Mcor Technologies Ltd

Mcor Technologies präsentiert die neuesten Innovationen für farbechten 3D-Druck auf 3D-Printshows in London und Paris

-- Dr. Conor MacCormack, CEO von Mcor, wird die Bedeutung des farbigen 3D-Drucks in einer visionären Leitlinien-Präsentation erläutern

Dunleer, Irland (ots/PRNewswire) - Mcor Technologies Ltd [http://www.mcortechnologies.com/], der Hersteller der einzigen papierbasierten Desktop-3D-Drucker-Produktlinie weltweit und Gewinner der begehrten Auszeichnung Brand of the Year Award 2013, hat heute bekanntgegeben, dass das Unternehmen einen weiteren Durchbruch in der papierbasierten 3D-Drucktechnologie auf den 3D-Printshows London und Paris vorstellen wird. Die Besucher werden aus erster Hand erfahren, wie Mcors True Colour 3D-Drucker nahezu unbegrenztes neues Design und geschäftliche Chancen zu sehr niedrigen Kosten eröffnet, und zwar auf umweltfreundliche Weise und mit den akkuratesten realistischen Farben, die es in der Branche gibt.

Die dritte jährliche 3D-Printshow [http://3dprintshow.com/] hat es sich zum Ziel gesetzt, eine vollständig interaktive Technologieveranstaltung zu schaffen, die inspiriert, unterhält und informativ ist. Die 3D-Printshow London findet vom 4. - 6. September im Old Billingsgate, London, statt, wo Mcor an Stand #AM6 ausstellen wird, sowie vom 17. - 18. Oktober im Carrousel du Louvre, Paris, mit Cubeek [http://www.cubeek.fr/] an Stand #AM17.

Mcor Mitbegründer und CEO Dr. Conor MacCormack wird eine visionäre Grundsatzrede mit dem Titel "Colour 3D printing: what is it and why is it important?" ["Farbiger 3D-Druck: Was ist das und warum ist er wichtig?"] am 4. September um 13.00 Uhr in London und am 17. Oktober in Paris halten.

Mcor 3D-Drucker erstellen physische 3D-Modelle aus Standard-DIN-A4-Papier und üblichem Briefpapier, das neu oder auch vorher benutzt worden sein kann. Wenn Papierblätter geschnitten und zusammengefügt werden, ist das daraus resultierende Modell stabil und haltbar. Die Mcor 3D-Druck-Modelle können eingeschraubt, mit Gewinde oder per Gelenk verbunden werden und werden mithilfe von Mcor FLEX [http://www.mcortechnologies.com/mcor-technologies-introduces-new-finishing-option-for-iris-and-matrix-line-of-3d-printers-mcor-flex-2/] flexibel und wasserbeständig gemacht. Sie können sogar in der Papiertonne recycelt werden für Nachhaltigkeit "von der Wiege bis zur Bahre".

Die Kosten für die 3D-Druck-Modelle von Mcor betragen lediglich einen Bruchteil der Kosten aller anderen Technologien und aus diesem Grund kann man bei den Gesamt-Anschaffungs- und Betriebskosten über fünf Jahre Hunderttausende von Dollar einsparen. Diese niedrigen Kosten ermöglichen einen besseren Zugang zur Technologie und somit auch steigende Innovationen.

Was:

--  Vorführung von Mcor IRIS, dem genauesten Farb-3D-Drucker auf
    Papierbasis, und Ausstellung von realistischen Mcor 3D-Druck-Modellen an
    Stand #AM6 in London und an Stand #AM17 in Paris.
--  Grundsatzvortrag des Mcor Mitbegründers und CEO Dr. Conor MacCormack,
    "Colour 3D printing: what is it and why is it important?", 4. September
    um 13.00 Uhr im Open Stage Room in London und am 17. Oktober in Paris.
 

Wann: 4. - 6. September 2014 in London und 17. - 18. Oktober in Paris

Wo: Old Billingsgate in London und im Carrousel du Louvre in Paris

Über Mcor Technologies Ltd Mcor Technologies Ltd ist ein innovativer Hersteller der weltweit günstigsten und umweltfreundlichsten 3D-Farbdrucker. Dabei handelt es sich um die einzigen 3D-Drucker, die gewöhnliches DIN-A4- und Briefpapier als Ausgangsmaterial für robuste und stabile Modelle verwenden, die man sogar anfassen kann. Mcor wurde 2004 mit einem Team talentierter Spezialisten für 3D-Druck, Software und CAD/CAM gegründet und verfolgt die Vision, 3D-Drucke für jedermann leichter zugänglich zu machen. Das Unternehmen ist international tätig und verfügt über Niederlassungen in Irland, dem Vereinigten Königreich und Amerika. www.mcortechnologies.com [http://www.mcortechnologies.com/].

Web site: http://www.mcortechnologies.com/

Kontakt:

KONTAKT: Deirdre MacCormack, Mcor Technologies Ltd, Tel.: + 353
(0) 41 6862800, deirdre@mcortechnologies.com; oder Julie Reece, Mcor
Technologies Ltd, Tel.: +1 781 718 0250,jreece@mcortechnologies.com



Weitere Meldungen: Mcor Technologies Ltd

Das könnte Sie auch interessieren: