S&T AG

EANS-Adhoc: S&T AG
Übernahmeangebot der grosso holding GmbH in Erfüllung des Bescheides der österreichischen Übernahmekommission vom 8. Mai 2013

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
  einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
  verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Sonstiges
17.07.2013


Der Vorstand der S&T AG als Zielgesellschaft wurde am 17.7.2013 durch die grosso
holding GmbH über die Bedingungen des Übernahmeangebotes der grosso holding GmbH
informiert, welches die grosso holding GmbH als Bieterin in Erfüllung des
Bescheides der österreichischen Übernahmekommission vom 8. Mai 2013 legt.

Die der S&T AG übermittelten, wesentlichen Eckpunkte dieses Angebotes lauten wie
folgt:


-       Gegenstand des Angebots: Kauf und Erwerb aller von den S&T AG-Aktionären
(zuvor Quanmax AG-Aktionären) unmittelbar vor dem Zeitpunkt der Eintragung der
Verschmelzung mit der S&T System Integration & Technology Distribution AG (d.h.
am 12. Dezember 2012, 0:00 Uhr MEZ) gehaltenen nennwertlosen und auf den Inhaber
lautenden Stückaktien der S&T AG unter der ISIN AT0000A0E9W5 / WKN A0X9EJ mit
einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 einschließlich aller im
Zeitpunkt der Abwicklung des Angebots damit verbundenen Nebenrechte.

-       Adressaten des Angebots: Alle Aktionäre der S&T AG, die bereits vor der
Eintragung der Verschmelzung der S&T System Integration & Technology
Distribution AG auf die S&T in das Firmenbuch des Landesgerichts Linz am 12.
Dezember 2012 Aktionäre der S&T AG (zuvor Quanmax AG) waren.

-       Gegenleistung (Angebotspreis): Barzahlung in Höhe von EUR 2,19 je auf
den Inhaber lautende nennwertlose Stückaktie der S&T AG.

-       Annahmefrist:
           Beginn: 18. Juli 2013 
           Ende: 15. August 2013, 24.00 Uhr MEZ, vorbehaltlich einer
Verlängerung der Annahmefrist gemäß Ziffer 3.7.2 dieser Angebotsunterlage


Die früheren Aktionäre der S&T System Integration & Technology Distribution AG
sowie Aktionäre die erst nach 12.12.2012 Aktionäre der S&T AG geworden sind,
sind ausdrücklich als Adressaten des Übernahmeangebots ausgenommen. Weitere
Details zur Annahme, den Kosten/Spesen, zur Abwicklung etc. können der
Angebotsunterlage des Pflichtangebots der grosso holding Gesellschaft mbH,
Walfischgasse 5, 1015 Wien, Österreich, an die Aktionäre der S&T AG,
Industriezeile 35, 4021 Linz, Österreich, ISIN AT0000A0E9W5 / WKN A0X9EJ
entnommen werden. Die Angebotsunterlage ist unter der Adresse http://www.snt.at
abrufbar. 

Vorstand und Aufsichtsrat der S&T AG werden die Angebotsunterlage prüfen und zu
gegebenem Zeitpunkt eine an die Aktionäre der S&T AG gerichtete Stellungnahme
gemäß §§ 39, 27 Abs. 1 WpÜG veröffentlichen.


Rückfragehinweis:
ir@snt.at; +431801911125;

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    S&T AG
             Industriezeile  35
             A-4021 Linz
Telefon:     +43(732)7664-0
FAX:         +43(732)7664-801
Email:    ir@snt.at
WWW:      www.snt.at
Branche:     Informationstechnik
ISIN:        AT0000A0E9W5
Indizes:     
Börsen:      Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: S&T AG

Das könnte Sie auch interessieren: