Peach Property Group AG

EQS-Adhoc: Peach Property Group AG: Ausserordentliche Belastung des Jahresergebnisses 2014 durch auslaufende Projektentwicklung

EQS Group-Ad-hoc: Peach Property Group AG / Schlagwort(e): Vorläufiges
Ergebnis/Gewinnwarnung
Peach Property Group AG: Ausserordentliche Belastung des
Jahresergebnisses 2014 durch auslaufende Projektentwicklung

30.01.2015 / 18:46
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------

Medienmitteilung

Peach Property Group AG: Ausserordentliche Belastung des Jahresergebnisses
2014 durch auslaufende Projektentwicklung

  - Jahresfehlbetrag nach vorläufigen Zahlen von rd. CHF 13 Mio.

  - Ist-Mieten der Bestandsimmobilien steigen um über 30 Prozent

  - Marktwert der Bestandsimmobilien plus 30 Prozent

  - Ziel bleibt eine Eigenkapitalquote von 40 Prozent

Zürich, 30. Januar 2015 - Die Peach Property Group AG, ein führender
Investor im Bereich Wohn- und Geschäftsimmobilien, hat 2014 ihr Portfolio
an Bestandsliegenschaften strategiekonform ausgebaut; gegenüber dem
Vorjahr erreicht es mit einem Marktwert von rund CHF 182 Mio. einen um rund
30 Prozent höheren Wert. Durch die Übergabe von Objekten an Käufer konnte
der Marktwert des Portfolios an Entwicklungsliegenschaften um ebenfalls
rund 30 Prozent auf knapp CHF 300 Mio. reduziert werden. Dieser an Gewicht
verlierende Unternehmensteil hat das Ergebnis 2014 mit zusätzlich
notwendigen Abschreibungen allerdings noch einmal signifikant belastet.

Die neuerliche Belastung betrifft drei Entwicklungsprojekte in Berlin und
Hamburg, welche kurz vor dem Abschluss stehen. Aufgrund mangelhafter
Leistung einzelner beauftragter Unternehmen, die nach der Insolvenz der
Generalunternehmer und der damit notwendig gewordenen Nachbeauftragungen
für die technische Gebäudeausrüstung in Berlin sowie für die technische
Gebäudeausrüstung und den Innenausbau in Hamburg verantwortlich zeichneten,
entstanden noch einmal signifikante Mehrkosten. Mit allen drei Unternehmen
wurde die Zusammenarbeit im 2. Halbjahr 2014 vorzeitig beendet, um die
Gebäude mit Ersatzvornahmen fertigzustellen.

Insgesamt wurde die Erfolgsrechnung der Peach Property Group für daraus
realisierte und noch  zu erwartende Mehrkosten im 2. Halbjahr 2014 einmalig
mit rund CHF 18 Mio. belastet, was 6 Prozent der gesamten
Investitionskosten von rund CHF 310 Mio. entspricht. Die unmittelbar durch
Kündigung und Ersatzvornahmen hervorgerufenen Mehrkosten betrugen etwa CHF
6,5 Mio. Diese zogen Kosten für Bauzeitverlängerung und Zinsen im Umfang
von CHF 9 Mio. nach sich. Schliesslich ergaben sich aufgrund der Reduktion
der zu erwartenden Gewinne Abschreibungen der aktivierten Verlustvorträge
im Umfang von weiteren CHF 2,5 Mio. Peach wird versuchen, diese
Kostensteigerungen auf die verantwortlichen Unternehmen zu überwälzen und
hat entsprechende rechtliche Schritte eingeleitet.

Die notwendig gewordenen Neuvergaben bei den jeweiligen Projekten sind
mittlerweile soweit beauftragt bzw. abgeschlossen, dass keine weiteren
Belastungen zu erwarten sind. So konnten bis Ende Januar 2015 79 von 98
Einheiten beim Projekt "yoo berlin" sowie 24 von 44 Wohnungen beim Projekt
"H36" in Hamburg übergeben werden.

Durch diese ausserordentliche Belastung resultiert für das Berichtsjahr
2014 ein voraussichtlicher Konzernverlust nach Steuern in Höhe von rund CHF
13 Mio.  Darin sind alle oben genannten Sonderkosten enthalten.

Das Bestandsportfolio der Peach Property Group entwickelte sich hingegen
sehr erfreulich. Die Ist-Mieterträge aus den Bestandsliegenschaften stiegen
nach vorläufigen Zahlen 2014 um mehr als 30 Prozent auf rund CHF 7,7 Mio.
nach CHF 5,8 Mio. im Vorjahr. Strategiekonform wurde der Bestand 2014
weiter ausgebaut. Nach dem im November 2014 vermeldeten Erwerb von 336
Wohnungen in Nordhessen verfügte die Peach Property Group zum Jahresende
über 884 Wohnungen, verglichen mit 548 Einheiten ein Jahr zuvor. Die
Gesamtfläche des Bestandsportfolios summierte sich zum Jahresultimo auf
117.603 Quadratmeter verglichen mit 87.986 Quadratmetern ein Jahr zuvor.
Details zum Portfolio sind dem heute erschienen Asset Reporting zu
entnehmen.

Im Gleichschritt mit dem erwarteten Verlust wird sich auch das ausgewiesene
Eigenkapital der Gruppe für 2014 reduzieren. Da sich aufgrund der
Wohnungsübergaben auch die Bilanzsumme verringert, rechnet die Peach
Property Group in etwa mit einer gegenüber dem Vorjahr in etwa konstanten
Eigenkapitalquote. Für das Jahr 2015 rechnet die Peach Property Group
infolge der Quasi-Parität des Euro zum Schweizer Franken nach der Aufhebung
des Mindestkurses durch die Schweizerische Nationalbank mit einer weiteren
einmaligen Reduktion des Eigenkapitals um CHF 6-7 Mio., wobei sich
gleichzeitig auch die Bilanzsumme reduzieren wird. Auf die
Eigenkapitalquote wird die Schwäche des Euro damit nur geringe Auswirkungen
haben. Trotz dieser aussergewöhnlichen Herausforderungen im Geschäftsjahr
2014 sowie im laufenden Jahr hält die Peach Property Group am
kommunizierten Ziel einer Erhöhung der Eigenkapitalquote auf 40 Prozent
fest und  ist zuversichtlich, 2015 wieder ein positives Ergebnis erzielen
zu können. Ob zur Erreichung der vorgenannten Zielsetzungen weitere
Massnahmen notwendig sind, ist aktuell Gegenstand einer Prüfung.

Thomas Wolfensberger, CEO der Peach Property Group: "Unser Jahresergebnis
zeigt, dass die strategische Fokussierung auf das stetige und mit
wiederkehrenden Erträgen verbundene Bestandsgeschäft richtig war. Der
Jahresfehlbetrag 2014 ist enttäuschend. Er resultiert vollständig aus
Einmalbelastungen bei den von GU-Insolvenzen betroffenen Grossprojekten im
Luxusbereich. Diese Projekte sind nunmehr annähernd abgeschlossen, und der
Fokus der Peach Property Group wird zukünftig auf dem Portfolio an
Bestandsimmobilien liegen."

Link zum Asset Reporting für das 4. Quartal 2014:
http://investoren.peachproperty.com/websites/peachproperty/German/5300/ass
et-reporting.html

Kontakte:

Medien, Investoren und Analysten
Dr. Thomas Wolfensberger, Chief Executive Officer und Dr. Marcel Kucher,
Chief Financial Officer
+41 44 485 50 00 | investors@peachproperty.com


Medien Deutschland
edicto GmbH, Axel Mühlhaus, Peggy Kropmanns
+49 (0) 69 90 55 05 52 | amuehlhaus@edicto.de

Über die Peach Property Group

Die Peach Property Group AG ist ein Immobilieninvestor und -entwickler mit
einem Anlageschwerpunkt in der Schweiz und Deutschland. Zum Portfolio
gehören zunehmend Anlageobjekte zur Verstetigung der Erträge sowie
attraktive Entwicklungsimmobilien im Bereich Wohnen. Die Aktivitäten
umfassen die gesamte Wertschöpfungskette von der
Standortevaluation über die Projektierung bis zur Realisierung und
Vermarktung. Im Bestandsbereich fokussiert die Gruppe auf Objekte, bei
welchen sich mittels eines aktiven Asset-Managements attraktive Renditen
erzielen lassen - typischerweise in B-Lagen im Einzugskreis von
Ballungsräumen. Im Entwicklungsbereich konzentriert sich die Gruppe auf
aussergewöhnliche Standorte und Objekte mit gehobener Ausstattung für einen
anspruchsvollen Kundenkreis.

Die Peach Property Group AG hat ihren Hauptsitz in Zürich sowie den
deutschen Gruppensitz in Köln. Die Peach Property Group AG ist an der SIX
Swiss Exchange kotiert (PEAN, ISIN CH0118530366).

Weitere Informationen unter www.peachproperty.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

+++++
Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.equitystory.com/c/fncls.ssp?u=VPHGOYLERA
Dokumenttitel: Medienmitteilung

---------------------------------------------------------------------

30.01.2015 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
www.eqs.com - Medienarchiv unter http://switzerland.eqs.com/de/News
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------


Sprache:          Deutsch
Unternehmen:      Peach Property Group AG
                  Seestrasse 346
                  8038 Zürich
                  Schweiz
Telefon:          +41 44 485 50 00
Fax:              +41 44 485 50 11
E-Mail:        investors@peachproperty.com
Internet:      www.peachproperty.com
ISIN:             CH0118530366
Valorennummer:    A1C8PJ
Börsen:           Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Frankfurt in Open
                  Market ; SIX


Ende der Mitteilung    EQS Group News-Service
---------------------------------------------------------------------
318229 30.01.2015
 



Weitere Meldungen: Peach Property Group AG

Das könnte Sie auch interessieren: