Skolkovo Foundation

Skolkovo Foundation trägt größte internationale Start-up-Konferenz in Russland aus

Moskau (ots/PRNewswire) - Das Startup Village öffnet vom 26. bis 28. Mai 2013 in Moskau (Skolkovo). Die erstmals stattfindende internationale Konferenz wird von der Skolkovo Foundation und weiteren Partnern fortan jährlich veranstaltet. Dabei wird es sich um die grösste Start-up-Konferenz in ganz Russland handeln.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130228/599908 )

Hunderte Start-up-Unternehmen, mehr als 200 Investoren, 150 Medienvertreter, Regierungsoffizielle, Studenten und alle, die sich für Unternehmertum im Technologiebereich interessieren, werden beim Startup Village dabei sein. Stattfinden wird die Konferenz im allerersten Gebäude der künftigen Innovationsstadt Skolkovo, dem sogenannten Hypercube, sowie auf der Terrasse direkt davor.

Die Grundidee der Veranstaltung besteht darin, die russische Start-up-Gemeinschaft zusammenzuführen, den Kontakt zwischen Start-ups und Investoren an einem Ort herzustellen und ihnen so die Möglichkeit zur Kooperation zu bieten. Überdies besteht die Gelegenheit, auf Vertreter von internationalen Grossunternehmen sowie der Presse zu treffen. Dies soll in einem Umfeld mit aufgeschlossenen und unbekümmerten Teilnehmern geschehen, das zum Netzwerken hervorragend geeignet ist.

Das Konferenzprogramm ist auf der Projekt-Website des Startup Village unter http://www.startupvillage.ru abrufbar.

Anmeldung: http://www.startupvillage.ru/register.do.

Die Skolkovo Foundation

Die Skolkovo Foundation hat von der russischen Regierung den Auftrag erhalten, den Wandel Russlands von einem ressourcenlastigen zu einem innovationsbasierten Wirtschaftsraum durch strategische Partnerschaften mit führenden Wissenschaftlern und Konzernen voranzutreiben (die Zahl der Unternehmen und Start-ups wird derzeit auf fast 1.000 beziffert). Die Stiftung verfolgt das Ziel, die gegenseitigen Beziehungen zwischen Russland und dem internationalen Raum in den Bereichen Wissenschaft, Technologie, Bildung, Unternehmertum und Investment zu stärken. Um diese Zielsetzung zu erreichen, betreut die Stiftung den Bau des Skolkovo Innovation Center, das aus fünf F&E-Clustern, dem Technopark, dem Skolkovo Institute of Technology (eine neue Forschungsuniversität für postgraduale Studiengänge, die in Zusammenarbeit mit dem Massachusetts Institute of Technology entstanden ist) sowie Skolkovo City besteht und sich in der Nähe Moskaus befindet. Im Verbund werden diese Teilbereiche ein lebendiges Ökosystem ergeben, das für technologische Innovation und Unternehmertum förderlich ist. Die Stiftung ist eine gemeinnützige Organisation, die im Mai 2010 von der russischen Regierung mit einer Subvention in Höhe von 5 Milliarden USD gegründet wurde.

Für nähere Informationen: http://www.sk.ru/en


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20130228/599908
 

Kontakt:

Pressekontakt: Roman Sherbakov, Pressestelle der Skolkovo
Foundation, rs@sk.ru, +7-(495)967-01-48 / Durchwahl: 2260



Weitere Meldungen: Skolkovo Foundation

Das könnte Sie auch interessieren: