Blancpain

Ein Sternenregen

Basel (ots) - Der beliebteste Sternekoch der Welt bereist häufig ländliche Gegenden auf der Suche nach lokalen Erzeugnissen. Dieses Mal besucht er einen ganz anderen Hof im Dorf Le Brassus in der Schweiz aus einem ganz anderen Grund: Die Manufacture de Haute Horlogerie Blancpain, ein Gebiet, das Joël Robuchon ebenfalls berührt und sich völlig von der Gastronomie unterscheidet. Das Streben nach Perfektion, Kompetenz, präzisen Handbewegungen, Leidenschaft sowie akribischer Handwerkskunst, Freundlichkeit und Wissenstransfer - der grossartige französische Chefkoch erkennt in Blancpain seine eigenen Werte und Prinzipien wieder, die er in seiner Küche anwendet.

Zur Ansicht des Multimedia News Release klicken Sie bitte hier: http://www.multivu.com/mnr/64176-blancpain-joel-robuchon-visit

Dieser leidenschaftliche Enthusiast kommt, um sich selbst die Uhrenherstellung der Kunsthandwerker in ihren Werkstätten der Manufaktur anzusehen. Sein berühmter Kollege Frédy Girardet, früherer Sternekoch des Hôtel de Ville in Crissier, nutzt die Gunst der Stunde seiner Präsenz in der Region Jura im Kanton Vaud und gesellt sich zu ihm. Sie werden Philippe Rochat für ein Essen am Tisch von Benoît Violier treffen. Joël Robuchon hat Frédy Girardet bereits 1996 dieses vielversprechende junge Talent empfohlen, das in kurzer Zeit unentbehrlich wurde. Als Giradet das Etablissement ein Jahr später an Philippe Rochat übergab, war es ausgeschlossen, ihn nach Frankreich zurückkehren zu lassen.

Über Blancpain: Mehr als 275 Jahre Tradition der Innovation

Die Uhrenmarke, die Jehan-Jacques Blancpain im Jahr 1735 gründete, ist die älteste der Welt. Sitz der Uhrenmanufaktur ist Le Brassus, im Schweizer Vallée de Joux gelegen. Blancpain hat sich ganz der mechanischen Uhrmacherei verschrieben. Kontinuierliche Investitionen in Fachkräfte, Produktionsstätten und Forschung gewährleisten, dass Tradition und Savoir-faire von einer Generation zur nächsten weitergegeben wird.

Neben der Fertigung von einzelnen Komponenten bis hin zum Uhrendesign zeichnet sich Blancpain vor allem durch die Entwicklung neuer, außergewöhnlicher Uhrwerke aus. In den vergangenen acht Jahren entwickelte die Manufaktur aus Le Brassus 29 neue Uhrenkaliber.

Die zahlreichen Modelle Blancpains spiegeln zum einen die Wurzeln hinsichtlich Präzision und Eleganz wider, und zeigen zum anderen auch den innovativen und zeitweise provokanten Charakter der Marke. Die umfangreichen Kollektionen umfassen beispielsweise die gewagte L-evolution, die legendäre Fifty Fathoms Taucheruhr-Linie, die klassische Villeret, die hochkomplizierte Kollektion Le Brassus sowie die Blancpain Women Linie.

Kontakt:

International PR:
Aude Muller
Tel.: +41 21 796 36 36
E-Mail: pr@blancpain.com
Press Lounge: http://press.blancpain.com



Weitere Meldungen: Blancpain

Das könnte Sie auch interessieren: