DTC Classics GmbH

Johann Sebastian Bach h-moll Messe in Bern, Münster, Sonntag, 3. November 2013, 16.00h (BILD)

Nicolas Fink ist in Bern geboren und aufgewachsen. Nach mehreren, überregional beachteten Projekten seiner Schweizer Chöre siedelte er 2008 nach Deutschland über und konnte sich da in der professionellen Chorszene etablieren. 2011 wurde er als künstlerischer Leiter von Kor Vest, dem ersten... mehr

Bern (ots) - Zwei hervorragende Chöre haben sich zur Wiedergabe eines der genialsten Werke des Barocks zusammen geschlossen, um die h-Moll Messe von Johann Sebastian Bach mit der Cappella Bernensis zur Aufführung zu bringen. Nach einer langen Karriere ermöglicht François Pantillon dem jungen hochbegabten Dirigenten Niocolas Fink das erste Konzert mit Chor und Orchester in Bern zu dirigieren, während er selber das Dirigat in Neuenburg übernimmt.

Die h-Moll Messe (auch Hohe Messe genannt) von J.S. Bach (1685-1750) vereinigt in ihrem genialen Aufbau die Tiefe christlichen Denkens in seinen verschiedenen Ausrichtungen im Zeichen eines packenden Wahrheitsgehalts. Bach widmete das 1733 vollendete Werk seinem Brotherrn, dem Landesfürsten Friedrich August II von Sachsen.

Auch heute noch ist ihre Aufführung ein grosses künstlerisches Ereignis. Durch ihren Aufbau und die Tiefe des gefühlvollen Ausdrucks ebenso wie durch die Virtuosität ihrer musikalischen Sprache hält sie einen Spitzenplatz im Bereich der gesamten barocken Musik.

Ensemble Leonard Bern-Zürich / Vokalensemble Bern-Neuenburg
Cappella Bernensis, Leitung: Nicolas Fink
Brigitte Hool, Sopran / Caroline Vitale, Mezzosopran
Musa Nkuna, Tenor / Benoit Capt, Bass
Veranstalter: Vokalensemble Bern-Neuenburg/F. Pantillon
Produktion: DTC Classics, Bern 

Vorverkauf ab 3. September 2013:

Vorverkaufstellen: Krompholz, Die Post, Kuoni-Reisen, SBB/BLS- 
Schaltern, www.ticketino.ch
Ticketino, Tel. 0900 441 441 (Fr. 1.-/min., Festnetz) 

Wiederholung des Konzertes:

Sonntag, 17. November 2013, 17.00h, Temple du Bas, Neuenburg 
Vorverkauf: Le Strapontin, Tel. 032 717 79 07, 
billetterie@theatredupassage.ch 

Kontakt:

DTC Classics GmbH
Dina Thoma-Tennenbaum
Thunstr. 17, 3005 Bern
Tel.: +41/31/312'13'30
Mobile: +41/76/389'06'81
E-Mail: d.thoma@dtc-classics.com



Weitere Meldungen: DTC Classics GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: