EIT ICT Labs

EIT ICT Labs Idea Challenge: Damit aus Ideen Wirklichkeit wird
Startschuss für pan-europäischen Ideenwettbewerb für Startups und Innovatoren im IKT-Bereich

Berlin (ots) - Bereits zum zweiten Mal findet in diesem Jahr die EIT ICT Labs Idea Challenge statt. Nach der erfolgreichen ersten Runde im Frühjahr mit über 300 Bewerbungen aus 25 EU-Ländern sind jetzt wieder innovative Ideen "made in Europe" gefragt. Vor allem aus Deutschland werden wieder viele hochkarätige Einreichungen erwartet, nachdem in der ersten Runde fünf deutsche Startups von insgesamt zwölf Gewinnerteams prämiert wurden. Gesucht werden zukunftsweisende Ideen in den Bereichen Urban Life & Mobility, Smart Energy Systems, Internet of Things und Cyber Security & Privacy. Wichtig ist ihr Potential für das erfolgreiche Umsetzen am Markt.

Die Ideen können bis zum 30. September 2014 über www.ideachallenge.eitictlabs.eu eingereicht werden. Je nach Thema werden die besten Teams nach London, Berlin, Stockholm oder Trento eingeladen, um ihre Ideen vor einer hochkarätigen Jury zu präsentieren. Besetzt wird die Jury mit bedeutenden Unternehmern, Experten aus Wirtschaft und Forschung sowie Investoren, wie Dr. Ralf Schnell, CEO der Siemens Venture Capital GmbH.

"Bei der Bewertung legen wir besonderen Wert auf die Einzigartigkeit, den Kundennutzen, das Marktpotenzial der jeweiligen Idee sowie deren globale Bedeutung", sagt Dr. Schnell. "Aber auch das Unternehmerteam spielt eine wichtige Rolle. Die Teilnehmer müssen deutlich machen, welche spezifischen Fähigkeiten die einzelnen Teammitglieder zu der Umsetzung des Vorhabens qualifizieren."

Preise des Wettbewerbes

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben nicht nur die Chance, Geldpreise zwischen 15.000 und 40.000 Euro zu gewinnen, auch die Unterstützung durch den EIT ICT Labs Business Development Accelerator und die sechs monatige, freie Nutzung der EIT ICT Labs Büroräumlichkeiten gehören dazu. Im Vergleich zu anderen Wettbewerben bietet EIT ICT Labs außerdem den Zugang zum größten Innovationsnetzwerk Europas mit über 120 Partnern aus der Industrie (u.a. Siemens, SAP, Nokia, Intel, Philips, IBM) sowie führenden Organisationen, Universitäten und Forschungsinstitutionen im IKT- Bereich.

Innovationen fördern

Seit 2010 mobilisiert EIT ICT Labs Talente, Ideen, Technologien und Unternehmen in ganz Europa und darüber hinaus. Das Innovationsnetzwerk hat sich zum Ziel gesetzt, die führenden europäische Kräfte im Bereich der IKT-Innovation im Sinne wirtschaftlichen Wachstums und besserer Lebensqualität zu fördern. Die Idea Challenge ist eine von zahlreichen Initiativen, die von EIT ICT Labs ins Leben gerufen wurde, um einen Beitrag zu den Zielvorgaben der Europäischen Kommission zu leisten.

Kontakt:

Für weitere Informationen bezüglich EIT ICT Labs kontaktieren Sie 
bitte Michael Mast, Marketing & Communications Manager
(Michael.Mast@eitictlabs.eu) oder besuchen Sie www.eitictlabs.eu.
Telefon: +49 30 3450 6690 141 | Mobile: +49 160 256 8358


Das könnte Sie auch interessieren: