Magine

Der cloudbasierte Tv-service magine schliesst eine umfassende neue Finanzierungsrunde ab

Stockholm (ots/PRNewswire) - Der cloudbasierte TV-Anbieter Magine (http://www.magine.com) hat sich eine weitere Finanzierungsrunde gesichert. Dies wird das Unternehmen in die Lage versetzen, die Expansion seines vor kurzem gestarteten OTT-TV-Dienstes weiter voranzutreiben.

Den Magine-Gründern Michael Werner, Matthias Hjelmstedt, Erik Wikström, Xavier Ritort und Hakan Tranvik ist es gelungen, durch eine Vereinbarung mit einer Gruppe schwedischer und internationaler Investoren die beeindruckende Summe von 19 Mio. US-Dollar aufzunehmen.

Dank dieser Vereinbarung wird sich der internationale Rollout der Plattform erheblich beschleunigen. Die ersten internationalen Markteinführungen finden in den TV-Schlüsselmärkten Deutschland und Spanien statt, nur wenige Monate nach dem Start von Magine in Schweden.

Angesichts des Erfolgs dieser Finanzierungsrunde geht Magine davon aus, dass der Dienst dem Publikum noch vor Jahresende in mindestens fünf weiteren Märkten zur Verfügung stehen wird.

Michael Werner, Chairman von Magine, sagte zu der zusätzlichen Finanzspritze: "Magine ist nicht eine TV-Plattform von vielen, sondern eine völlig neue Möglichkeit, Inhalte abzurufen und zu konsumieren. Es ist ein Abo-Dienst, der den Zuschauern wieder Lust auf Fernsehen macht, und deshalb haben die Sender und Content-Anbieter grosses Interesse an diesem Service. Magine hilft ihnen, neue Absatzchancen zu generieren, und achtet dabei die bestehende Rechtekette. Unsere Investoren haben sofort erkannt, dass der Service ein immenses Potenzial zur Entdeckung von Inhalten und zur sozialen Interaktion unter den Zuschauern bietet, was die Erschliessung neuer Einnahmequellen ermöglicht."

In Schweden arbeitet Magine neben den nationalen Sendern SVT und TV4 mit einer Reihe der weltweit bekanntesten Marken und Sender zusammen, darunter Discovery, CNN International, BBC, Eurosport, National Geographic, Nickelodeon und Cartoon Network. Zudem steht das Unternehmen in fortgeschrittenen Verhandlungen mit einer Reihe weiterer bedeutender internationaler Medien- und Entertainment-Gruppen. Weitere Ankündigungen werden voraussichtlich im Lauf des Monats erfolgen.

Im April wurde Magine der internationalen TV- und Content-Community auf der MIPTV vorgestellt, einer der grössten internationalen Messen für die Unterhaltungsindustrie in Europa. Kommentatoren, Journalisten wie auch Branchenvertreter rühmten den Service als das Highlight des Events.

Weiteres Text- und Bildmaterial zu dieser Meldung steht unter dem folgenden Link zum Download bereit:

http://haebmau.filecamp.com/public/file/8yod-g1pjhul0

Ein Demonstrationsvideo zu Magine ist unter dem folgenden Link verfügbar:

http://vimeo.com/66824127

Über Magine :

Magine ist Fernsehen neu erfunden. Es ist nicht nur Fernsehen mit einem neuen Gerät, sondern ein Service, der den Zuschauern ultimative Freiheit bietet: Live-, Start-over- und Catch-up-Angebote aller Sender können jederzeit, auf allen verfügbaren Endgeräten wie TV, PC, Tablet oder Smartphone angeschaut werden. Dies wird im Einklang mit den bestehenden Rechtevereinbarungen ermöglicht. Der Service überträgt DRM-geschützte Inhalte in hoher Geschwindigkeit und hoher Qualität über jede verfügbare Internetverbindung.

Magine ist derzeit für iOS und auf Samsung Smart TVs verfügbar. Weitere TV-Plattformen und eine Version für Android Tablets werden demnächst folgen.

Magine: Fernsehen, wie es sein soll

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Magine : Michael Werner, Chairman - michael.werner@magine.com. Mattias Hjelmstedt, CEO - mattias.hjelmstedt@magine.com. Internationale Presseanfragen: Laura Lemens Boy - lauraboy@wanadoo.fr. Presseanfragen Deutschland: häberlein & mauerer, Hanif Shangama - Hanif.Shangama@haebmau.de.

Kontakt:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Magine :
Michael Werner, Chairman - michael.werner@magine.com - Mob:
+46-735-00-82-66. Mattias Hjelmstedt, CEO -
mattias.hjelmstedt@magine.com -
Mob: +46-70-480-01-25. Internationale Presseanfragen: Laura Lemens
Boy -
lauraboy@wanadoo.fr - Mob: +33-6-22-513-713. Presseanfragen
Deutschland:
häberlein & mauerer, Hanif Shangama - Hanif.Shangama@haebmau.de -
Tel.:
+49-30-726 208-225


Das könnte Sie auch interessieren: