzen. Weitere Risiken bezüglich des Unternehmens sind Gegenstand des Geschäftsberichts auf Formular 10-K für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2012 sowie der sonstigen Berichte, die das Unternehmen der Securities and Exchange Commission bereits vorgelegt hat. Tatsächliche Ergebnisse können erheblich von den in dieser Pressemitteilung enthaltenen vorausschauenden Aussagen abweichen. Vorausschauende Aussagen aller Art beruhen auf den dem Unternehmen zum aktuellen Zeitpunkt zur Verfügung stehenden Informationen. Das Unternehmen lehnt jedwede Verpflichtung ab, derartige Aussagen im Falle veränderter Umstände zu aktualisieren. Dieses Dokument ist in keinem Rechtsgebiet als Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen.

Für nähere Informationen wenden Sie sich an:

Prabhanjan Deshpande "PD"
Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, iGATE
PD@iGATE.com
+91-80-4104-5006

Regionaler Pressekontakt

Nordamerika
Anu Kher
Gutenberg Communications
+1-(646)-775-6301
Anu@gutenbergpr.com

Meagan Ostrowski
Gutenberg Communications
+1-(212)-810-4394
Meagan@gutenbergpr.com

Europa
Radha Ahlstrom-Vij
Gutenberg Communications
+44-75-8424-1132
Radha@gutenbergpr.com
 

Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20130717/629294
 



Weitere Meldungen: iGATE Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: