pinta elements gmbh

Michael Illbruck zurück in bekannte Gewässer
pinta elements übernimmt das Abdichtungsunternehmen Chemiefac

Maisach (ots) - Die pinta elements gmbh, vormals illbruck elements gmbh, hat rückwirkend zum 01.01.2013 die im niedersächsischen Bückeburg beheimatete Chemiefac GmbH übernommen. Das auf die Fensterabdichtung spezialisierte Unternehmen Chemiefac und die Familie Illbruck gelten im deutschen Markt als Pioniere im Bereich innovativer Dichtungstechnik für den Massiv- und Fensterbau. Bereits in den 1950ger Jahren erwarb die Chemiefac GmbH eine Lizenz an dem in Holland vom Dachdecker Mast erfundenen Compriband. Das vom Firmengründer Willi Illbruck entwickelte Abdichtungsband illmod fand ab 1965 den Weg auf deutsche Baustellen und 20 Jahre später startete die internationale Vermarktung der illmod-Produkt-Familie. Im Rahmen der Aufspaltung der illbruck gmbh 2005 wurde die illbruck Abdichtungstechnik an den US-amerikanischen Konzern RPM International Inc. verkauft. Für den damaligen Gesellschafter und heutigen Alleineigentümer der pinta elements gmbh, Michael Illbruck, ein strategischer Fehler. Dazu Illbruck:" Ich bin mehr als glücklich über diese Akquisition. Die pinta elements gmbh hat mit dem Kauf der Chemiefac GmbH ein Irrtum der Vergangenheit korrigiert und ist ab sofort wieder in dem spannenden Wachstumsmarkt energieeffizienter Lösungen tätig.

Das vom Chemiefac Eigentümer Hans-Reiner Huncke über Jahrzehnte mit viel Herzblut geführte Unternehmen passt perfekt in das Portfolio der pinta elements gmbh. Chemiefac produziert, wie die anderen Unternehmen unserer Gruppe, Produkte, die den Alltag komfortabler, Maschinen leiser, Büros produktiver und nun mit den Dichtbändern Häuser und Wohnungen ökonomischer machen. Die Abdichtung gehört zu den Wurzeln meines Familienunternehmens und so ist der Erwerb der Chemiefac GmbH der Familie Hunke die Rückkehr in bekannte Gewässer. Wir fühlen uns sowohl der Firmenphilosophie von Herrn Huncke als auch dem Standort Bückeburg verpflichtet."

Mit Rüdiger Daniel wird ab dem 16.04.2013 ein langjähriger Mitarbeiter der ehemaligen illbruck gmbh die Geschäftsführung in Bückeburg übernehmen. Für Daniel, der maßgeblich an der Entwicklung der illmod-Produkt-Familie mitgewirkt hat, ist das die ideale Möglichkeit, seine über Jahrzehnte gesammelte Erfahrung im Bereich der Abdichtung in die Weiterentwicklung der Produkte einzubringen und das Geschäft weiter aus- und aufzubauen. Zuletzt war Daniel für die Odenwald-Chemie GmbH tätig.

Firmengründer und Alteigentümer Hans-Reiner Huncke wird der Chemiefac GmbH auch weiterhin beratend zur Seite stehen.

Über die pinta elements gmbh:

Die pinta elements Gruppe besteht aktuell aus elf Unternehmen und ist in neun verschiedenen Märkten in Europa und Nordamerika aktiv: Die Systemlösungen reichen von Lärmschutz, Geruchs-Absorption und Wärmeisolierung bis zur Wundversorgung. Weitere Informationen unter: www.pinta-elements.com

Kontakt:

Nicola Baum
pinta reloaded gmbh
Otto-Hahn-Straße 7, 82216 Maisach,
Tel.: +49 (0) 8141 88 88-350
Fax: +49 (0) 8141 88 88-333
Mobile +49 (0) 170 52 55 856
E-Mail: n.baum@pinta-reloaded.com
www.pinta-elements.com



Das könnte Sie auch interessieren: