BONESUPPORT

BONESUPPORT erhält Best Practices Award 2015 von Frost & Sullivan für das neue Produkt CERAMENT(TM)

-- CERAMENT(TM) eröffnet mit nachhaltiger Freisetzung von Antibiotika neue Wege auf dem Markt der Infektionsbehandlung

Lund, Schweden (ots/PRNewswire) - BONESUPPORT, ein aufstrebendes Unternehmen im Bereich injizierbarer Knochenersatzmaterialien für orthopädische Traumata mit Schwerpunkt auf Knocheninfektion und Instrumenten-Augmentation im Bereich der orthopädischen Chirurgie, hat heute bekannt gegeben, dass sein firmeneigenes Produkt CERAMENT(TM) mit dem Frost & Sullivan Growth Capital Investment Award 2015 für herausragende Errungenschaften und überlegene Leistungen im Bereich technischer Innovation und strategischer Produktentwicklung im Bereich der orthopädischen Biomaterialien ausgezeichnet wurde. CERAMENT(TM) ist eine Produktplattform, die derzeit in vier Produktreihen erhältlich ist: CERAMENT(TM)|G, CERAMENT(TM)|V, CERAMENT(TM)|BONE VOID FILLER und CERAMENT(TM)| SPINE SUPPORT. CERAMENT(TM)|G und CERAMENT(TM)|V sind die einzigen zugelassenen injizierbaren, synthetischen Knochenersatzmaterialien mit Antibiotika, die bei der Behandlung von Knocheninfektionen den Knochenwuchs fördern und schützen.

"Diese Auszeichnung bedeutet eine wertvolle Bestätigung von dritter Seite und wir fühlen uns geehrt, diese weltweite Anerkennung von Frost & Sullivan zu erhalten", sagte Lloyd Diamond, CEO von BONESUPPORT. "Wir sind der Überzeugung, dass CERAMENT(TM), mit seinen einzigartigen Kapazitäten zur Neuformierung von Knochen und der Möglichkeit, die Kolonisierung von Implantaten durch Mikroorganismen zu unterbinden, der nächste Schritt in der Behandlung von Knocheninfektion ist. Zudem ist es sehr viel versprechend im Bereich der Freisetzung von Medikamenten und die möglichen Anwendungen erstrecken sich weit über den orthopädischen Markt hinaus."

CERAMENT(TM)|G und CERAMENT(TM)|V sollen eine Kolonisierung durch schädliche Mikroorganismen unterbinden. Damit wird die Knochenheilung unterstützt, speziell in schwierigen Fällen tiefer Knocheninfektion. Osteomyelitis (Knocheninfektion) ist ein mit 1,7 Milliarden US-Dollar bezifferter Markt, in dem langfristige Therapierung mit Antibiotika, wiederholte chirurgische Eingriffe und mögliche Amputation der derzeitige Behandlungsstandard sind. Ein Anstieg bei den Infektionen von Prothesen, diabetischen Geschwüren, Kriegs- und Sportverletzungen und eine wachsende Resistenz bei Antibiotika tragen zum Anwachsen solcher Erkrankungen bei.

Dr. E. Saneesh, Senior Research Analyst bei Frost & Sullivan, sagte: "Die Produkte von BONESUPPORT eröffnen neue Möglichkeiten auf dem Markt des Infektionsmanagements, da mit der patentierten Technikplattform CERAMENT(TM) Problemen begegnet wird. Diese Technik hilft bei der nachhaltigen Freisetzung von Antibiotika und löst Schlüsselprobleme, wie die Infektionsbehandlung und Verzögerungen der Knochenheilung."

Der Frost & Sullivan Best Practices Award wird 2015 wie jedes Jahr an ein Unternehmen vergeben, das herausragende Errungenschaften und überlegene Leistungen im Bereich technischer Innovation, strategischer Produktentwicklung und Führung zeigt. Branchenanalysten vergleichen Marktteilnehmer und -daten mittels ausführlicher Interviews, Analysen und umfassender Recherchen. Eine Fassung des Preisdokuments finden Sie unter: https://www.bonesupport.com/en-eu/about-bonesupport/investor-information/frost-and-sullivans-2015.html [https://www.bonesupport.com/en-eu/about-bonesupport/investor-information/frost-and-sullivans-2015.html]

Über BONESUPPORT

BONESUPPORT ist ein aufstrebendes Unternehmen im Bereich injizierbarer Knochenersatzmaterialien für orthopädische Traumata mit Schwerpunkt auf Knocheninfektion, Instrumenten Augmentation im Bereich der orthopädischen Chirurgie und Wirbelsäulenanwendungen.

CERAMENTTM ist ein injizierbares, synthetisches Knochenersatzmaterial, das die Eigenschaften von Spongiosa imitiert. Es ermöglicht die kontrollierte Resorption um künftigen Knocheneinwuchs zu unterstützen und ist unter örtlicher Betäubung für minimalinvasive Chirurgie injizierbar. Die einzigartigen biologischen Eigenschaften von CERAMENT bieten eine konsistente, vorverpackte und einsatzbereite Lösung zur optimalen Versorgung.

CERAMENTTM|G ist das erste CE zertifizierte, injizierbare, Antibiotikum freisetzende, keramische Knochenersatzmaterial. CERAMENTTM|G ist gekennzeichnet zur Förderung und zum Schutz der Knochenheilung bei Osteomyelitismanagement (Knocheninfektionen) in CE Ländern. CERAMENTTM|G ist nicht in den USA erhältlich.

CERAMENTTM ist eine ausgereifte Produktplattform, die in den USA und Europa kommerziell erhältlich ist und die Behandlung von Knochenfragilität sowie anderen krankheits- oder traumabedingten Frakturen, revolutioniert. Die wissenschaftliche Forschung von CERAMENT umfasst mehr als elf Jahre und über fünfundvierzig präklinische, klinische und tierexperimentelle Studien. Mehr als 9.000 Patienten sind mit CERAMENT behandelt worden. Das in Lund, Schweden, ansässige Unternehmen wurde 1999 gegründet und besitzt Niederlassungen in den USA und in Deutschland. Um mehr über BONESUPPORT zu erfahren, besuchen Sie bitte www.bonesupport.com [http://www.bonesupport.com/].

Offer Nonhoff Chief Financial Officer Offer.Nonhoff@bonesupport.com[mailto:Offer.Nonhoff@bonesupport.com] Tel.: +46 46 286 53 60

PR 0429-01 en

Web site: http://www.bonesupport.com/



Weitere Meldungen: BONESUPPORT

Das könnte Sie auch interessieren: