punkt.wien GmbH

"Neue Domainsionen" für Wien

ICANN gibt grünes Licht für die neue Top Level Domain .wien

Wien (ots) - Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) bestätigt die umfassende Kompetenz der punkt.wien GmbH als Verwalter und Vermarkter der neuen Domainendung .wien. Die Prüfung der technischen, operationalen sowie finanziellen Tragfähigkeit der Bewerbung erfolgte durch unabhängige Beratungsunternehmen. Die punkt.wien GmbH wurde in allen Kategorien mit Höchstwerten beurteilt. "Wir sind stolz alle formalen Kriterien mit Bravur erfüllt zu haben und freuen uns auf einen erfolgreichen Start von .wien voraussichtlich im 3. Quartal 2013", sagt DI Ronald Schwärzler, Geschäftsführer der punkt.wien GmbH.

Alle Interessenten können bereits jetzt auf www.punktwien.at einen Domainwunsch äußern und nach Inbetriebnahme ihre Domains über einen akkreditierten Registrar sichern. Eine .wien Domain wird ab der offenen Registrierung zu Kosten von 30 bis 50 Euro pro Jahr erhältlich sein.

Die punkt.wien GmbH ging durch einen einstimmigen Beschluss des zuständigen Gemeinderatsausschusses aus der Interessentensuche der Stadt Wien als Sieger hervor. "Die überdurchschnittlich gute Bewertung durch die ICANN bekräftigt auch die Entscheidung der Stadt Wien, die Verwaltung der Domainendung für Österreichs Bundeshauptstadt an die punkt.wien GmbH vergeben zu haben", so Mag. Waltraud Rumpl, stv. Leiterin Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien.

"Unter der neuen Top Level Domain wollen wir gewährleisten, dass die Internetnutzer auch jene Inhalte vorfinden, die sie im .wien-Domainraum erwarten", betont Schwärzler. Im Sinne einer qualitativ hochwertigen Vergabe soll daher vorab insbesondere lokalen Organisationen, Unternehmen und Privatpersonen in der sogenannten "Sicherungsphase" die Möglichkeit geboten werden, sich ihre Domains unter .wien zu registrieren.

Ein Beirat wird die Geschäftsführung bei der digitalen Markenführung von .wien unterstützen. Dieser besteht aus Fachleuten der Stadt Wien, des Bundes, aus Konsumentenschutz, Tourismus, Wirtschaft, Wissenschaft, Recht und anderer Top Level Domains. Die finale Vertragsunterzeichnung mit der ICANN soll im Juli erfolgen. Damit eröffnen sich für alle Wienerinnen und Wiener "neue Domainsionen" im World Wide Web.

Rückfragehinweis:
   punkt.wien GmbH
   Doris Wurz
doris.wurz@punktwien.at
   Tel.: +43 664/378 6 379
www.punktwien.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/15569/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

 


Das könnte Sie auch interessieren: