Jäger Bau GmbH

AlpinLodges Kühtai: hochalpine Ferienapartments mit vielen Extras - BILD

Luxuriöses Apartment-Resort in Tiroler Bergdorf nahe Innsbruck verwöhnt Gäste mit zahlreichen Zusatzleistungen.

Kühtai bei Innsbruck (ots) - Urlauben auf 2.000 m Seehöhe. Das gibt es normalerweise nur auf Berghütten. Und in Kühtai bei Innsbruck. Österreichs höchster Wintersportort bietet auch im Sommer intensive Naturerlebnisse und ein reiches Freizeitangebot inmitten der traumhaften Tiroler Berge.

Auf Luxus muss man dabei nicht verzichten. Die AlpinLodges Kühtai setzen auf exklusive, großzügige Apartments gepaart mit zahlreichen erfreulichen Zusatzleistungen, und das in ungezwungener Atmosphäre auf höchstem Niveau. Statt engem Hotelzimmer bekommen die Gäste viel Wohnraum mit großen Terrassen oder Balkonen, Ruhe und luxuriöse und doch leistbare Ferien. Die 1- bis 4-Schlafzimmer-Apartments sind top ausgestattet mit modernen Gourmet-Küchen, gemütlichen Wohn-/Essbereichen und teilweise Privatsauna und Kaminofen.

Auf Wunsch ist bei Ankunft der Kühlschrank mit Lebensmitteln gefüllt und die Flasche Sekt bereits eingekühlt. Wer keine Lust auf Einkaufen hat, nimmt den AlpinLodges Online-Einkaufsservice in Anspruch (natürlich steht kostenfreies WLAN in der gesamten Anlage zur Verfügung) und jeden Morgen werden die Gäste mit duftendem frischen Gratis Frühstücksgebäck verwöhnt. Außerdem überraschen liebevolle Welcome-Präsente.

"Die Gäste nützen gerne unseren attraktiven Außenbereich mit Gasgriller, Spielplatz und diversen Ballspielen für Groß und Klein. Zudem stehen kostenlose Mountainbikes zur freien Verfügung. Bei Schlechtwetter lohnt ein Blick in die hauseigene "take one, leave one"-Mediathek.", ergänzt Reinelde Dreher, Resortmanagerin in Kühtai. Auch Vierbeiner sind willkommen und finden genügend Platz zum Austoben, die Hundeausstattung wird bereitgestellt. Lobby, Fitnessraum, Businesscenter und Tiefgarage runden den Komfort ab.

Um die atemberaubende, hochalpine Bergwelt zu erkunden erhält jeder Gast ein Bergbahnticket für Kühtai und bei einem Aufenthalt von mehr als 7 Nächten ist zudem die 72-Stunden Innsbruck-Card inkludiert. Das Angebot ist überzeugend: Wanderwege in allen Längen und Schwierigkeitsgraden, Klettersteige, Nordic Walking, Reiten auf den Islandpferden des kaiserlichen Jagdschlosses, Höhenleistungszentrum Kühtai etc.. Tirols Landeshauptstadt und Kulturstadt Innsbruck ist nur 35 km entfernt.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Jäger Bau GmbH
   Mag. Birgitt Jäger
   Tel.: +43 5522 71810-0
b.jaeger@jaegerbau.com
www.jaegerbau.com 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/14923/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***



Weitere Meldungen: Jäger Bau GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: