Volvo Cars Group

Mehr Luxus und Sicherheit für die Kleinsten: Volvo präsentiert "excellentes" Kindersitz-Konzept

Göteborg, Schweden (ots/PRNewswire) - Volvo definiert Kindersicherheit völlig neu: Designer des schwedischen Premium-Herstellers haben das Excellence Child Safety Seat Concept entwickelt, damit Kinder in Zukunft noch sicherer im Auto unterwegs sind. Die Studie baut auf dem viersitzigen Volvo XC90 Excellence mit dem "Lounge Console" Konzept auf, der im April auf der Shanghai Motor Show debütierte und zeigte, wie luxuriös die schwedische Premium-Marke sein kann. 

Zur Ansicht des Multimedia News Release klicken Sie bitte hier:

http://www.multivu.com/players/English/7559451-excellence-child-seat-concept

"Angefangen hat alles mit der Frage, wie wir das Leben von Eltern und ihren Kindern vereinfachen können. Wir haben uns auf drei Schlüsselelemente konzentriert: Erstens den Zugang zum Kindersitz zu vereinfachen und zweitens eine rückwärts gerichtete Transportmöglichkeit zu schaffen, mit dem Fahrer und Passagiere auf der Rückbank stets Augenkontakt mit dem Kind halten können. Drittens haben wir auf ausreichend Stauraum geachtet, beispielsweise für Windeln, Flaschen, Tücher und ähnliches", erläutert Tisha Johnson, Chefdesignerin Interieur im Volvo Cars Concept und Monitoring Centre.

Gereift ist die Idee in Gesprächen mit Li Shufu, dem Vorsitzenden des Volvo Eigners Geely. Nach der Premiere des Volvo XC90 Excellence mit "Lounge Console" Konzept, für das der Beifahrersitz ausgebaut wurde, sollten die Designer des schwedischen Premium-Herstellers alternative Nutzungsmöglichkeiten für den frei gewordenen Platz finden. Das Design-Team von Volvo Cars nahm die Herausforderung an und hat eine völlig neue Lösung entwickelt, Kleinkinder sicher im Auto mitfahren zu lassen.

Eltern können den Kindersitz entgegen dem Uhrzeiger-Sinn drehen, wodurch sich der Nachwuchs einfacher hineinsetzen und anschnallen lässt. Vor Fahrtbeginn wird der Kindersitz zurückgedreht, sodass die Sprösslinge mit Blickrichtung gen Fond unterwegs sind. Das Konzept berücksichtigt damit die Volvo Sicherheitsempfehlung: Kleine Kinder sollten möglichst lange, mindestens bis zum Alter von drei bis vier Jahren in rückwärts gerichteter Position gefahren werden. Durch ihre noch wenig entwickelte Nackenmuskulatur sowie das Missverhältnis zwischen Grösse und Gewicht des Kopfes im Vergleich zum Körper sind die Kleinsten besonders verletzungsanfällig.

Rund um den Sitz finden sich zudem zahlreiche Ablagemöglichkeiten; grössere Utensilien wie die Babytasche werden direkt hinter dem Sitz unter dem Armaturenbrett untergebracht. "Sicherheit und Komfort, aber auch emotionale Faktoren überwiegen alles andere. Man kann sein Kind vom Rücksitz im Auge behalten und das Fläschchen Milch im beheizbaren Flaschenhalter warmhalten. Damit würde der Volvo XC90 Excellence das Leben von Eltern deutlich vereinfachen. Solch alternative Sitzkonzepte werden durch autonom fahrende Autos eine immer grössere Rolle spielen", prognostiziert Johnson.

Das Kindersitz-Konzept ist ein weiteres Beispiel, wie die Designer noch mehr Luxus ins Portfolio des schwedischen Automobilherstellers bringen können. "Wir haben uns eine Weile mit der Natur progressiven Luxus' beschäftigt und konnten eine direkte Verbindung zum emotionalen Wohlbefinden der Insassen entdecken. Im nächsten Schritt haben wir neu definiert, wie das Interieur eines Fahrzeugs auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt werden kann. Wir haben schon immer grossen Wert auf Kindersicherheit gelegt, aber das Konzept hebt sie auf ein neues Niveau", so Tisha Johnson.

Beschreibungen und Fakten in diesem Pressematerial beziehen sich auf die internationale Modellreihe der Volvo Car Group. Die beschriebenen Merkmale sind gegebenenfalls optional. Die technischen Daten der Fahrzeuge können von Land zu Land unterschiedlich sein und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. 

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140522/683630 )

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150701/227598 )

 
Kontakt:

 
Stefan Elfström 
Media Relations Manager 
Corporate Communications 
Volvo Car Corporation 
Dept. 50250/PVH50 
Göteborg  
Sweden 
Telephone +46-31-3251878 
Stefan.elfstrom@volvocars.com

 
 

 


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20140522/683630



http://photos.prnewswire.com/prnh/20150701/227598
 

Video: 
http://www.multivu.com/players/English/7559451-excellence-child-seat-concept
 

 


Weitere Meldungen: Volvo Cars Group

Das könnte Sie auch interessieren: