INSPIRING NETWORK

INSPIRING NETWORK übernimmt Verlagsbetreuung für Theatermagazin "Die Deutsche Bühne"

Hamburg (ots) - Der Verlag INSPIRING NETWORK hat mit der "Deutschen Bühne" einen renommierten Kunden aus dem Bereich Kultur gewonnen. Ab 2014 übernimmt das Hamburger Medienunternehmen die verlegerische Beratung und Vermarktung für das Theatermagazin sowie Herstellung, Druck, Vertrieb und Marketing. Der Verlag arbeitet bereits jetzt gemeinsam mit "Deutsche Bühne"-Chefredakteur Detlef Brandenburg an einem umfassenden Relaunch des monatlichen Theatermagazins. Dafür hat INSPIRING NETWORK Andreas Möller als Berater der Chefredaktion engagiert. Zum Jahreswechsel 2013 / 2014 wird die Zeitschrift für Schauspiel, Musiktheater und Tanz mit überarbeitetem Heftkonzept und in neuem Layout erscheinen. Ab diesem Zeitpunkt wird INSPIRING NETWORK die Gestaltung des Magazins durch Art-Direktion und Grafik verantworten.

"Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit unseren Partnern der 'Deutschen Bühne' und sind stolz, ein so traditionsreiches Kulturmagazin in unser Corporate-Publishing-Portfolio aufnehmen zu dürfen. Unser Verlag zeichnet sich durch individuelle Betreuung aus und ist somit die richtige Adresse für Titel mit einer spezifischen Zielgruppe. Gemeinsam werden wir noch mehr Leser von diesem relevanten Medium für Theaterbegeisterte überzeugen können", sagt Katarzyna Mol-Wolf, geschäftsführende Gesellschafterin INSPIRING NETWORK GmbH & Co KG.

"Die Deutsche Bühne" wird seit 1909 vom Deutschen Bühnenverein, dem Bundesverband der Theater und Orchester, herausgegeben. Die Druckauflage beträgt 4.000 Exemplare, die über Abonnements sowie den Bahnhofsbuchhandel, Flughäfen und ausgewählte Presse-Einzelhändler in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg vertrieben werden. Das Heft hat einen Copypreis von 7,00 Euro bei einem Heftumfang von 76 Seiten.

"Die Deutsche Bühne" ist die älteste Theaterzeitschrift in deutscher Sprache und berichtet monatlich über alle Theatersparten, bringt Interviews, Kritiken, Reportagen, Essays über alles, was das Theater spannend macht - im Magazin und in Onlinemedien. Dabei stehen sowohl die Ergebnisse der künstlerischen Arbeit als auch strukturelle und kulturpolitische Fragestellungen des Theaterbetriebs im Blickpunkt.

Kontakt:

INSPIRING NETWORK GmbH & Co KG
Simone Lönker
Tel: 040 / 42 93 52 94
s.loenker@inspiring-network.com

INSPIRING NETWORK GmbH & Co KG verlegt das Frauenmagazin EMOTION und
die Philosophie-Zeitschrift HOHE LUFT sowie die entsprechenden
Online-Angebote EMOTION.DE und HOHELUFT-MAGAZIN.DE. Außerdem gehört
das Weiterbildungsangebot von EMOTION.COACHING zum Verlagsangebot.
Eine dritte Säule bildet die Corporate-Publishing-Sparte von
INSPIRING NETWORK, die individuelle Kommunikationskonzepte für Kunden
umsetzt.
INSPIRING NETWORK wurde im November 2009 gegründet, Verlagssitz ist
Hamburg. Geschäftsführerinnen und Gesellschafterinnen sind Dr.
Katarzyna Mol-Wolf (Vorsitzende) und Anke Rippert. Weiterer
Gesellschafter ist Thomas Rippert.



Das könnte Sie auch interessieren: