IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Fünftes MicroMountains Innovationsforum

Villingen-Schwenningen (ots) - Villingen-Schwenningen ruft zum Gipfel der Mikrotechnologien / Neues für Spritzguss, Fertigung und Montage / Anwendungsreife Smart Components und Smart Systems

Zum fünften Mal findet jetzt in Villingen-Schwenningen das MicroMountains Innovationsforum Mikrotechnik statt. Es hat sich zu einem Gipfeltreffen von mittelständischen Hightech-Firmen und Experten aus dem Markt der Mikrotechnologien entwickelt. Wissenschaftler und forschende Unternehmen stellen ihre neuesten Produktideen und anwendungsreifen Lösungen für Mikrospritzguss und für die Fertigung und Montage von Mikrobauteilen vor. Die Fachgebiete Embedded Technologies, Smart Components und Smart Systems bilden diesmal die weiteren Schwerpunkte des Programms mit 25 Kurzvorträgen. Zu den Besonderheiten des Forums zählt der zweckgerichtete, moderierte Dialog zwischen Industrie und Forschung: Die Teilnehmer können gleich vor Ort Gespräche über die kommerzielle Verwertung der vorgestellten Innovationen führen. Das 5. MicroMountains Innovationsforum findet am Mittwoch, 27. Februar 2013, ab 10 Uhr in der Neuen Tonhalle in Villingen-Schwenningen statt. Die Frühbucherfrist endet am 31. Januar. Veranstalter sind das Technologienetzwerk MicroMountains, der Forschungs- und Entwicklungsdienstleister MicroMountains Applications AG und die IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg. Mehr Informationen auf www.innovation-forum.eu.

Kontakt:

Ansprechpartner ist Marcel Trogisch, Projektleiter bei der IHK 
Schwarzwald-Baar-Heuberg, Romäusring 4, 78050 Villingen-Schwenningen,
Telefon +49 7721 922-170, Fax +49 7721 922-182, E-Mail
trogisch@villingen-schwenningen.ihk.de.


Das könnte Sie auch interessieren: