Munich Business School

Munich Business School: Internationales Sportmanagement jetzt auch im Bachelor-Programm

München (ots) - Die Munich Business School erweitert ihr Angebot und bietet nach der erfolgreichen Einführung des Master-Studium Sports Business and Communication künftig im Bachelor-Programm den Schwerpunkt Internationales Sportmanagement an. Studenten, die ihr Bachelor-Studium im Herbst beginnen, haben damit zusätzlich zu den bereits existierenden sechs Vertiefungsangeboten - wie Internationales Finanzmanagement, Internationales Marketing und Vertrieb oder Internationales Medienmanagement - eine zusätzliche Spezialisierungsoption. Die Bachelor-Studenten der Munich Business School wählen zu Beginn des dritten Studienjahres zwei der sieben Optionen als Schwerpunkt für das fünfte und sechste Semester aus.

Im Gegensatz zum erfolgreichen Master-Programm Sports Business and Communication ist die neue Spezialisierungsmöglichkeit im Bachelor-Programm kein eigenständiger Studiengang. "Wie für alle anderen Schwerpunkte haben wir auch für das Internationale Sportmanagement keinen spezialisierten Bachelor-Studiengang eingeführt", erläutert Prof. Dr. Stefan Baldi, Dekan der Munich Business School. "Unseren Überzeugungen und unserem Konzept für das Bachelor-Studium entsprechend stehen in den ersten beiden Jahren die fundierte betriebswirtschaftliche Grundlagenausbildung und die Unterstützung in der Persönlichkeitsbildung im Vordergrund, bevor im dritten Jahr die fachliche Spezialisierung beginnt."

Mit dem neuen Studienschwerpunkt im Bachelor-Programm reagiert die Hochschulleitung der Munich Business School auch auf den überwältigenden Erfolg des vor zwei Jahren eingeführten Master-Programms Sports Business and Communication. Aufgrund der hohen Nachfrage für das Studium, in dem neben akademischen Spitzenkräften auch Sportbusiness-Manager aus Unternehmen wie Audi, der adidas Group, BMW, der Deutschen Telekom und Medien wie der ARD, dem Bayerischen Rundfunk oder Sky ihre Erfahrungen weitergeben, startet das Programm inzwischen nicht mehr nur einmal im Jahr, sondern halbjährlich.

Kontakt:

Martin Fiedler
+49 172 7541034
martin.fiedler@munich-business-school.de



Das könnte Sie auch interessieren: