DTC Classics GmbH

Klavierrezital Christina Harnisch, Tonhalle Zürich am Dienstag, 18. Juni 13, 19.30h (BILD)

DTC Classics, Christina Harnisch, Klavier / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/DTC Classics GmbH".

Zürich (ots) - Die Schweizerin, Christina Harnisch, hat vorallem im Ausland Karriere gemacht. Regelmässig gastiert sie in verschiedenen asiatischen Ländern, in Südamerika, Indien und in Europa. Christina Harnisch erlangte das Konzertdiplom bei Franz Joseph Hirt, das Diplôme de Virtuosité bei Eduardo Vercelli/ Neuchâtel, und liess sich u.a. bei Yvonne Leferbure/ Paris, Louis Kentner/ London, Vitalij Margulis/ Freiburg i.Br. weiterbilden. Seither gibt sie Soloabende, Konzerte mit Orchestern und Kammermusikensembles. Mit Werken von Debussy, Saint-Saens, Fauré und Poulenc brillierte Harnisch anlässlich einer Wiedereinladung nach China im Jahre 2010 und begeisterte Presse und Publikum gleichermassen. Das Oriental Art Center Shanghai kommentierte: "Bestes Kammermusikrezital des Jahres".

Im Fokus im Jahre 2013 stehen Werke weiblicher Komponisten wie Cécile Chaminade, Maria Szymanowska, und Fanny Mendelssohn. Werke dieser Komponistinnen sowie Werke von Frédéric Chopin, Felix Mendelssohn und Claude Debussy kommen beim Zürcher Rezital zur Aufführung.

Das Bekanntmachen weiblicher Komponisten ist ein Anliegen der Künstlerin. Regelmässig gibt sie Soloabende mit Werken der vorgenannten Komponistinnen sowie Kompositionen von Grazyna Bacewicz, Wanda Landowska, Agathe Backer-Grondahl, Clara Schumann-Wieck.

Tickets:

Billettkasse Tonhalle, Tel. 044/206'34'34, www.tonhalle-orchester.ch, unnummerierte Plätze Einheitspreis 47.-, Schüler, Studenten 25.-

Kontakt:

DTC Classics GmbH
Dina Thoma-Tennenbaum
Thunstr. 17, 3005 Bern
Tel.: +41/31/312'13'30
Mobile: +41/76/389'06'81
E-Mail: d.thoma@dtc-classics.com



Weitere Meldungen: DTC Classics GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: