Tourismusverband Ramsau am Dachstein

Einmal mehr Vorreiter: Ramsau am Dachstein stellt kompletten Fuhrpark auf E-Cars um

Einmal mehr Vorreiter: Ramsau am Dachstein stellt kompletten Fuhrpark auf E-Cars um
Der Tourismusverband Ramsau am Dachstein bietet seinen Gästen mit der Vermietung von Elektroautos ab sofort ein ganz besonderes Service: (v.l.) Ernst Fischbacher (Bürgermeister Ramsau am Dachstein) und Herwig Erlbacher (Obmann Tourismusverband Ramsau) präsentieren stolz die flotten E-Cars.

Zum Bio-Golfplatz und den Ramsauer Bionieren gesellen sich ab sofort zwei E-Cars, die Gästem, aber auch Einheimische bequem und unkompliziert ausleihen können.

Ramsau am Dachstein (ots) - In Sachen ökologischer Tourismusangebote ist Ramsau am Dachstein schon seit vielen Jahren Vorreiter. Als erste österreichische Tourismusregion stellt die Ramsau ihren Fuhrpark nun komplett auf umweltfreundliche Elektro-Autos um.

Ökologisches Engagement ist für die Region kein leeres Schlagwort. Neben den E-Cars für den Verleih wurde auch ein E-Car als Dienstfahrzeug für den Tourismusverband angeschafft. So ist die Ramsau nun die erste österreichische Tourismusregion, deren Fuhrpark komplett aus umweltfreundlichen Elektro-Autos besteht.

Die E-Cars bieten zahlreiche Vorteile, von denen nicht nur die Umwelt profitiert: "Das größte Argument ist natürlich die Emissionsfreiheit: Kein giftiger Feinstaub, kein CO2, kein Kohlenmonoxid, kein Stickstoff etc. wird ausgestoßen. Pro E-Car werden im Jahr ca. 3.000kg C02 eingespart! Ohne Abgase gibt es auch keine Geruchsbelästigung auf stark befahrenen Straßen - ebenso wie keine Lärmbelästigung". Für den Fahrer wird es somit auch im Auto extrem leise, entspanntes und stressfreieres Fahren garantiert auch das Wegfallen der händischen Schaltung: "Kein Ruckeln, kein Absterben - ich bin selber ganz begeistert vom Fahrkomfort", schwärmt Geschäftsführer Elias Walser. "Und man möchte es nicht glauben, aber die Elektromotoren haben eine effizientere Motorbremswirkung als Benzinmotoren, dadurch werden die Bremsbeläge geschont - ein großes Plus auf unseren zum Teil ‚bergigen‘ Straßen."

In Planung: Photovoltaik-Anlage für das Tourismusbüro Das Engagement für erneuerbare Energie geht in der Ramsau weiter: Derzeit laufen die Planungen für eine Photovoltaik-Anlage für das Tourismusbüro: Damit sollen über 60% des Strombedarfs abgedeckt werden - und natürlich fließt dieser auch in der E-Tankstelle.

Detailinformationen zum Verleih Unter dem Motto "Neue Kraft tanken mit den E-Cars in Ramsau am Dachstein" können die E-Cars bequem direkt beim Tourismusbüro reserviert und ausgeliehen werden.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   TVB Ramsau am Dachstein
   c/o Mag. (FH) Elias Walser
   Ramsau 372
   A-8972 Ramsau am Dachstein
   t: +43 3687 81833
   m: +43 664 344 9104
   ramsau.com
   ramsau.com/blog/
elias.walser@ramsau.com 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/14306/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0002 2015-06-12/09:59

 


Das könnte Sie auch interessieren: