myKompass

Auswertung Kompass.com: Schweizer Unternehmen aus der Maschinen- und Metallindustrie waren im Jahr 2012 international gefragt

Zürich (ots) - Gemäss der Auswertung des weltweiten Produkte- und Firmenverzeichnis "Kompass" durch die Kompass Schweiz Verlag AG richteten sich dieses Jahr die meisten ausländischen Offertenanfragen an Schweizer Unternehmen aus der Maschinen-, Metall- und Elektroindustrie. Die grösste Nachfrage stammt dabei von Unternehmen aus den Ländern Frankreich, Indien, Taiwan, Ukraine und Rumänien.

Die anhaltende Euro-Krise und die damit verbundene Aufwertung des Schweizer Frankens schwächte 2012 die Schweizer Exportindustrie. Um die ausländische Nachfrage und damit verbundene Wachstumsmärkte für die Schweiz zu eruieren, hat die Kompass Schweiz Verlag AG eine Auswertung der von ihr betriebenen B2B-Datenbank "Kompass" durchgeführt.

Die Resultate: Die meisten Angebotsanfragen im Jahr 2012 wurden an Schweizer Betriebe aus der Maschinen-, Metall- und Elektroindustrie versendet. Gefragt waren in diesem Jahr aber auch Grosshändler von Wein und Spirituosen, Hersteller von Kunststoffwaren und elektronischen Bauteilen.

Das grösste Interesse an Schweizer Unternehmen stammte aus den Ländern Frankreich, Indien, Taiwan, Ukraine und Rumänien. Dank einer international durchgängigen Klassifikation von verschiedenen Produkte- und Dienstleistungskategorien werden Schweizer Unternehmen trotz den unterschiedlichsten Spracheinstellungen gefunden. Der wichtigste Schweizer Handelspartner Deutschland rangiert "nur" auf Platz 6. Die grössere Nachfrage bei asiatischen und osteuropäischen Ländern hängt massgeblich mit der überdurchschnittlichen Nutzung und Verbreitung der Kompass-Datenbank in jenen Regionen zusammen.

Die beliebtesten Schweizer Branchen im Ausland (gemessen anhand der Offertenanfragen bei Schweizer Betrieben, die in der Datenbank Kompass.com erfasst sind):

1.  Mechanische Werkstätten
2.  Grosshandel mit sonstigen Maschinen und Ausrüstungen
3.  Grosshandel mit Wein und Spirituosen
4.  Herstellung von Metallkonstruktionen
5.  Herstellung von sonstigen Kunststoffwaren
6.  Grosshandel mit elektronischen Bauteilen und
    Telekommunikationsgeräten
7.  Grosshandel mit chemischen Erzeugnissen
8.  Grosshandel ohne ausgeprägten Schwerpunkt
9.  Grosshandel mit Erzen, Metallen und Metallhalbzeug
10. Grosshandel mit sonstigen Halbwaren 

Die Länder, mit der grössten Nachfrage nach Schweizer Unternehmen (gemessen anhand der Offertenanfragen bei Schweizer Betrieben, die in der Datenbank Kompass.com erfasst sind):

1.  Frankreich
2.  Taiwan
3.  Indien
4.  Ukraine
5.  Rumänien
6.  Deutschland
7.  USA
8.  Italien
9.  Spanien
10. China 

Über das Produkte- und Firmenverzeichnis Kompass.com:

Die Kompass Schweiz Verlag AG ist Teil des weltweit führenden Produkte- und Firmenverzeichnis Kompass.com mit insgesamt 4'047'875 registrierten Unternehmen. Die Datenbank wurde im Jahr 2012 über 200 Millionen Mal abgefragt, davon über eine 1 Million Schweizer Firmenprofile.

www.kompass.com

Kontakt:

Stefan Zürcher 
Kompass Schweiz Verlag AG
Tel.: +41/44/305'13'39


Das könnte Sie auch interessieren: