Sojern

Sojern verdoppelt Umsatz gegenüber Vorjahr und steigert globale Datenpräsenz auf über 200 Millionen Profile von Reisenden

-- Sojern hat den Umsatz 2013 mehr als verdoppelt und 24 neue Datenpartner dazugewonnen. Das Unternehmen hat jetzt Zugriff auf über 200 Millionen Profile von Reisenden aus aller Welt

San Francisco (ots/PRNewswire) - Die weltweit führende datengestützte Reiseplattform Sojern [http://www.sojern.com/] hat heute bekanntgegeben, dass man 2013 den Umsatz auf Rekordniveau steigern konnte und die Einnahmen dabei gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelte. Mit 24 neuen Partnerschaften kann das Unternehmen die wachsende Nachfrage nach seinen datengestützten Lösungen für Reiseunternehmen im Digitalwerbebereich noch besser bedienen und hat seine globale Präsenz deutlich ausgeweitet.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20130307/LA71846LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20130307/LA71846LOGO]

Sojern kann nun auf sehr umfangreiche Datensätze zu den Reiseabsichten von Menschen aus 196 Ländern zugreifen. Dabei zeichnet sich in den USA und Europa ein ungebrochen starker Trend zu Auslandsreisen ab, gleichzeitig wächst das ein- und ausgehende Reisegeschäft im asiatisch-pazifischen Raum, Lateinamerika und dem Nahen Osten. Das deckt sich mit einem aktuellen Bericht von Amadeus, demzufolge der asiatisch-pazifische Raum vor Lateinamerika und dem Nahen Osten in den kommenden zehn Jahren führend beim Wachstum sein wird und bis 2023 Europa bei den Ausgaben für Auslandsreisen überholt haben wird.

Für die Markenunternehmen, die auf diesen Märkten aktiv sind, bedeutet die rasche Zunahme des internationalen Reisegeschäfts neue Herausforderungen - und neue Möglichkeiten. Sojern ist wie niemand sonst dafür prädestiniert, Marken dabei zu helfen, auf diesen Wachstumsmärkten Reisende zu gewinnen und zu binden. Sojern hat Zugang zu Milliarden Datenpunkten, die Auskunft über die Absicht von Reisenden geben, und konnte so über 600 Kunden aus aller Welt mit Werbeoffensiven versorgen. Globale Reiseunternehmen haben die Traveler Platform von Sojern für Marketingkampagnen in Nordamerika und Westeuropa genutzt, aber auch in rasch wachsenden Märkten wie Brasilien, China, Russland, Singapur, Indien, Mexiko und Nahost.

"Dank unseres wachsenden und leistungsoptimierten Bestands an globalen Datensätzen können wir unseren multinationalen Kunden helfen, Reisemuster und Verbraucherabsichten so zu nutzen, dass der richtige Reisende korrekt mit der richtigen Botschaft zum richtigen Zeitpunkt angesprochen wird, und zwar überall auf der Welt", sagt Stephen Taylor, Sojerns Vice President und Managing Director International. "So gelang es uns, weltweit rasch zu expandieren."

Sojern hat sein Hauptquartier für das internationale Geschäft vergangenes Jahr nach London verlegt und ein multinationales Team aufgebaut, bei dem sich zentrale Entscheidungsträger um Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Südeuropa und den Nahen Osten kümmern. Für 2014 und 2015 ist eine weitere internationale Expansion in den Regionen EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika), APAC (asiatisch-pazifischer Raum) und Lateinamerika beabsichtigt. Im Vergleich zu Anfang 2013 hat Sojern seine Belegschaft um über 50 Prozent erweitert und weltweit wichtiges Personal in den Bereichen Software, Vertrieb, Data Science und Geschäftsfeldentwicklung unter Vertrag genommen.

Wegen seiner Dynamik wurde Sojern kürzlich von Deloitte im Ranking "2013 Technology Fast 500" zum am schnellsten wachsenden Reisetechnologieunternehmen gekürt.

"Weil unser Augenmerk exklusiv auf dem Reisebereich liegt, weil wir über ein erfahrenes Expertenteam in Sachen Digitale Medien, Onlinehandel und Reise verfügen und weil unsere Datenplattform zu Reisenden branchenweit führend ist, ist Sojern wie niemand sonst dafür geeignet, die Marketingbedürfnisse von Reiseunternehmen aus aller Welt zu bedienen", sagte Sojern-CEO Mark Rabe.

Informationen zu Sojern

Sojern mit Firmensitz in San Francisco und zentralen Ablegern in New York, Omaha und London ist die weltweit führende datengestützte Reiseplattform und liefert hoch effiziente, skalierbare Lösungen in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Monetarisierung und Erkenntnisgewinn. Seit 2007 hat das Unternehmen führenden Reisemarken geholfen, effizienter und sinnvoller mit Reisenden zu kommunizieren, besser Kunden zu gewinnen sowie Kundentreue und Monetarisierung zu verbessern.

Die Sojern Traveler Platform (STP) kombiniert Machine-Learning-Technologie mit verbessertem automatisierten Echtzeithandel und umfassenden Erkenntnis- und Analysemöglichkeiten. So wird das Versprechen umgesetzt, über mehrere digitale Kanäle hinweg (darunter Bildschirm, Video, Mobilfunk und Soziale Medien) Kunden tatsächlich direkt und skalierbar anzusprechen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sojern.com [http://www.sojern.com/].

Web site: http://www.sojern.com/

Kontakt:

KONTAKT: Erin Lockhart, 1-408-334-5463, erin.lockhart@sojern.com



Weitere Meldungen: Sojern

Das könnte Sie auch interessieren: