Tourismusverband Paznaun - Ischgl

Ischgl gibt zum Saisonende nochmal richtig Gas
Robbie Williams und Fettes Brot auf 2´300 Metern Höhe

Ischgl gibt zum Saisonende nochmal richtig Gas / Robbie Williams und Fettes Brot auf 2´300 Metern Höhe
Robbie Williams zum Saisonabschluss in Ischgl / Weiterer Text über www.presseportal.ch/pm/100053100 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "OTS.Bild/Tourismusverband Paznaun - Ischgl"

Ischgl/Zürich (ots) - Megastars vor einer Megakulisse: Mit den Konzerten von Fettes Brot zu Ostern am 20. April und Robbie Williams am 3. Mai 2014 wird in Ischgl zum Saisonende die Idalp-Bühne nochmal richtig zum Beben gebracht. Zu den beiden Konzerten begrüsst der auch bei Schweizern sehr beliebte Ferienort Ischgl Prominente und Feriengäste aus aller Welt und verabschiedet sich mit ihnen von einer erfolgreichen Saison.

Ostern in Ischgl: Fettes Brot und jede Menge Skivergnügen

Wintersportler freuen sich zu Ostern auf ein Skivergnügen im sonnenverwöhnten Skigebiet der Silvretta Arena. Das Oster-Highlight wird das Top of the Mountain Easter Concert mit "Fettes Brot" sein. Ihr neues Album "3 is ne Party" schlägt mit einer Mischung aus Disco-Rap, ePhunk und breakneck Hip Hop ganz neue Beats an. Vormittags können sich Wintersportler auf den bestens präparierten Pisten der Silvretta Arena für das Konzert einstimmen. Und das Beste: Mit gültigem Skipass ist der Eintritt zum Open-Air-Konzert frei. Der Tagesskipass kostet 43,50 Euro pro Person.

Robbie Williams in Ischgl: Saisonende mit musikalischem Feuerwerk

Es wird heiss-kalt, es wird jazzig, es wird legendär: Beim Top of the Mountain Concert am 3. Mai 2014 steht Megastar Robbie Williams auf der weltbekannten Idalp-Bühne auf 2´300 Metern Höhe. Das allein wäre für viele schon genug. Nicht aber für die Lifestyle-Metropole der Alpen. So bringt der Ausnahme-Entertainer seine gesamte Big Band mit ins Skigebiet. Vor beeindruckender Bergkulisse präsentiert er sein neues Album "Swings Both Ways" und gibt dem Saisonabschluss einen einmaligen Sound. Ob sich Robbie in der Silvretta Arena selbst auf die Ski "swingt", bleibt abzuwarten. Fest steht: Der charismatische Sänger wird in Ischgl mehr als nur den Schnee zum Schmelzen bringen. Etwas aufgeregt dürfte er dennoch sein, denn ein Jazz-Pop-Konzert auf den Gipfeln der Alpen ist selbst für den Megastar mit 17 Brit-Awards und über 70 Millionen verkauften Tonträgern eine Premiere.

Weitere Informationen unter:

www.ischgl.com/presse

Kontakt:

Primus Communications GmbH
Petra Wittmann
Tel.: +41 44 421 41 39
E-Mail: p.wittmann@primcom.com


Das könnte Sie auch interessieren: