Coop Rechtsschutz AG

Rechtsschutzversicherer spielen eine entscheidende Rolle bei der Ausweitung des Zugangs zum Recht

Aarau/Cannes (ots) - Der 23. RIAD Kongress erfährt, wie sich die gesellschaftliche Funktion der Versicherer im Einklang mit dem Verbraucherverhalten entwickelt.

"Weil die Rechtsprechung oft langsam, komplex und teuer ist, scheuen sich zu viele, ihre Rechte durchzusetzen. In den vergangenen 10 Jahren sind Rechtsschutzversicherer zu den wichtigsten Akteuren geworden, die ihren Versicherungsnehmern diesen Zugang zum Recht eröffnen.", sagte Marie-Emmanuelle Schiltz, Präsidentin der Internationalen Vereinigung der Rechtsschutzversicherungen (RIAD), auf dem 23. RIAD Kongress in Cannes, Frankreich.

Der diesjährige Kongress brachte über 140 hochkarätige Vertreter aus der Versicherungswirtschaft Wissenschaftler und politische Entscheidungsträger zusammen. Akteure aus der ganzen Welt behandelten die Rolle der Rechtsschutzversicherer im Rahmen der wichtigen gesellschaftlichen Trends: die Entwicklung von neuen und immer leistungsfähigeren Technologien, die zunehmende Komplexität der rechtlichen Rahmenbedingungen und die Auswirkungen der globalen Wirtschaftskrise.

"Moderne Gesellschaften brauchen eine neue Einstellung zum Umgang mit Konflikten, sei es in privaten, geschäftlichen oder politischen Dimension. Wir werden auch weiterhin erhebliche Veränderungen im Verhalten der Kunden sehen, die ihre Rechte verfolgen, wenn die Dinge schief gehen.", betonte der Hauptredner, Professor Armin Nassehi von der Ludwig-Maximilians-Universität in München und renommierter Experte in Psychologie und Soziologie. Dies habe Auswirkungen auf traditionelle Ansätze bei Rechtsstreitigkeiten und Streitbeilegungssystemen.

Daniel Siegrist, CEO von Coop Rechtsschutz AG, sieht darin einen Ansporn für die Entwicklung neuer innovativer Rechtsschutzprodukte. Die anstehenden Veränderungen in der Gesellschaft, wie zum Beispiel das Internet, motivieren das Aargauer Versicherungsunternehmen, ihre Kunden mit noch besseren und umfassenderen Dienstleistungen positiv zu überraschen.

Kontakt:

Daniel Siegrist, CEO, T. +41 62 836 00 44
daniel.siegrist@cooprecht.ch
Petra Huser, Assistentin CEO, T. +41 62 836 00 40
petra.huser@cooprecht.ch



Weitere Meldungen: Coop Rechtsschutz AG

Das könnte Sie auch interessieren: