PacketFront Software Solutions

Com Hem AB entscheidet sich für BECS von PacketFront Software als Netzwerk-Management-Tool zum Ausbau seines FTTH-Netzes

Stockholm (ots/PRNewswire) - Com Hem AB, Schwedens führender Kabelnetzbetreiber für Triple Play-Dienste, gibt den umfangreichen Ausbau seines FTTH-Netzes in den kommenden Jahren bekannt. Nach einem Ausschreibungsverfahren entschied sich Com Hem für das Netzwerkmanagementsystem BECS von PacketFront Software zur Automatisierung des Netzwerk-Rollouts.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120906/559389 )

Der Lieferumfang umfasst das BECSPlan & Build Tool für Netzwerkdokumentation, Ressourcenmanagement, Konfigurationssicherung und Software-Management. BECS ermöglicht ferner die Zero-Touch-Konfiguration von Netzwerkelementen in Com Hems Multi-Vendor-Umgebung, sodass die Bereitstellung einsatzbereiter Elemente und die automatische Konfigurationskontrolle von Netzwerkereignissen herstellerunabhängig erfolgen können.

"Wir sind stolz, dass Com Hem nach einem strengen Auswahlverfahren uns als Lieferant der Netzwerkmanagementplattform ausgewählt hat", erklärt Ulf Avrin, CEO von PacketFront Software. "Durch einen hohen Grad an Automatisierung und Kontrolle werden wir für Com Hem eine kostengünstige und leistungsstarke Netzwerkumgebung entwickeln."

"Wir freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit mit PacketFront Software. Sie haben umfangreiche Erfahrung im Bereich von FTTH-Netzwerken, was sich auch in ihrem BECS-Produkt widerspiegelt", sagt Peter Eriksson, Manager OSS bei Com Hem. "BECS bietet vollständige Datenintegrität und Netzwerkkontrolle, sodass der Netzausbau voll automatisiert werden kann. Dank seiner Flexibilität lässt sich das System gut in unser vorhandenes BSS-Paket integrieren. Ausserdem liefert es uns Werkzeuge, um eigene Funktionen zu entwickeln und das System so an zukünftige Bedürfnisse anzupassen."

Über PacketFront Software

Seit 2001 bietet PacketFront Software mit seiner BECS-Plattform Lösungen für die automatische Verwaltung von Breitbandnetzen. BECS ermöglicht dieZero-Touch-KonfigurationundautomatisierteBereitstellung von Diensten für jede Hardware-Ausrüstung und Topologie. Über unsere aktive API lassen sich bestehende OSS/BSS-Systeme schnell und flexibel integrieren. 100 Betreiber in 23 Länder nutzen BECS bereits zum effizienten Betrieb ihrer Netzwerke. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.pfsw.com.

Über Com Hem AB

Com Hem ist Schwedens führender Anbieter von Pay-TV, Hochgeschwindigkeits-Breitband- und Festnetz-Telefonie. Ungefähr 40% der 1,74 Millionen schwedischen Haushalte benutzen Com Hems Angebot für TV-Dienste.Com Hem bietet hochwertige und umfangreiche Dienste für Fernsehen, Breitband- und Festnetztelefonie zu attraktiven Preisen an.Das 1983 gegründete Unternehmen ist eine Tochter von BC Partners mit ca. 950 Mitarbeitern und Hauptsitz in Stockholm.Weitere Informationen finden Sie unter http://www.comhem.se


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20120906/559389
 

Kontakt:

Timo Kuusela, VP Marketing und Vertrieb, +46(0)70-658-8483,
Timo.Kuusela@pfsw.com.


Das könnte Sie auch interessieren: