Thanos Hotels

Mit Thanos Hotels Zyperns schönste Wanderrouten entdecken

Paphos, Zypern (ots) - Im Herbst ist Zypern mit seinen spätsommerlichen Temperaturen und seiner faszinierenden Küsten-, Wald- und Berglandschaft ideal für ausgedehnte Streifzüge zu Fuß. Ein weitläufiges Netz von 50 Wegen mit einer Länge von insgesamt 200 Kilometern spannt sich für Wanderer über die Mittelmeerinsel. Mit geradezu "göttlichen" Wanderungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen warten die luxuriösen Thanos Hotels Anassa, Almyra und Annabelle auf:

Aphrodite-Wanderweg

Gäste des Anassa wandern auf den Pfaden der Liebesgöttin: Der 7,5 Kilometer lange Aphrodite-Trail auf der unter Naturschutz stehenden Akamas-Halbinsel zählt zu den schönsten Insel-Routen. Der dreistündige Rundweg startet an den Aphrodite-Bädern, führt hinauf zum Cap Arnautis, entlang dichter Pinienwälder und vorbei an wilden Orchideen auf den 370 Meter hohen Moutti tis Soutiras zu den Ruinen des Pyrgos tis Rigainas. Nach dem panoramareichen Abstieg endet die Tour am Ausgangspunkt.

Adonis-Wanderweg

Auch der Adonis-Trail beginnt bei den Aphrodite-Bädern und bietet auf 7,5 Kilometern herrliche Ausblicke auf das Küstenstädtchen Polis. Zunächst folgt der Pfad der Aphrodite-Route bis zu den Ruinen des Pyrgos tis Rigainas, wendet sich dann aber Richtung Süden und verläuft in einer Schleife am Dorf Kefalovrysi vorbei zurück an den Startpunkt.

Artemis-Wanderweg

Rund eine Autostunde vom Almyra und Annabelle in Pafos entfernt, erreichen Hotelgäste das Troodos-Gebirge mit seinen reizvollen Routen durch Zypressenwälder, vorbei an Bergdörfern und byzantinischen Klöstern. Auf 1.850 Meter Höhe beginnt der 7 Kilometer lange Artemis-Trail durch den Schwarzkiefernwald. Rund um den Olympos führt die dreistündige Wanderung an Bergbächen und Wasserfällen vorbei.

Persephone-Wanderweg

Der Persephone-Pfad beginnt 150 Meter südlich vom Troodos Square und ist mit einer Länge von drei Kilometern bestens für unerfahrene Wanderer geeignet. Gäste der Thanos Hotels erleben auf diesem Höhenweg eine abwechslungsreiche Vegetation und einen atemberaubenden Blick vom Aussichtspunkt Makria Kontarka über malerische Täler.

Weitere Informationen über: www.thanoshotels.com

Kontakt:

Pressebüro Thanos Hotels and Resorts: SvO PR GmbH, Tel. 030-3212002,
info@svo-pr.com



Weitere Meldungen: Thanos Hotels

Das könnte Sie auch interessieren: