cashcloud

DGAP-News: Cashcloud AG: Aktie wird bald wieder gehandelt



DGAP-News: Cashcloud AG / Schlagwort(e): Expansion
Cashcloud AG: Aktie wird bald wieder gehandelt

17.11.2015 / 10:00
--------------------------------------------------------------------------------
Cashcloud-Aktie wird bald wieder gehandelt

- Mobile Payment in 12 Sprachen

- Cashcloud vor der Einführung in den USA im 1. Quartal 2016

- WhatsApp im neuen Customer-Service-Tool

- ADR-Programm auf Level 1 in Planung

Mit der Wiederaufnahme des Handels der Cashcloud-Aktie, der am 22. Oktober 2015
eingestellt wurde und dessen Einstellung die Gesellschaft nicht zu verantworten
hat, ist in den nächsten Tagen zu rechnen, teilt der Verwaltungsrat der
Cashcloud AG mit.

Cashcloud hat aktuell 178.000 registrierte Nutzer und will bis Ende des Jahres
die Marke von 200.000 registrierten Nutzern erreichen. Die Erweiterung von
Cashcloud in 22 Länder inkl. den USA und fünf Währungen ist operativ auf gutem
Kurs. Die Cashcloud-Webseite wurde bereits erweitert und unterstützt aktuell,
wie auch die mobile Anwendung, 12 Sprachen. Ab dem ersten Quartal 2016 wird das
Zahlen mit Bargeld und Kreditkarte in den USA der Vergangenheit angehören:
Cashcloud ist dann als Produkt auch in den Vereinigten Staaten von Amerika
nutzbar.

Parallel wurde auch die interne Kompetenz im Bereich Big-Data ausgebaut. Dies
ermöglicht es Cashcloud mittels Kunden-LifeCycle-Management, mit
Kunden-Bindungs-Programmen sowie mit Programmen zur Analyse des
Kundenverhaltens, die daraus entstehenden Informationen zu monetarisieren. Der
Kundenservice wird optimiert und Zendesk wird eingeführt. Die cloudbasierte
Kundensupport-Plattform bietet Helpdesk-Ticketing, Self-Service- und
Kundenservice-Supportfunktionen an. Zudem soll WhatsApp in das neue
Customer-Service-Tool eingebaut werden, damit die Nutzer mit dem Kundenservice
direkt per WhatsApp kommunizieren können.

International stark auf Kurs

Um die Expansion in die USA vorzubereiten, hat sich die Cashcloud AG
entschieden, in absehbarer Zeit ein ADR-Programm auf Level-1 zu initiieren.
Dadurch ist es Investoren in den USA möglich, sich über den Over the Counter
(OTC)-Markt an Cashcloud zu beteiligen. "Unser Ziel ist es, in absehbarer Zeit
in den USA eine führende Rolle im Mobile Payment einzunehmen", so der künftige
Verwaltungsratschef Prof. Moritz Hunzinger.

Zudem steht Cashcloud in abschließenden Verhandlungen mit Kooperationspartnern,
damit die mobile Applikation in weiteren Euro-Ländern und in weiteren
Währungsräumen wie UK (GBP), Schweiz (CHF), Polen (PLN) und Rumänien (RON)
angeboten werden kann. Nach Abschluss dieser Verhandlungen werden die Aktionäre
und die Öffentlichkeit zeitnah informiert. Cashcloud ist heute international
tätig und besitzt Niederlassungen in sechs Ländern; verteilt in ganz Europa. Es
sind 62 Mitarbeiter aus 12 verschiedenen Nationen (Deutschland, Frankreich,
Portugal, Polen, Rumänien, Ukraine, Moldawien, Spanien, Bulgarien, Ecuador,
Schweiz, Holland) beschäftigt.

Über Cashcloud AG

Die international mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnete Lösung setzt
im Wachstumsmarkt des digitalen und mobilen Zahlungsverkehrs innovative
Standards. Die Applikation ist in Deutschland, Frankreich, Spanien und den
Niederlanden verfügbar und zählt mittlerweile über 178.000 registrierte Nutzer.

Die Kooperation mit MasterCard(R) rundet das Angebot mit einer Prepaid
MasterCard(R) sowie einem NFC-Sticker ab. Bargeldloses und kontaktloses Bezahlen
sowie der Geldtransfer zwischen Freunden sind damit so einfach wie nie zuvor.
Mit innovativen Lösungen und überlegener Technologie eröffnet sich Cashcloud
weltweites Marktpotenzial.

Die Aktien der Cashcloud AG (Kürzel KCC; WKN A14NYB) notieren im General
Standard der Deutschen Börse AG.

Kontakt für Medien:press@cashcloud.com
Kontakt für Investoren:investors@cashcloud.comTel. +41 (0) 616 38 40 37+++

Haftungsausschluss
Diese Bekanntmachung ist weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf von
Wertpapieren der Cashcloud AG, sondern dient ausschließlich Informationszwecken.
Sämtliche Informationen in dieser Bekanntmachung richten sich ausschließlich an
Personen, die ihren Wohn- bzw. Gesellschaftssitz in Deutschland und Luxemburg
haben. Diese Informationen stellen insbesondere auch kein Angebot oder eine
Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der Cashcloud AG an Personen mit Wohnsitz
bzw. Gesellschaftssitz in anderen Ländern, z. B. in den Vereinigten Staaten von
Amerika, Japan und Kanada, dar.
Maßgeblich für den Erwerb von Aktien der Cashcloud AG sind alleine die Angaben
im gebilligten Wertpapierprospekt vom 13. Mai 2015, der auf der Webseite der
Gesellschaft unter www.cashcloud.ag im Bereich Investor Relations veröffentlicht
ist. Der Wertpapierprospekt kann darüber hinaus bei der Gesellschaft
(Steinenvorstadt 13, 4051 Ba sel, Schweiz) kostenfrei angefordert werden.



--------------------------------------------------------------------------------
17.11.2015  Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt
durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------

Sprache:     Deutsch

Unternehmen: Cashcloud AG

             Steinenvorstadt 13

             4051  Basel

             Schweiz

Telefon:     +41 61 638 2052

Fax:         +41 61 638 2025

Internet: www.cashcloud.ag

ISIN:        CH0132106482

WKN:         A14NYB

Börsen:      Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in
Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------------------------------------

413669  17.11.2015 
 

 


Das könnte Sie auch interessieren: