American Capital Energy & Infrastructure

BMR Energy, das Plattformunternehmen von American Capital Energy & Infrastructure, erhält endgültige Zusage zur Stromabnahme für ein Projekt mit Jamaica Public Service Company Limited

Annapolis, Maryland (ots/PRNewswire) - American Capital Energy & Infrastructure ("ACEI") gab heute bekannt, dass sein Plattformunternehmen BMR Energy, LLC ("BMR Energy") einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung seines Windkraftprojekts für 36 MW in St. Elizabeth Parish, Jamaika erreicht hat.

Am 18. September schloss BMR Energy auf einer Zeremonie in Kingston, Jamaika den endgültigen Stromabnahmevertrag mit dem Stromversorger Jamaica Public Service Company Limited ("JPS") zur Abnahme von 100 % der Leistung des Projekts im Laufe der nächsten 20 Jahre ab. Auf derselben Zeremonie erhielt BMR Energy seine Stromlieferungslizenz von Philip Paulwell, dem Minister für Energie, Wissenschaft, Technik und Bergbau von Jamaika.

BMR Energy hatte zuvor einen langfristigen Pachtvertrag mit der National Land Agency ("NLA") von Jamaika abgeschlossen und alle Umweltgenehmigungen zum Bau und Betrieb des Projekts von der National Environment and Planning Agency ("NEPA") von Jamaika eingeholt.

Mit dem Erhalt dieser entscheidenden Dokumente wird BMR Energy nun rasch daran arbeiten, seine Finanzierungsarrangements mit der Overseas Private Investment Corporation ("OPIC") und der International Finance Corporation ("IFC") abzuschließen. BMR Energy rechnet damit, dass der Bau des Projekts im Herbst dieses Jahres beginnen wird; der kommerzielle Betrieb soll Ende 2015 starten.

INFORMATIONEN ZU AMERICAN CAPITAL ENERGY & INFRASTRUCTURE American Capital Energy & Infrastructure verwaltete Investitionen in globale Energieinfrastrukturanlagen, darunter Kraftwerkanlagen, Stromverteilungs- und -übertragungsnetze, Energietransportanlagen, Brennstoffherstellungsmöglichkeiten und Produkt- und Dienstleistungsunternehmen, die im Strom- und Energiesektor aktiv sind. ACEI ist Teil der Vermögensverwaltungs-Schwestergesellschaft von American Capital, Ltd. ("American Capital"), American Capital Asset Management, LLC. Weitere Informationen finden Sie unter www.ACEI.com [http://www.acei.com/].

INFORMATIONEN ZU AMERICAN CAPITAL American Capital, Ltd. ist eine börsennotierte Private-Equity-Gesellschaft und ein globaler Vermögensverwalter. American Capital veranlasst, sichert und verwaltet Investitionen in Private-Equity des mittleren Marktes, Leveraged Finance, Immobilien, Energie und Infrastruktur sowie strukturierte Produkte, und zwar sowohl direkt als auch über seinen Vermögensverwaltungsbereich. American Capital verwaltet Vermögen in Höhe von 19 Milliarden US-Dollar, darunter Vermögen aus seiner Bilanz und Gebühren erbringendes Vermögen, das von angeschlossenen Verwaltungsgesellschaften verwaltet wird, und verwaltet insgesamt 83 Milliarden US-Dollar an Vermögen (einschließlich Leveraged Assets). Durch eine angeschlossene Gesellschaft verwaltet American Capital die börsennotierte American Capital Agency Corp. , American Capital Mortgage Investment Corp. und American Capital Senior Floating, Ltd. mit einem Gesamtnettobuchwert von etwa 11 Milliarden US-Dollar. Über seine acht Niederlassungen in den USA und Europa suchen American Capital und seine Schwestergesellschaft European Capital nach Anlagemöglichkeiten zwischen 10 Millionen und 750 Millionen US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.AmericanCapital.com [http://www.americancapital.com/].

INFORMATIONEN ZU BMR ENERGY BMR Energy, LLC hat seinen Hauptsitz in New York City und wurde 2013 gegründet; sein Schwerpunkt liegt auf der Akquisition, der Entwicklung, dem Unterhalt und dem Betrieb von Anlagen aus dem Strom- und Energiebereich in der Karibik und in Zentralamerika. Das BMR-Team verfügt gemeinsam über mehr als 60 Jahre an kombinierter Erfahrung in der internationalen Infrastrukturentwicklung und -verwaltung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen. Die Aussagen zu erwarteten Ergebnissen von American Capital Energy & Infrastructure und seinen Schwestergesellschaften unterliegen verschiedenen Faktoren und Ungewissheiten im Zusammenhang mit dem Zeitpunkt von Geschäftsabschlüssen, Veränderungen von Zinssätzen, der Verfügbarkeit von Transaktionen, Veränderungen regionaler, nationaler oder internationaler Wirtschaftsbedingungen oder Veränderungen der Bedingungen in den Branchen, in die American Capital Energy & Infrastructure investiert hat.

Kontakt: +1-443-214-7070 Paul Hanrahan, Chief Executive Officer Richard Santoroski, Managing Director

Web site: http://www.acei.com/



Weitere Meldungen: American Capital Energy & Infrastructure

Das könnte Sie auch interessieren: