Worldhotels

Worldhotels expandiert nach Subsahara-Afrika
Internationale Hotelgruppe gibt strategische Partnerschaft mit der Azalai Hotels Group bekannt

Frankfurt (ots) - Worldhotels, eine Gruppe für unabhängige Hotels, expandiert nach Afrika und gibt ihre Partnerschaft mit der Azalai Hotels Group bekannt: Sechs Azalai Hotels in Burkina Faso, Benin, Mali und Guinea-Bissau sind dem Worldhotels-Portfolio beigetreten und profitieren damit von der umfassenden Servicepalette der Gruppe, die von modernsten Technologie- und Vertriebslösungen über Marketing und Sales bis hin zu Branding reicht. Die Partnerschaft soll bald um weitere Azalaï Hotels in Nouakchott, Abidjan und Dakar erweitert werden.

Subsahara-Afrika ist ein großer Zukunftsmarkt für Worldhotels. Die Region erlebt ein starkes wirtschaftliches Wachstum, was sich auch auf die Tourismusindustrie auswirkt. Die Nachfrage nach verfügbaren Hotelzimmern für private wie geschäftliche Reisen steigt und lokale Hotelbesitzer wie -betreiber wünschen sich vermehrt einen starken Partner an ihrer Seite, der sie im internationalen Vertrieb unterstützt, ohne sie in ihrem operativen Alltag einzuschränken. Die Partnerschaft mit Azalaï Hotels Group stellt einen wichtigen Meilenstein in Worldhotels' Expansionsstrategie für Afrika dar. Die Gruppe bemüht sich um Neuzugänge in weiteren Schlüsseldestinationen der Subsahara-Region.

Mossadeck Bally, Gründer und Geschäftsführer der Azalaï Hotels Group, ist überzeugt von Worldhotels' einzigartigen Geschäftslösungen, die auf die Bedürfnisse privater Hotelbetreiber zugeschnitten sind und ihnen die Freiheit lassen, ihre Hotels nach ihren eigenen Anforderungen zu betreiben: "Zusätzlich zu seinem klassischen "Affiliation Model" bot uns Worldhotels eine reine Technologielösung für die Hotels an, die keine zusätzliche Sales- und Marketingunterstützung benötigen. Für unsere zukünftigen Hotelentwicklungen hingegen vertrauen wir komplett auf Worldhotels' 360°-Services und globale Reichweite. Diese werden uns helfen, unsere Position auf dem internationalen Markt zu stärken."

"Azalai Hotels stehen für authentische afrikanische Hotellerie und wir freuen uns, mit dieser regional und international anerkannten Gruppe zusammenzuarbeiten", erklärt Kristin Intress, Geschäftsführerin von Worldhotels.

"Die Partnerschaft mit der Azalai Hotels Group ist ein wichtiger Meilenstein in unserer Expansionsstrategie. Zusammen können wir weiter wachsen und unsere internationale Präsenz ausbauen".

Die sechs Azalai-Neuzugänge sind:

- Azalai Hôtel Indépendance | Ouagadougou | Burkina Faso

- Azalai Hôtel De La Plage | Cotonou | Benin

- Azalai Grand Hôtel | Bamako | Mali

- Azalaï Hôtel Salam | Bamako | Mali

- Azalai Hôtel Dunia | Bamako | Mali

- Azalai Hôtel 24 de Setembro | Bissau | Guinea-Bissau

Kontakt:

Veronika Bahnmann 
Worldhotels
+49 (0) 69 660 56 - 259
vbahnmann@worldhotels.com


Das könnte Sie auch interessieren: