Tyrian Partners

Tyrian Partners: ein neues und unabhängiges globales Finanzermittlungsunternehmen

London (ots/PRNewswire) - Das neue globale Finanzermittlungsunternehmen Tyrian Partners nimmt heute seine Tätigkeit auf. Das Unternehmen mit Sitz in London wird von den drei bekanntesten Führungskräften der forensischen Ermittlungsindustrie geleitet, die mehrere Jahrzehnte Erfahrung im Aufdecken von Betrug haben und darin, Unternehmenskunden beim Schutz ihrer Interessen zu helfen.

Tyrian Partners LLP wird von Brian Stapleton, Richard Abbey und Brendan Hawthorne geleitet, die alle zuvor Führungspositionen bei Kroll innehatten. Ihre Arbeit hat zur Aufdeckung von bedeutendem Unternehmensbetrug beigetragen und zu massgeblichen Strafprozessen und Zivilrechtsverfahren sowie zur Rückerstattung von beträchtlichen Summen an Gesellschafter geführt.

Das Personal der Firma besteht aus Steuer- und Wirtschaftsprüfern, die von Big-Four-Unternehmen rekrutiert wurden, sowie aus Datenanalyseexperten und Ermittlern mit Fachausbildung im Finanzsektor. Tyrian Partners bietet Unternehmen, Investoren, Kreditoren und deren Beratern Ermittlungsdienstleistungen mit dem Ziel an, Unternehmen zu schützen, Fehlverhalten aufzudecken, Betrug zu vermeiden und finanzielle Verluste zurückzugewinnen.

Tyrian Partners wird das einzige unabhängige Finanzermittlungsunternehmen seiner Art sein. Das Unternehmen wurde gegründet, um den wachsenden Bedarf von Investoren, Finanzbehörden und Vorständen von Grossunternehmen an unabhängigen, transparenten und kostengünstigen Ermittlungen bei Vorwürfen finanziellen Fehlverhaltens zu decken.

Seniorpartner Brian Stapleton sagte: "Es ist Zeit für einen wahrhaft konfliktfreien Akteur in der Forensik. Fusionen haben unsere Industrie in einen behaglichen Verein verwandelt, in dem eine deprimierend kleine Anzahl von Beratungsunternehmen gegen das Fehlverhalten gegenseitiger Unternehmen ermittelt und in dem Kunden Mühe haben, eine Beratung zu erhalten, die sowohl verbindlich als auch tatsächlich unabhängig ist."

Seniorpartner Richard Abbey sagte: "Dies sind wirtschaftlich turbulente Zeiten, und Kunden wollen nicht gezwungen sein, vor einem Ereignis Beratungsarbeit und nach einem Ereignis Abhilfe von derselben kleinen Gruppe von Firmen zu erwerben, bei denen die innewohnenden Konflikte zwischen beiden Bereichen immer deutlicher werden. Sie wollen einen Berater, der sich auf sie konzentriert und von dem sie wissen, dass er ausschliesslich für sie arbeitet."

Seniorpartner Brendan Hawthorne fügte hinzu: "In den letzten drei Jahren habe ich bereits Verluste von über 10 Milliarden Dollar bei gescheiterten, finanziellen Institutionen untersucht. Und während ich meine Untersuchungen durchführe, bin ich immer wieder verblüfft über die enormen Gebühren, die von grossen Beratungsteams führender Steuerberatungsfirmen verlangt werden, die sich von der Not anderer ernähren. Tyrian Partners bietet eine kostengünstige und zuverlässige Alternative an."

Tyrian Partners erwartet einen wachsenden Bedarf an qualifizierten Ermittlungsdienstleistungen, während sich die Weltwirtschaft von der Finanzkrise erholt. Finanzielle Regelwidrigkeiten, Betrug und unethisches Verhalten, die während und nach der globalen Finanzflaute vor sich gingen, werden weiterhin ans Tageslicht kommen; und Unternehmen werden zusätzlichen Betrugsformen ausgesetzt sein, wenn sie erneut Profit machen, Neueinstellungen vornehmen und neue Märkte erobern.

Anmerkung: Richard Abbey ist der ehemalige globale Leiter der Finanzermittlungsabteilung bei Kroll. Brian Stapleton ist der ehemalige Leiter des Wirtschaftsraums EMEA bei Kroll. Brendan Hawthorne ist ehemaliger Leiter der Finanzermittlungen für den Nahen Osten bei Kroll.

Kontakt: Brian Stapleton:  bstapleton@tyrian-partners.com
        Richard Abbey:    rabbey@tyrian-partners.com
        Brendan Hawthorne:bhawthorne@tyrian-partners.com
        +44(0)203-102-7670
 



Das könnte Sie auch interessieren: