Tourismatik Marketing GmbH

So klappt's mit der Beziehung - auch im Urlaub

Wien, Österreich (ots) - Wer kennt das nicht? Sobald man den lang ersehnten Urlaub antritt, fliegen die Fetzen! Dabei hat man sich so sehr auf die Auszeit vom Alltag gefreut, auf die romantischen Strandspaziergänge und das Händchenhalten am Pool. Auf die gemeinsamen Erkundungstouren quer über die gesamte Insel und auf das Candle Light Dinner bei Sonnenuntergang. Doch gerade im Urlaub gehen Wünsche und Träume bei Paaren oft drastisch auseinander. Während er einfach nur am Strand chillen möchte, wünscht sich sie die perfekte Urlaubsidylle mit großen Emotionen und Liebesbekundungen. Doch gerade das "zu sehr Gewollte" ist es, das den Urlaub schnell in einen echten Beziehungskiller verwandelt.

Streit im Urlaub muss nicht sein!

Die Partnerbörse www.friendscout24.de befragte 3.000 Singles zum Thema Urlaub. Und tatsächlich, jeder Vierte hat schon einmal nach den gemeinsamen Ferien eine Beziehung beendet. Dabei erhoffen sich 65% aller Reiselustigen vom Urlaub mehr Zeit für Gespräche und Erotik. Und genau da liegt das größte Problem: An den hohen Erwartungen, denen niemand gerecht werden kann! Dabei muss es gar nicht so weit kommen. Mit den folgenden Tipps wird aus der geplanten Auszeit auch tatsächlich ein Liebesurlaub, ohne dass dabei die Beziehung strapaziert wird:

   - Nehmen Sie sich zwei bis drei Tage vor Urlaubsbeginn Zeit, um in
     Urlaubsstimmung zu kommen! Niemand ist gut drauf, wenn er direkt
     vom Büro zum Flieger hetzt. 
   - Wer welche Erwartungen, Wünsche und Vorstellungen hat, das 
     sollte das Paar bereits im Vorfeld klären. So kommt es in der 
     Ferne nicht zu unnötigen Streitigkeiten. 
   - Kompromisse und kleine Zugeständnisse erleichtern den 
     Urlaubsalltag. Hier trifft die Regel: Reden ist Silber, 
     Schweigen ist Gold! NICHT! Reden Sie mit Ihrem Partner! 
   - Gibt es unausgesprochene Konflikte, können sich diese im Urlaub 
     entladen. Dann sollte man aber die freie Zeit auch nutzen, um 
     gemeinsam eine Lösung zu finden. 
   - Ein Urlaub ist kein "Beziehungstest"! Denn im Urlaub gibt es 
     weder den gewohnten Alltag noch das gemeinsame Leben unter einem
     Dach, wie man es kennt. 
   - Beim Geld hört die Freundschaft auf! Deshalb sollte man vor der 
     Anreise festlegen, wie viel Geld ausgegeben wird, wem welches 
     Geld zusteht und wer was bezahlt. 
   - Offene und ehrliche Gespräche helfen bei Missverständnissen und 
     wenn sich ein Partner gekränkt fühlt. Niemand gewinnt, wenn man 
     sich im Urlaub tageweise anzickt oder gar anschweigt. 
   - Persönliche Freiräume sind im gemeinsamen Urlaub oftmals das 
     Salz in der Suppe! So geht einem auch nie der Gesprächsstoff aus
     ... 
   - Sex ist erlaubt im Urlaub, aber kein Muss! Wo, wann und wie oft,
     das entscheiden Sie und nur Sie alleine! Entdecken Sie im Urlaub
     die gemeinsame Lust neu und lassen Sie Ihre Stimmung 
     entscheiden. 

Wohin im Liebesurlaub?

Auch die Feriendestination entscheidet nicht selten über den Erfolg eines Urlaubs. Überbuchte Hotels und überfüllte Strände sind nicht das, was sich romantische Herzen wünschen. Individueller und ruhiger und mit ganz viel Privatsphäre geht es da schon in einer Ferienwohnung zu (www.kreta-urlaub.at). Perfekte Bedingungen für einen gelungenen Liebesurlaub findet man auf Kreta, der griechischen Sonneninsel in der Ägäis. Wo sich auf dem Eiland einsame Buchten und romantische Bergdörfer verstecken, ist auf Kreta-Urlaub.at nachzulesen. Und auch die Prominenz nutzt den hohen Erholungswert Kretas. Weilt doch aktuell Jenny Elvers mit ihrer neuen großen Liebe dort und nimmt eine ungetrübte Auszeit vom Alltag. Schließlich können freie Tage auch eine Chance für Paare sein. Der Umgang wird offener und ehrlicher, Verliebte haben mehr Zeit für sich. Und warum streiten, wenn man die Zeit viel lustvoller verbringen kann?

Kontakt:

Tourismatik Marketing GmbH
Thomas Pompernigg
Enhartingerstr. 17/1

A-5203 Köstendorf bei Salzburg

Tel.: +43(0)6216/20459
Fax: +43(0)6216/20589
Mail: office@tourismatik.com


Das könnte Sie auch interessieren: