Maleki Group - Financial Communications

15. EURO FINANCE WEEK mit prominenter Besetzung gestartet
Branche sieht sich am Wendepunkt
Stärkere Regulierung steht bevor

Frankfurt am Main (ots) - Mit der Eröffnung durch Hessens Finanzminister Jörg-Uwe Hahn hat in Frankfurt die traditionelle EURO FINANCE WEEK begonnen. Auf der führenden Konferenzwoche der europäischen Finanzindustrie stehen vor allem die Regulierung des Finanzsektors, die nachhaltig veränderten Rahmenbedingungen an den Kapitalmärkten und die Kommunikation zwischen Branche und Kunden im Vordergrund.

Höhepunkte der Konferenzwoche sind neben der Eröffnungskonferenz mit Bundesbankpräsident Jens Weidmann der Besuch des EZB-Präsidenten Mario Draghi, des Bundesfinanzministers Wolfgang Schäuble, sowie die Teilnahme von drei osteuropäischen Regierungschefs.

Auch Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder kommt nach Frankfurt. Er folgt der Einladung von Herman Gref, dem früheren langjährigen russischen Wirtschaftsminister und jetzigem CEO von Russlands größter Privatbank, der Sberbank.

Die von der Frankfurter Maleki Communications Group veranstaltete EURO FINANCE WEEK gilt als wichtigstes Branchentreffen der Finanzwirtschaft in Europa.

Über den Veranstalter

Die Maleki Communications Group ist ein führendes Kommunikationsunternehmen mit Firmensitz in Frankfurt am Main. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt im high-end Konferenzmanagement für die Finanzindustrie. Zahlreiche Veranstaltungen der Gruppe wie die EURO FINANCE WEEK oder der EUROPEAN BANKING CONGRESS sind international renommierte Markenprodukte. Zu den Kunden und Partnern des Unternehmens zählen u. a. führende Banken, Versicherungen, IT-Unternehmen und Beratungshäuser, nationale und internationale Bankenverbände sowie Regulierungs- und Regierungsbehörden.

Kontakt:

Mathis Engelmann
Maleki Group - Member of the Group Management
Wiesenau 1
60323 Frankfurt am Main
Fon +49 (0) 69-97 176 105



Weitere Meldungen: Maleki Group - Financial Communications

Das könnte Sie auch interessieren: