Cabforce Ltd

Cabforce.com wird in den 40 meistbereisten Städten Europas vertreten sein

Helsinki und London (ots/PRNewswire) - - Die Rettung für die Taxiprobleme von Geschäftsreisenden hat ihren ersten internationalen Auftritt bei der London Business Travel Show 2012.

Cabforce.com, der europäische Onlinedienst für Taxi- und Mietwagen-Buchung, wird bei der London Business Travel Show 2012 seinen ersten internationalen Auftritt haben und kündigt an, bis Ende des Jahres in 40 Städten vertreten zu sein.

Ähnlich wie Websites, die Hotel- oder Flugangebote bündeln, findet die Cabforce.com Suchmaschine örtliche Taxi-, Oberklasse-PKW- und Minibusanbieter und vermittelt diese zu einem festgesetzten Komplettpreis, der über eine sichere Seite per Kreditkarte bezahlt werden kann. Schon jetzt können Kunden Cabforce in zehn wichtigen Städten wie zum Beispiel London, St. Petersburg, Madrid und Brüssel nutzen.

Cabforce.com garantiert seinen Kunden einen zuverlässigen Transportservice mit E-Mail- und SMS-Bestätigung sowie elektronischen Quittungen. Dies hilft Reisenden oder firmeneigenen Travel Managern dabei, in einer fremden Stadt ein verlässliches Taxi zu finden.

"Ich denke, jeder, der regelmässig auf Reisen ist, kennt das Gefühl, am Flughafen für ein Taxi anstehen zu müssen oder von einem Reisetag erschöpft zu sein. Das lässt sich vermeiden, indem man im Voraus bucht. Mit uns wartet Ihr Auto bei Ihrer Ankunft bereits auf Sie, und nicht umgekehrt."

"Für ein Taxi zu zahlen, kann üblicherweise ziemlich lästig sein. Die Fahrer verlangen meist Barzahlung, und über die Zahlungsweise zu verhandeln, ist zeitraubend und anstrengend - vor allen Dingen, wenn man es mit fragwürdig aussehenden Barquittungen zu tun hat, auf denen weder die Steuer noch die Währung ausgewiesen sind", erklärt Tommi Holmgren, CEO und Mitbegründer von Cabforce.com.

Der Dienst ist online abrufbar unter

http://www.cabforce.com

sowie als Teil des Angebots von Reiseunternehmen.

Mobile Anwendungen für iPhone, Android und Windows Mobile sollen in Kürze folgen.

Über Cabforce:

Haben Sie schon einmal eine Stunde lang am Flughafen auf ein Taxi warten oder irgendwo in Europa mit einem Fahrer in gebrochenem Englisch über Fahrtroute, Preis und Zahlweise diskutieren müssen? Den Gründern von Cabforce.com ist genau das passiert, und sie haben beschlossen, etwas dagegen zu unternehmen. Cabforce wurde 2009 von Andreas Hansson, Tommi Holmgren und Tuukka Ylälahti gegründet. Das Unternehmen wird von privaten Investoren getragen, darunter dem Startup-Beschleuniger KoppiCatch.Cabforce.com [http://cabforce.com] ist ein webbasiertes Startup-Unternehmen, das sich zur Aufgabe gemacht hat, das Geschäftsreiseerlebnis von Tür zu Tür zu verändern.

Kontakt: Tuukka Ylälahti Mitbegründer, Kommunikation Cabforce.com Mobil +358-400-410-315 besuchen Sie Innopoli 2, Tekniikantie 14, Espoo Skype ylalahtit E-Mail tuukka.ylalahti@cabforce.com



Das könnte Sie auch interessieren: