Radio Swiss Pop

Media Service: Radio Swiss Pop mutierte für eine Stunde zu Radio Swiss Rock

Basel (ots) - Einen kleinen Scherz zum 1. April erlaubte sich am Ostermontag Radio Swiss Pop. Der DAB-Pionier-sender, der in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestehen feiert, sendete am 1. April von 10 bis 11 Uhr eine Stunde lang reine Rockmusik. Auf dem Sender lief zudem als akustische Sendererkennung «Radio Swiss Rock». Analog zum Konzept vom Radio Swiss Pop mit einem überdurchschnittlichen Anteil an Schweizer Interpreten, spielte auch Radio Swiss Rock u.a. mit Gotthard und Krokus auch Schweizer Rockmusik. Um 11 Uhr wurde der Aprilscherz als solcher aufgelöst und Radio Swiss Pop nahm sein bewährtes Programm wieder auf.

Radio Swiss Pop ist ein unmoderierter Musikspartensender der SRG SSR und zählt in der Schweiz täglich rund 312'000 Hörer. Neben Radio Swiss Pop werden auch Radio Swiss Jazz und Radio Swiss Classic im Radiostudio Basel produziert. Die Sender sind über DAB+, Internet & App, Satellit und Kabelantenne empfangbar.

Kontakt:

Severo Marchionne, Musikredaktor Radio Swiss Pop
Tel. 061 365 38 61



Das könnte Sie auch interessieren: