OpenLimit Holding AG

DGAP-News: OpenLimit Holding AG: Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2013

DGAP-News: OpenLimit Holding AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis
OpenLimit Holding AG: Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2013

22.04.2014 / 08:32

---------------------------------------------------------------------

OpenLimit Holding AG  |  Zugerstrasse 76b  |  CH - 6341 Baar

ISIN: CH.002.223.700.9

Corporate News

OpenLimit Holding AG: Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2013

Umsatz steigt um 12 % im Jahresvergleich, EBIT um 56% verbessert -
OpenLimit erhält von T-Systems Grossauftrag zur Entwicklung eines
Konnektors für Gesundheitsmarkt - Smart Meter Gateway in ersten
Pilotprojekten getestet - truedentity(R) v1.0 fertiggestellt und
Kooperation mit FUJITSU für PalmSecure(TM) beschlossen

Baar, 22. April 2014 ― Die OpenLimit Holding AG, international führender
Anbieter von Identitäts-, Signatur-, Langzeitspeicherungs- und
Datenübertragungslösungen für den sicheren elektronischen Handschlag,
veröffentlichte heute früh den Geschäftsbericht 2013.

Ergebniskennzahlen erneut deutlich verbessert

Wie schon in den Vorjahren konnte OpenLimit aufgrund eines starken vierten
Quartals den Umsatz um 12 % von EUR 6.2 Mio. auf EUR 7.0 Mio. steigern.
Zuzüglich von im Jahresvergleich beinahe unveränderter aktivierter
Eigenleistungen von EUR 2.4 Mio. ergibt sich somit ein Gesamtertrag von EUR
9.4 Mio. (+9 % zum Vorjahr).

Dank striktem Kostenmanagement konnten die operativen Kosten bestehend aus
Personalaufwand, Fremdleistungen und Betriebsaufwand auf insgesamt EUR 7.1
Mio. gehalten werden (2012: EUR 7.0 Mio.), wobei die Mitarbeiterzahl
nochmals leicht erhöht wurde (Stichtag: 67 vs. 65 Mitarbeiter).

Im Resultat konnte das EBITDA um +42 % auf EUR 2.2 Mio. (zum Vergleich:
2012: EUR 1.5 Mio.) erhöht werden, während das Betriebsergebnis (EBIT) um
56 % auf EUR -0,4 Mio. verbessert und der Nettoverlust von EUR -1.0 Mio.
auf EUR -0,6 Mio. verringert werden konnte.

Erfolgreiche Kapitalbeschaffung

In der zweiten Jahreshälfte gelang OpenLimit zunächst die erfolgreiche
Refinanzierung von fälligen Wandeldarlehen sowie die Zuführung zusätzlicher
Liquidität in Höhe von ca. EUR 1.0 Mio. durch Ausgabe von neuem
Fremdkapital, teilweise mit Wandelrechten.

Grossauftrag im eHealth Bereich

OpenLimit erhielt im Dezember von dem Partner T-Systems exklusiv einen
Grossauftrag für die Entwicklung des Primärkonnektors für das
gematik-Projekt "Einführung der Gesundheitskarte (eGK)". Der Konnektor
sichert die Übermittlung von vertraulichen Patientendaten und stellt somit
eine zentrale Sicherheitskomponente für den Gesundheitsmarkt in Deutschland
dar. Der Auftragswert für die von der OpenLimit SignCubes AG angebotenen
Leistungen liegt zunächst im soliden 7-stelligen EUR-Bereich. Im
nachfolgenden bundesweiten Rollout wird OpenLimit überdies durch
Lizenzumsätze profitieren. Der Exklusiv-Auftrag zeigt indirekt die gute
Reputation der Fachkompetenz von OpenLimit sowie das Vertrauen in die
Fähigkeit, komplexe Sicherheitstechnologie zu entwickeln.

Weiterhin Vorreiter in der Entwicklung eines Smart Meter Gateways

Ebenso konnte OpenLimit den strategischen Vorstoss in den Energiemarkt
stark voran treiben. Gemeinsam mit dem Partner Power Plus Communications AG
(PPC AG) wurde der erste Prototyp eines Smart Meter Gateways für
Deutschland präsentiert und das erste Pilotprojekt (Stadtwerke Düsseldorf)
vorbereitet. Das Smart Meter Gateway sichert die Kommunikation von
Stromzählerdaten an Energieversorger und Endverbraucher. Die
Weiterentwicklung des Smart Meter Gateways wurde in 2013 intensiv
fortgesetzt und erste Interoperabilitätstests mit der Firma Robotron zur
Administration konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Parallel zu den
Entwicklungsarbeiten wurde die Common Criteria Zertifizierung der von der
PPC AG und OpenLimit entwickelten Komponenten fortgesetzt, wobei die
aktualisierten Technischen Richtlinien und Schutzprofile Anwendung finden.
Die Partner sehen sich dabei weiterhin in der Vorreiterrolle dieser
Entwicklung.

truedentity(R) - Kooperation mit FUJITSU für PalmSecure(TM) beschlossen

Die Entwicklung der truedentity(R) Technologie v.1.0 wurde im 1. Halbjahr
abgeschlossen. truedentity(R) schafft Vertrauen und Sicherheit in
elektronische Identifikationsprozesse. Die truedentity(R)
Technologiefamilie umfasst nun Authentisierungsclients für den PC-Einsatz
als auch für Android-Geräte wie Smart-Phones und Tablets. Des Weiteren
steht der truedentity(R) Server zur Verfügung, um die Einbindung der
Authentisierungstechnologie in verschiedenste Online-Anwendungsszenarien zu
ermöglichen. Im Oktober konnte OpenLimit die Integration mit biometrischen
Geräten (am Beispiel von FUJITSU PalmSecure(TM)) als PIN-Ersatz
fertigstellen. FUJITSU präsentierte den gemeinsamen Showcase auf mehreren
Messen im 2. Halbjahr, wobei die Partner eine Kooperation für Vertrieb der
Lösung durch FUJITSU nach der Berichtsperiode beschlossen.

Neues Momentum bei Signaturtechnologien sowie FUJITSU SecDocs

In den Bereichen der Signaturtechnologien sowie bei den Technologien der
beweiswerterhaltenden Langzeitspeicherung (FUJITSU SecDocs "powered by
OpenLimit") zeichnet sich immer stärker eine Symbiose ab. Der Signaturmarkt
entwickelte sich in Deutschland zaghaft positiv für OpenLimit, mitunter
aufgrund einer neuen Richtlinie im Bereich der Digitalisierung von
Dokumenten (TR-RESISCAN). Dies ist oft die Vorstufe zur Einführung der
beweiswerterhaltenden Langzeitspeicherung. OpenLimit konnte seine
Signaturtechnologien erfolgreich in mehreren Digitalisierungsprojekten
platzieren. Es ist davon auszugehen, dass dies zu neuen Partnerschaften in
2014 führen wird. Der Fokus von FUJITSU war die Umsetzung des ersten
Grossauftrags bei der Bundesagentur für Arbeit sowie die
Internationalisierung der Vertriebsaktivitäten.

Ausblick - EBIT-Breakeven in Reichweite

Auf Basis bestehender Aufträge und Verträge hat OpenLimit für 2014 eine
solide Umsatzbasis geschaffen, welche die Planbarkeit der Liquidität
wesentlich verbessert. OpenLimit ist dennoch darauf angewiesen,
substantielles Neugeschäft zu generieren, um das Ziel eines moderaten
Umsatzwachstums gegenüber dem Vorjahr sowie den EBIT-Breakeven zu
erreichen. Dieses Ziel ist mitunter stark von gesetzlichen und anderen
Rahmenbedingungen, die ausserhalb der Einflusssphäre von OpenLimit liegen,
abhängig. Aufgrund der Vertriebspipeline für die Produkte Signatur und
truedentity(R) könnte mit der Akquise weiterer Grossaufträge eine
allfällige Verzögerung bei der Einführung des Smart Meter Gateway bedingt
abgefedert werden. Diese erwartete Tendenz lässt sich aber erst im
aktuellen Jahresverlauf bewerten. Aktuell kann davon ausgegangen werden,
dass die gesetzlichen und technischen Rahmenbedingungen für das Produkt
Smart Meter Gateway im 3. Quartal geschaffen sein werden, wodurch die
Vertriebsaktivitäten stark gefördert werden würden. Die Unternehmensführung
wird jedenfalls alles daran setzen, die gesteckten Ziele zu erreichen und
die Vision des sicheren, elektronischen Handschlags umzusetzen.


Über OpenLimit

Die OpenLimit Holding AG sowie die Tochtergesellschaft OpenLimit SignCubes
AG hat ihren Sitz in Baar, Schweiz und eine Tochtergesellschaft in Berlin,
Deutschland. Die Unternehmensgruppe beschäftigt über 60 hochqualifizierte
Mitarbeiter.

OpenLimit steht für den sicheren elektronischen Handschlag. Wir ermöglichen
mit unseren Technologien, dass Menschen und Maschinen weltweit ohne
Einschränkungen sicher, nachweisbar und identifizierbar kommunizieren
können. Wir entwickeln Basistechnologien und Produkte in den folgenden
Bereichen: rechtssichere Signaturverfahren, digitale Langzeitarchivierung,
sichere Datenübertragung und digitale Identitäten. Unsere Lösungen sind
integraler Bestandteil von Produkten der führenden Hersteller von
IT-Anwendungen und erreichen Unternehmen, Behörden, Institutionen sowie
private Haushalte. Um unsere Mission eines sicheren elektronischen
Handschlages zu verwirklichen, gehen wir gezielte strategische
Entwicklungs- und Vertriebspartnerschaften ein.

Mehr Informationen sowie den Geschäftsbericht 2013 unter
https://www.openlimit.com

Kontakt

OpenLimit Holding AG
Christian Fuessinger
Phone:  +41 41 560 10 20
E-Mail: ir@openlimit.com

Rechtliches

Die Inhalte dieser Mitteilung dienen ausschließlich Informationszwecken und
stellen weder eine Anlageempfehlung noch eine Einladung zur Zeichnung oder
ein Angebot zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren der Gesellschaft dar.
Die OpenLimit Holding AG übernimmt keine Haftung für Verluste, die in
irgendeinem Zusammenhang mit dieser Mitteilung oder den bereitgestellten
Informationen gebracht werden könnten. Dies gilt insbesondere auch für
eventuelle Verluste mit Aktien der OpenLimit Holding AG.

Diese Mitteilung enthält vorausschauende Aussagen. Vorausschauende Aussagen
sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit beschreiben; sie
umfassen auch Aussagen über unsere Annahmen und Erwartungen. Jede Aussage
in dieser Pressemitteilung, die unsere Absichten, Annahmen, Erwartungen
oder Vorhersagen (sowie die zugrunde liegenden Annahmen) wiedergibt, ist
eine vorausschauende Aussage. Diese Aussagen beruhen auf Planungen,
Schätzungen und Prognosen, die der Geschäftsleitung der OpenLimit Holding
AG derzeit zur Verfügung stehen. Vorausschauende Aussagen beziehen sich
deshalb nur auf den Tag, an dem sie gemacht werden. Wir übernehmen keine
Verpflichtung, solche Aussagen angesichts neuer Informationen oder
künftiger Ereignisse weiterzuentwickeln.


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

22.04.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------


Sprache:        Deutsch
Unternehmen:    OpenLimit Holding AG
                Zugerstrasse 76 b
                6341 Baar
                Schweiz
Telefon:        +41 41-560-1020
Fax:            +41 41-560-1039
E-Mail:      investor@openlimit.com
Internet:    www.openlimit.com
ISIN:           CH0022237009
WKN:            A0F5UQ
Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
                Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart


Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
263922 22.04.2014
 



Weitere Meldungen: OpenLimit Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: