Riskworkers GmbH

Strategische Partnerschaft zwischen GardaWorld und Riskworkers GmbH

München/ London (ots) - "Es ist der nächste logische Schritt und die konsequente Weiterführung unserer Unternehmensstrategie der starken, vertrauensvollen und langfristigen Partnerschaften mit unseren internationalen Partnern. GardaWorld mit Hauptsitz in Montreal/Kanada und Riskworkers sind die perfekte Symbiose in Bezug auf kollegiale Zusammenarbeit und egalitärer Lösungsansätze durch originelle Herangehensweisen, um unseren Kunden den bestmöglichen Service auch in den kritischsten Situationen und Regionen zu bieten." sagt Oliver Schneider, CEO der Riskworkers GmbH.

GardaWorld's Response Services besteht aus einem Expertenteam mit über 20 Jahren Erfahrung in der Branche. Die angebotenen Dienstleistungen umfassen Crisis Reporting, Pre-Incident Trainings, Krisenberatung bei Entführungen (Kidnap for Ransom), Piraterie, Hijacking, Produkterpressung, Bedrohung oder Cyber-Erpressung. Die GardaWorld Response Berater wurden alle einem intensiven Auswahlprozess und Training unterzogen - welches im Markt einzigartig ist - um eine einheitliche Herangehensweise an komplexe Situationen sicherzustellen. Dabei fließt ein Höchstmaß an Best Practice in die fortlaufende Aus- und Weiterbildung ein. Neue Taktiken von Tätergruppen werden stets neu analysiert und globale Trends identifiziert. Im Team werden insgesamt zehn unterschiedliche Sprachen gesprochen.

"Lösegeldentführungen (K&R) und Erpressungen nehmen weltweit zu. Gleichzeitig entsenden deutsche Unternehmen und Organisationen immer mehr Angestellte auf Dienstreisen oder als Expatriates in sicherheitskritische Länder. Um diese deutschen Klienten bestmöglich vor, während, als auch nach Zwischenfällen zu unterstützen, ist es für GardaWorld elementar wichtig, dass unsere Consultants und Partner sowohl die Sprache, die Kultur als auch die Unternehmensphilosophie unserer Kunden verstehen. Das Team der Riskworkers GmbH verinnerlicht diesen Ansatz und hat unseren hohen Anforderungen an Professionalität bereits bei komplexen Entführungsfällen in Syrien und Somalia voll entsprochen. Wir freuen uns außerordentlich darauf, gemeinsam in Deutschland und in andere deutschsprachige Länder zu expandieren", so John Chase, Response Managing Director, GardaWorld.

Riskworkers hat nunmehr unmittelbaren Zugriff auf alle GardaWorld Ressourcen in 28 Ländern mit ca.62.000 Mitarbeitern weltweit. GardaWorld ist als einziges Unternehmen im weltweiten Sicherheitsmarkt nach den Compliance und Governance Standards ANSI/ASIS PSC.1-2012 und ISO 18788 zertifiziert.

"Es gibt kein anderes Unternehmen im Markt, welches in der Lage ist, in diesem Ausmaß professionelle Dienstleistungen in Risikoländern zur Verfügung zu stellen und das in jedem Ausprägungsgrad, den unsere Kunden gerade wünschen. Egal ob es sich um ein kleines Unternehmen handelt, das einen einzelnen Reisenden für einen Tag betreut haben möchte, oder ein DAX Konzern, der ein Megaprojekt über mehrere Jahre betreiben muss. Das globale GardaWorld Netzwerk ist einzigartig und erfüllt die Anforderungen an ein professionelles Security Management", so Manuel Hable, Mitbegründer der Riskworkers GmbH.

Für 2017 plant GardaWorld und Riskworkers eine gemeinsame Marketing Roadshow durch Deutschland, um Bestands- und mögliche Neukunden über aktuelle und zukünftige globale Trends, Herausforderungen und Handlungsmöglichkeiten zu informieren.

Kontakt:

Riskworkers GmbH: Oliver Schneider, Tel.: +49 89 207042630,
office@riskworkers.com

GardaWorld: Brittany Damora, Tel.: +44 207 222 1020,
brittany.damora@garda-response.com



Weitere Meldungen: Riskworkers GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: