AACSB International

AACSB International zeichnet 35 Bildungseinrichtungen aus der ganzen Welt für Innovation bei geschäftlicher Weiterbildung aus

Zweite jährliche "Innovations That Inspire" zeigen einzigartige neue Methoden von Wirtschaftshochschulen, gesellschaftlichen Bedarf zu decken und geschäftliche Führungskräfte der Zukunft zu unterstützen.

Tampa, Florida (ots/PRNewswire) - Im Zuge der schnellen Globalisierung und des rapiden Wandels sind Wirtschaftshochschulen wertvoller denn je. AACSB International (http://www.aacsb.edu/) (AACSB), das größte Bildungsnetzwerk der Welt, hat heute auf seiner "Deans Conference 2017" 35 Innovationen vorgestellt, welche wichtige Arbeit repräsentieren, mit der Wirtschaftshochschulen der Gesellschaft und ihren Gruppierungen helfen.

Die zweite jährliche Initiative Innovations That Inspire (http://www.aacsb.edu/innovations-that-inspire) zeichnet Institutionen aus, die sich im Bereich der geschäftlichen Bildung für Veränderung einsetzen. Insgesamt liefen 315 Einreichungen aus 33 Ländern ein. Dies ist ein Zeichen wachsenden globalen gesellschaftlichen Bedarfs für angebundene und zukunftsgerichtete Wirtschaftshochschulen. Die Initiative und die von ihr gezeigten Arbeiten unterstreichen die wichtige Rolle, welche Innovation beim Erreichen der branchenweiten Vision (http://www.aacsb.edu/vision) im Bereich geschäftlicher Weiterbildung spielt, die AACSB im Jahr 2016 vorstellte.

"Innovations That Inspire des Jahres 2017 steht für die neuesten Ideen, welche Wirtschaftshochschulen anbieten können. Sie arbeiten unablässig und kreativ daran, die drängendsten Probleme unserer Zeit zu lösen", sagte Thomas R. Robinson, Präsident und CEO von AACSB. "Diese Bildungsstätten erzielen positive Auswirkungen durch sinnvolle Ideen und wachsende Gelegenheiten für das Engagement, um eine bessere und angebundenere Welt zu ermöglichen."

Im Zuge der Initiative des Jahres 2017 wurden Mitglieder von AACSB darum gebeten mitzuteilen, wie ihre Institutionen in drei spezifischen Bereichen zum Wandel beitragen:

- Disziplinen übergreifendes Engagement: Die Bildungseinrichtungen 
  nutzen die Gelegenheit, Fachwissen unterschiedlicher Disziplinen 
  aus Wirtschaft, Kunst, Wissenschaft, Technik, Medizin und Jura zu 
  nutzen und miteinander zu verbinden. Diese umfassende Fachkenntnis 
  wird genutzt, um neue Wege für Einfluss, Wachstum und Entwicklung 
  zu definieren. 
- Engagement mit der Geschäftswelt: Andere Institutionen schaffen 
  wichtige Verbindungen mit der Geschäftswelt. Dies ermöglicht 
  bahnbrechende Erfahrungsmöglichkeiten für die Lernenden, 
  Partnerschaften zur Erweiterung des Wissens für die Lehrenden und 
  neue Netzwerke für Innovation und positives Wachstum - lokal und 
  regional. 
- Engagement mit allen Bereichen der Gesellschaft: Die 
  Bildungseinrichtungen sehen die Wichtigkeit unterschiedlicher 
  Perspektiven und sorgen für eine Förderung des Engagements in 
  verschiedensten Bereichen der Gesellschaft mit dem Ziel der 
  Unterstützung von Einbindung, alternativen Strategien, 
  unterschiedlichen Perspektiven und Einsicht zur Förderung 
  weltweiter wirtschaftlicher Prosperität.   

Eine Übersicht über die vorgestellten Innovationen finden Sie unter www.aacsb.edu/innovations-that-inspire. Zusätzlich zu den 35 Genannten wird AACSB weiterhin exemplarische Verfahrensweisen vorstellen, welche derzeitige bemerkenswerte Bemühungen herausstellen, die wirtschaftliche Weiterbildung zu modernisieren. Dies geschieht über das preisgekrönte Magazin BizEd (http://www.bizedmagazine.com/), den Newsletter AACSB LINK (http://www.aacsb.edu/publications/link), den AACSB Blog (http://www.aacsb.edu/blog) und global weltweite Initiativen zur Information und Hilfestellung.

Über AACSB International

AACSB ist das größte Netzwerk zur geschäftlichen Bildung weltweit, welches die Bereiche Forschung und Wirtschaft miteinander verbindet. Es werden Informationen über kaufmännische Ausbildung, Qualitätssicherung und professionelle Weiterbildung für mehr als 1.500 Mitgliedsorganisationen in 97 Ländern und Regionen bereitgestellt. AACSB wurde 1916 gegründet und akkreditiert weltweit 780 Wirtschaftshochschulen. AACSBs globaler Hauptsitz befindet sich in Tampa, Florida (USA), der Hauptsitz für den Asien-Pazifik-Raum ist Singapur und Hauptsitz für Europa, den Nahen Osten und Afrika ist Amsterdam (Niederlande). Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.aacsb.edu

Logo - http://mma.prnewswire.com/media/388301/AACSB_Logo.jpg

Kontakt:

Amy Ponzillo
Senior Manager
Public Relations
MediaRelations@aacsb.edu



Das könnte Sie auch interessieren: