The Government of the Gabonese Republic

Internationales Symposium zur Feier des hundertjährigen Bestehens des Albert Schweitzer-Hospitals -

Libreville, Gabun (ots/PRNewswire) - - 6.-7. Juli 2013, Libreville und Lambaréné, Gabun - Unter der Schirmherrschaft seiner Exzellenz ALI BONGO ONDIMBA

2013 ist das Jahr des hundertjährigen Bestehens des vom Nobelpreisträger Dr. Albert Schweitzer in Lambaréné, Gabun, gegründeten Hospitals.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130628/625073 )

Zur Feier des Erbes eines der bedeutendsten Humanisten des 20. Jahrhunderts organisiert die Regierung der Republik Gabun ein internationales Symposium zur Förderung eines innovativen und integrierten Ansatzes zur Bekämpfung der dreifachen Epidemie Afrikas - HIV/AIDS, Malaria und Tuberkulose.

Zwei Tage lang werden über 200 Delegierte und Referenten, einschliesslich Nobelpreisträger, Mediziner, Wissenschaftler, Ärzte, Sozialwissenschaftler, NROs, Agenturen und Vertreter von Institutionen vor Ort sowie private Interessenvertreter, in Libreville zusammenkommen, um die Deklaration von Lambaréné zu entwickeln.

Ziel dieses Symposiums, das in Gedenken an das wissenschaftliche und medizinische Engagement Albert Schweitzers organisiert wurde, ist es, einen neuen Ansatz zur Bekämpfung der drei Hauptkrankheiten zu fördern, von denen Afrika betroffen ist: HIV/AIDS, Tuberkulose und Malaria.

Am Ende des Symposiums werden die Teilnehmer die Deklaration von Lambaréné verabschieden, einem konkreten Aktionsplan für Gabun und allgemeiner zur Förderung einer stärkeren Zusammenarbeit aller Interessenvertreter in Afrika.

Zu den Referenten gehören...

Peter Agre, Director, Nobelpreisträger für Chemie, Johns Hopkins Malaria Research Institute

Roy Anderson, Director des London Centre for Neglected Tropical Diseases

Till Bärnighausen, Senior Epidemiologist an der Harvard School of Public Health

Irina Bokova, Director General bei der UNESCO

Alain Deloche, Gründer von La Chaîne de l'Espoir und Mitbegründer von Médecins du Monde

Leymah Gbowee, Friedensnobelpreisträgerin und Gründerin des Women Peace and Security Network

Luc Montagnier, Gründer der Fondation Mondiale Recherche et Prévention SIDA

Sylla Thiam, Lead Malaria Programme, AMREF, Senegal

Dean Schraufnagel, Vice-President der International Union Against Tuberculosis and Lung Disease

Michel Sidibé, Executive Director bei UNAIDS

Weitere Informationen zu diesem Event finden Sie hier:http://schweitzerlambarene100.com/en/home

         Ansprechpartner für weitere Informationen:
                        Wellcom Agency
Coraline Bardinat, cbt@wellcom.fr oder Kaïna Ibtiouène,
                 ki@wellcom.fr
                     +33-(0)1-46-34-60-60
 

Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20130628/625073
 



Das könnte Sie auch interessieren: