Limelight Networks

Limelight Orchestrate Version 2.0 neu auf dem Markt
Die Cloud-Services von Limelight ermöglichen das Management digitaler Präsenzen mit nahtlos bereitgestellten multimedialen Inhalten

Tempe (Arizona)/München (ots) - Limelight Networks, Anbieter für das Management digitaler Präsenzen, hat die nächste Generation seiner preisgekrönten Plattform Limelight Orchestrate[TM] angekündigt. Orchestrate 2.0 bietet neue Funktionen, etwa zur automatischen Anpassung an mobile Geräte beim Videostreaming. Insgesamt ist Orchestrate die richtige Plattform für Marketingmanager, die erkannt haben, wie wichtig eine robuste IT-Infrastruktur für ihre täglichen Anforderungen im Bereich der Website, inklusive Mobile und Rich Media-Inhalte ist.

"Unternehmen erkennen heute immer mehr, welche Bedeutung eine hervorragende digitale Präsenz hat, egal ob das Ziel darin besteht, den Umsatz zu steigern oder Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben", erklärte Robert Lento, CEO bei Limelight. "Unsere Orchestrate-Plattform ist die erste, ganzheitliche Plattform für digitale Präsenz, die komplett in ein extrem stabiles, globales Netzwerk integriert ist. Darüberhinaus hat Limelight große Erfahrung bei der Verwaltung und Auslieferung von Video-Inhalten. Unternehmen fügen jetzt ganz leicht Video-Inhalte hinzu und erhöhen damit das Interesse der Kunden und den Wert ihrer digitalen Beziehungen."

Der ganzheitliche Ansatz der Orchestrate-Plattform bietet ein bandbreiten-stabiles Netzwerk zur Distribution von Media-Rich-Content, ein Enterprise-Content-Management-System zur rationellen Verwaltung und Veröffentlichung von Inhalten und schließlich einen stabilen Video-Streaming-Dienst, der nahtlos in die Plattform integriert ist. Das ganze System ist cloud-basiert, so dass die Unternehmen nicht in eigene Soft- und Hardware-Lösungen investieren müssen.

Dies hat Nintendo Europe überzeugt: "Als internationales Unternehmen erreicht Nintendo Europe dank einer Vielzahl an Spielekonsolen und dazugehörigen Spielen Kunden in 22 Ländern. Um unsere Kunden laufend mit Informationen zu versorgen und auf dem aktuellen Stand zu halten, benötigen wir leistungsstarke Werkzeuge, die die Bereitstellung eines stimmigen und stets überragenden Nutzungserlebnisses auf unseren Websites ermöglichen", sagte Enis Sari, Manager des Onlineservice-Teams, European Online & CRM bei Nintendo Europe.

Die komplette englische Meldung: http://ots.de/Y0csw

Kontakt:

Limelight, Natascha Wilhelm, nwilhelm@llnw.com, Tel. +49-89-890584813 


Das könnte Sie auch interessieren: