Ferienregion TirolWest

Auf die sanfte Tour!

Auf die sanfte Tour!
BILD zu OTS - Sanftes Naturerleben

Die Vereinten Nationen erklären 2017 zum Jahr des nachhaltigen Tourismus - Die Ferienregion TirolWest liegt dabei voll im Trend.

Landeck (ots) - Die Vereinten Nationen haben für 2017 das Jahr des nachhaltigen Tourismus ausgerufen. Dieser wirkt so wenig wie möglich auf die Landschaft ein, hinterlässt kaum ökologische Fußabdrücke, dafür aber bleibende Eindrücke und Erinnerungen an besonders authentische und ursprüngliche Natur- und Kulturerlebnisse. Die Ferienregion TirolWest rund um Landeck hat in Sachen Nachhaltigkeit längst ihre Hausaufgaben gemacht und kommt ihren Gästen schon seit vielen Jahren "auf die sanfte Tour".

Zwtl.: Sanfte Mobilität - auto- und stressfrei nach und in TirolWest reisen

Schon die Anreise mit Bus und Zug zum bestens mit Schweiz, Deutschland und Restösterreich vernetzten Bahnhof Landeck - dem idealen Basislager in die rundumliegenden Ski- und Wandergebiete - verläuft stress- und staufrei, umweltschonend und entspannt bei jedem Wetter. ([www.mobil.tirolwest.at] (http://www.mobil.tirolwest.at))

"Während des Aufenthalts erkunden die Urlauber die kurzen Wege der Ferienregion TirolWest zu Fuß und mit dem Fahrrad oder nützen das leistungsstarke öffentliche, mit dem Klimaaktiv-Programm umgesetzten Verkehrsnetz gratis mit der Gästekarte", erzählt Geschäftsführerin DI Andrea Weber.

Das kostenlose "1.000 Pistenkilometer"-Shuttleservice bringt Übernachtungsgäste in TirolWest zu den abwechslungsreichen Top-Skigebieten Ischgl, Arlberg, Fiss-Serfaus in nächster Nähe.

Zwtl.: Sanftes Naturerleben - Die Entdeckung der Langsamkeit und Einfachheit

Riesenrummel, Partyknaller und schrille Action sucht der Gast in der Ferienregion TirolWest rund um Landeck vergebens.

Die Urlauber entdecken behutsam die Schönheit der Landschaft beim (Schneeschuh-) Wandern auf leisen Sohlen, genüsslichen Radeln, beim sicheren Freeriden und beschaulichen Tourenskigehen in der malerischen Landschaft des Naturparks Kaunergrat.

Zwtl.: Sanft genießen - Eintauchen in Kultur, Kulinarik und Brauchtum

In TirolWest erwarten den Gast authentische Kultur- und Gaumengenüsse und sanftes Eintauchen in einheimische Bräuche und Geschmäcker der mit allen Sinnen wahrnehmbaren Genuss-Region ([www.genuss.tirolwest.at] (http://www.genuss.tirolwest.at)).

Einheimische und Urlauber schätzen das nachhaltige Angebot der GenussWerkstatt TirolWest ([www.genusswerkstatt-tirol.at] (http://www.genusswerkstatt-tirol.at/)), eine Kooperation von Produzenten, Gastronomen, Tourismusfachschule und Tourismusverband. Wirte und internationale Köche-Stars zaubern aus heimischen Produkten modern interpretierte Hausmannskost zum fairen Preis. Die lokale Schokolade "Tiroler Edle", der Schnaps "Stanzer Zwetschke" und die feinen Produkte am Erlebnis- und Frischemarkt in Landeck runden das Genusskonzert harmonisch ab.

Zwtl.: Urlaub in TirolWest: Nachhaltig, reichhaltig, einfach gewaltig

"Urlaub in der Ferienregion TirolWest ist nachweislich nachhaltig, reichhaltig und einfach gewaltig!", schwärmt die Geschäftsführerin der Ferienregion, DI Andrea Weber. "Nicht alles hier ist vermarktet. Man trifft auch Einheimische, die ihren Hobbies nachgehen und den Lebensraum genießen. Wir verzichten auf Wachstum, aber nicht auf treue Fans und zufriedene Gäste. Unsere Bettenzahl ist begrenzt. Weniger Menschen machen weniger Lärm und lassen so die schönsten Tage des Jahres noch intensiver und ohne Warteschlangen erleben."

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Ferienregion TirolWest
   Mag. Simone Zangerl
   A-6511 Zams
   Telefon: +43(0)5442.65600-10
   Email: simone@tirolwest.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3877/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

 


Weitere Meldungen: Ferienregion TirolWest

Das könnte Sie auch interessieren: