Lyoness Europe AG

LYONESS EBIZ MIT ONGUS UND WEBCONOMY BEI DMEXCO 2014 - BILD

Graz (ots) - Der Lyoness Online-Spezialist eBiz nutzte gemeinsam mit Ongus und webconomy die größte Leitmesse Europas, um ihre Kompetenzen dem Fachpublikum & Ihren Kunden zu präsentieren.

Mit der mehrheitlichen Beteiligung an Ongus und der vollständigen Übernahme von webconomy hat die Lyoness Group erst kürzlich ihre Kompetenzfelder und Dienstleistungen für regionale, nationale und internationale Partnerunternehmen erweitert. Unter der gemeinsamen Dachmarke Lyoness präsentierten sich nun die drei Online-Spezialisten der Lyoness Group AG - eBiz, Ongus und webconomy - gemeinsam auf der wichtigsten Messe für Digital- und Online-Marketing in Europa. Mag. Erik Lehner, Head of International Online Key Account Management der Lyoness eBiz meinte dazu: "Wie schon im letzten Jahr stellt die dmexco für uns das wichtigste Event des Jahres dar. Wir konnten in diesen 2 Tagen mehr als 70 Termine mit namhaften Onlinepartnern und Agenturen wie OTTO, amazon, zalando oder United Digital Group wahrnehmen und über 45 neue internationale Partner im Onlinebusiness dazugewinnen. Der Aufwand für den in diesem Jahr doppelt so großen Messestand hat sich mehr als gelohnt."

Bernhard Koch, CIO Lyoness Group AG, erklärt: "Die dmexco 2014, als wichtigste Leitmesse im deutschsprachigen Raum für die Digitalindustrie, war für uns die ideale Gelegenheit unsere erweiterten Kompetenzen einem Fachpublikum zu präsentieren. Unsere neue Marketingstrategie war in den Gesprächen mit bestehenden, strategisch wichtigen Geschäftspartner ebenso Thema wie mit neuen Kooperationspartnern."

eBiz, Ongus und webconomy - Innovation und Kompetenz Mit dem innovativen webbasierten Gutscheinsystem (E-Couponing) von Ongus werden die Gutscheinprozesse von Lyoness digitalisiert, die webconomy liefert attraktive Online-Marketing-Lösungen für Lyoness KMU-Partner und die eBiz stellt als internationaler Experte im Bereich Affiliate-Marketing die Schnittstelle von Lyoness zu weltweit 5.000 Online-Partnerunternehmen dar. Drei Kompetenzfelder wurden nun vereint an einem Stand auf der dmexco 2014 vorgestellt.

Zwtl.: Über Lyoness eBiz

Die Lyoness eBiz ist der IT-Fachbereich der Lyoness Unternehmensgruppe und zeichnet für die gesamte Onlinewelt von Lyoness verantwortlich. Zu den Tätigkeitsfeldern des eCommerce-Spezialisten zählen unter anderem die Betreuung von Online-Partnerunternehmen, die Erstellung von Web- und Mobile-Apps sowie Newsletter-Marketing und Suchmaschinen-Marketing (SEM). Im Rahmen der weltweit führenden Hightech-Messe CeBit wurde die eBiz unter anderem für eine App für das Kundenmanagement von KMU-Partner ausgezeichnet. Die Lyoness eBiz hat 54 Mitarbeiter in Graz.

Zwtl.: Über Lyoness

Die Lyoness Group teilt ihre Geschäftsbereiche auf zwei Marken auf: Die Marke Lyoness umfasst Shopping Community und Loyalty-Programm. Ihre Zielgruppen sind Konsumenten, die beim Einkaufen mit Lyoness Geld sparen (Cashback) und Händler, die ein branchen- und länderübergreifendes Kundenbindungsprogramm nutzen möchten. Die Marke Lyconet umfasst alle Network-Marketing-Aktivitäten der Unternehmensgruppe. Ihre Zielgruppe sind Selbstständige und Unternehmer. Die Lyoness Group ist derzeit in 46 Märkten auf allen Kontinenten vertreten. Über 4 Millionen Mitglieder nutzen bei mehr als 40.000 Partnerunternehmen weltweit die Lyoness Vorteile. Mehr auf www.lyoness.com.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Mathias Vorbach, Lyoness Development GmbH
   Tel: +43 316 7077 675, E-Mail: mathias.vorbach@lyoness.ag 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/7120/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***



Das könnte Sie auch interessieren: