Lanserhof

Lanserhof Tegernsee: Attraktive Startpakete für Regeneration im 7-Sterne-Kloster - ANHÄNGE

Österreichisches Gesundheitskonzept auf Exportkurs: Am Tegernsee entsteht Europas führendes Gesundheitszentrum.

Lans bei Innsbruck/Tegernsee (ots) - Bei Europas führendem Gesundheitszentrum, dem Lanserhof, geht es Schlag auf Schlag. Auf die eindrucksvolle Firstfeier beim Lanserhof Tegernsee Anfang Juni folgt umgehend der Buchungsstart. Ab sofort können Aufenthalte gebucht werden - besonders attraktiv sind dabei die angebotenen Startpakete. In Betrieb geht der Lanserhof Tegernsee im Dezember 2013. Die ersten Gäste werden im Januar 2014 erwartet. Informationen über die Startpakete gibt es unter www.lanserhof.com.

Blauer Himmel über dem Tegernsee. Und ein atemberaubender Blick von der Dachterrasse des neuen Lanserhofs. Das bayrische Voralpengebiet zeigte sich bei der Firstfeier des neuen Gesundheitsressorts von seiner schönsten Seite. Lanserhof-Investor und Geschäftsführer Dr. Christian Harisch führte die zahlreich erschienene Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Medien durch das Areal. Es liegt in direkter Nachbarschaft zum 18 Loch Golfplatz und dem Golfhotel Margarethenhof. Verbunden werden diese beiden Oasen der Erholung künftig mit einem Badehaus, welches alle SPA- und Wellness-Annehmlichkeiten bietet.

Zwtl.: LANS Med Concept: Der Erfolg stützt sich auf 30 Jahre Erfahrung

Seit nunmehr drei Jahrzehnten wird das LANS Med Concept entwickelt und erfolgreich im Stammhaus Lans in Tirol und im Lans Medicum in Hamburg umgesetzt. Der große Schwerpunkt liegt in der medizinischen Versorgung, doch das Lanserhof-Gesundheitsverständnis geht weit über die Abwesenheit von Krankheit hinaus. In den vergangenen 30 Jahren hat man ein äußerst effizientes Regenerations- und Präventionskonzept entwickelt. Es basiert auf einer denkblockadenfreien Kombination von modernster Medizin und traditioneller Naturheilkunde. Es integriert auch Gesundheitskompetenz, Bewegung, Lebensqualität, Selbstkompetenz, Selbstachtsamkeit und Lebensrhythmus.

Natur, Ruhe und viel Raum sind weitere Kernelemente des erfolgreichen LANS Med Regenerations- und Präventionskonzepts. Das Hotel bietet eine Fläche von rund 21.000 Quadratmeter inklusive einem 5.000 Quadratmeter großen medizinisch-therapeutischen Behandlungsbereich. All dies steht den maximal 120 Gästen zur Verfügung. Sämtliche Zimmer haben eine Mindestgröße von 55 m2 und verfügen über großzügige Loggien. Raum wird hier als Luxus definiert - als Freiheit in Verbindung mit einer wunderbaren Natur. Mit freiem Blick über Wiesen, Wäldern und auf den Tegernsee präsentiert sich der neue Lanserhof.

Zwtl.: Das Kloster: Der architektonische Maßanzug für ein erfolgreiches Gesundheitskonzept

Das in seiner Form einzigartige LANS Med Concept bekommt nunmehr mit dem neuen Lanserhof Tegernsee einen architektonischen Maßanzug, der seinem Anspruch auf Europas führendem Regenerations- und Präventions-Zentrum entspricht. Architekt Christoph Ingenhoven "outete" sich als Lanserhof-Gast. Er kommt regelmäßig zu Regenerationswochen zum Lanserhof. Der Aufenthalt am Lanserhof beschränkt sich keineswegs auf luxuriöse Entspannung, es geht vor allem um sehr individuelle, schul- und naturheilkundliche Betreuung inklusive umfangreicher, entgiftender und entschlackender Bäder, Trinkkuren und Massagen. Viel Bewegung und eine individuell abgestimmte Vitalküche runden das Gesundheitskonzept ab. Kein Alkohol, keine Zigaretten, kein Kaffee - auch dies sind Elemente des LANS Med Concepts. Ingenhoven: "Erst nach dem zweiten und dritten Aufenthalt kommt der Punkt, wo man das genießt. Davor ist es eine Herausforderung - wie viele Dinge im Leben, zu denen man erst Zugang finden muss. Es ist aber lohnend, das kann ich sagen."

Im Alpenraum haben nur Klöster sowie Burgen & Schlösser die Baudimension des neuen Lanserhofs. Somit entschied man sich für eine bauliche Anlehnung an das "Kloster". Klöster sowie auch der neue Lanserhof bieten mit ihrem Innenhof immer Schutz. Und sie stehen für die Konzentration des Seins und auf sich selbst.

Zwtl.: Nähere Informationen:

Ausführliche Informationen über den neuen Lanserhof am Tegernsee, über die Firstfeier sowie Bildmaterial finden Sie auf der Online-Pressemappe unter http://ekpr.at/tegernsee/pressemappe/

Anhänge zu dieser Aussendung finden Sie als Verknüpfung im AOM / Originaltext-Service sowie im Volltext der Aussendung auf http://www.ots.at

Rückfragehinweis:
   e&k public relations gmbh
   Charlotte Sengthaler
   mailto:c.sengthaler@ekpr.at
   Maria Weidinger-Moser
   mailto:m.weidinger-moser@ekpr.at
   Tel.: +43(0)664 16 15 987 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/15664/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

 


Das könnte Sie auch interessieren: