actifio

Actifio erweitert Plattform für Enterprise Information Management

Frankfurt (ots) -

   Actifio 6.0 beschleunigt automatisierte Arbeitsprozesse für die 
Anwendungsentwicklung um bis zu 300 Prozent, spart Infrastruktur für 
Cloud Services und bietet mobile Überwachung und Datenverwaltung 

Actifio, das Unternehmen mit der einfachen Lösung zur Sicherung von Kopien der Produktionsdaten, erweitert seine strategische und anwendungsbezogene Plattform. Das neue Software-Upgrade Actifio 6.0 ermöglicht es, Daten so zu verwalten, dass nicht nur die Ausfallsicherheit der Anwendungen, klassisches Backup und Business Continuity sichergestellt werden, sondern durch die Organisation des Datenzugangs auch die Agilität des Unternehmens steigt. Die neuen Funktionen erlauben eine sofortige Bereitstellung von Anwendungsdaten als Self-Service für Entwickler und Tester. Außerdem ist Actifio 6.0 optimiert für Anbieter von Cloud Services. Diese können die Einführung neuer Services jetzt wesentlich schneller, mit weniger Infrastruktur und zu geringeren Kosten bewerkstelligen. Eine neue mobile Management Suite für Endgeräte mit iOS und Android erlaubt zusätzlich mobile Überwachung und Datenverwaltung in Echtzeit.

Actifio schützt tausende von Unternehmensanwendungen mit insgesamt 396 Petabyte, für über 250 Kunden, in 22 Ländern, und ist somit seit seiner Gründung der am schnellsten wachsende Anbieter für Speicherlösungen. Die preisgekrönte Speicherplattform von Actifio ist nicht nur in der Lage, Produktionsdaten von Anwendungen aus dem gesamten Unternehmen zu erfassen. Sie minimiert auch Datenbewegungen im gesamten Netzwerk und optimiert deren Speicherung. Dadurch lassen sich die Kosten für das Datenmanagement um bis zu 90 Prozent reduzieren.

"Bei der Verwaltung von Kopien der Produktionsdaten geht es nicht nur um effiziente Datensicherung", erklärt Ash Ashutosh, Gründer und CEO von Actifio. "Kunden, die ihre Daten mit Actifio sichern, können diese nicht nur rasch wiederherstellen, sie können die Datenkopien auch nutzen und so die Agilität ihres Unternehmens erhöhen. Mit Actifio 6.0 präsentieren wir neue Workflow Tools und Funktionen für den Datenzugriff durch Entwickler."

Mit Actifio 6.0 lassen sich automatisierte Arbeitsabläufe für die Anwendungsentwicklung um bis zu 300 Prozent beschleunigen. Actifio 6.0 bietet eine fortschrittliche Integration zwischen Infrastruktur, Unternehmensanwendungen und den zugrundeliegenden Datenbanken an. Dadurch ist anwendungssensibles Datenmanagement, die Bereitstellung von Self-Services für Entwickler, eine bedarfsorientierte Erstellung von Testdaten zur Förderung der Nutzerakzeptanz und voller Schutz über den gesamten Lebenszyklus einer Anwendung hinweg möglich.

Unternehmen können auf die von Actifio bereitgestellte ?goldene Kopie? zurückgreifen und damit ihre Daten schnell und anwendungskonsistent aktualisieren sowie die Entwicklungs- und Testphasen deutlich verkürzen. Dafür sorgt eine Reihe neuer Funktionen:

* On-demand, Self-Service für die Anwendungsentwicklung - Rollenbasierte Zugriffskontrollen ermöglichen die Bereitstellung von Testinstanzen als Self-Service, LiveClone-Schichten die platzsparende Speicherung von unabhängigen virtuellen Kopien.

* Einfach zu bedienende Entwicklungs- und Test-Workflows - Benutzerdefinierte Zeitpläne verbessern die Arbeitsabläufe für Entwicklung, Tests, ETL, Reporting, Analyse und andere agilitätsfördernde Prozesse.

Actifio 6.0 ermöglicht es Anbietern von Cloud Services schnell neue Services einzuführen und dabei 90 Prozent weniger Infrastruktur zu verbrauchen. Die Funktionen bieten unter anderem DevOps und Test/Dev Services, Backup/Recovery und Archiv-as-a-Service von einer einzigen Platform aus. Service Provider profitieren von folgenden Funktionen:

* Mandantenfähigkeit - Sichere Trennung von Mandanten mit kundenorientierten SLAs, Ressourcen und Replikationstypen

* On-Boarding - Schnelle Datenauslieferung (Data Seeding), unterbrechungsfreie Anwendungs-/Datenmigration, Rich API für die Integration in Portale

* Abrechnung/Reporting - Einfache Integration mit Abrechnungssystemen und virtuelle Appliance zur Berichterstellung

* Sicherheit - Rollenbasierte Zugangskontrollen, sichere Verschlüsselung, volles Audit-Logging

Actifio 6.0 bietet noch umfassenderen Anwendungssupport für bedeutende Unternehmensplattformen, darunter Microsoft SQL Server, Microsoft Exchange, SAP, Oracle, Solaris, HP-UX, AIX, und IBM iSeries. Dank der Integration mit den meisten Unternehmensanwendungen sorgt Actifio 6.0 für eine umfassende Datensicherung und stellt die Geschäftskontinuität sicher. Eine neue mobile Management Suite für Endgeräte mit iOS und Android erlaubt zusätzlich die mobile Überwachung und Datenverwaltung in Echtzeit.

Actifio 6.0 wird voraussichtlich im vierten Quartal als Software-Upgrade für die Actifio Copy Data Storage Platform verfügbar sein.

   Weitere Informationen über Actifio 6.0 finden Sie unter 
www.actifio.com/products/actifio-6-0/ 

Kontakt:


Actifio
Ann Karolin Thueland
Director, Marketing EMEA
Herriotstraße 1
D-60528 Frankfurt
Tel.: +49 (69) 677 33 558
E-Mail: ann.thueland@actifio.com



Weitere Meldungen: actifio

Das könnte Sie auch interessieren: