United Commodity AG

Kanadischer Minen-Minister bedankt sich bei United Commodity und kündigt seinen Besuch an - Investoren aus der Schweiz besichtigen die Raffinerie vor Ort

Thun/Zürich (ots) - Mit einem persönlichen Schreiben bedankte sich jetzt der kanadische Minister Michael Gravelle (Ministry of Northern Development and Mines) bei der Unternehmensleitung der UC für die bisher schon geleisteten Beiträge zum kanadischen Umweltschutz und die Schaffung von Arbeitsplätzen. Er unterstrich die Wichtigkeit der United Commodity Yukon Raffinerie in der kanadischen Bergbaubranche. Er sei stolz, ein solches Unternehmen zu unterstützen und kündigte einen persönlichen Besuch vor Ort an.

Die kanadische Regierung unterstützt schon seit längerem die Umweltschutz- und Industrieaktivitäten der UC und hat UC im Jahr 2013 eine Förderung in der Höhe von 1 Mio. CAD zukommen lassen. Angesichts der vor einigen Wochen in der kanadischen Region British Columbia ereigneten Umweltkatastrophe gewinnen die Umweltaktivitäten der UC auch politisch eine zunehmend wichtige Bedeutung. Bei diesem Unglück gelangten durch einen Dammbruch bei einem der riesigen Auffangbecken kontaminierte Minenrückstände in einer Größenordnung von etwa 5 Millionen Kubikmeter in Gebiete, die für die Trinkwasserversorgung wichtig sind.

In der letzten Woche durfte UC eine Investorendelegation aus der Schweiz in Kanada empfangen. Die Gruppe konnte sich vor Ort ein Bild machen vom beeindruckenden technischen Status der UC-Recycling-Raffinerie incl. laufende Produktion und auch Gespräche mit Bergbauunternehmern führen, die mit UC zusammenarbeiten. Stand der Dinge und Transparenz der Unternehmensleitung haben eine sehr positive Resonanz ausgelöst.

Die Gespräche mit weiteren potenziellen strategischen Investoren sowie Verhandlungen mit verschiedenen kanadischen und südamerikanischen Minengesellschaften laufen in einem fortgeschrittenen Stadium weiter.

Über United Commodity AG:

United Commodity ist spezialisiert auf die industrielle Anwendung und internationale Vermarktung von innovativen und nachhaltigen Raffinerie- und Recycling Technologien im Edelmetall Sektor. Die United Commodity AG ist an der Stuttgarter Wertpapierbörse gelistet. (WKN: A0M0F0, ISIN: CH0032868199, Symbol: 3UI1).

Kontakt:

Reto Hartmann (CEO)
United Commodity AG
Niederlassung Zürich
Bellerivestrasse 20
CH-8008 Zürich
info@united-commodity.com
Telefon +41 (0) 44 533 10 30
www.united-commodity.com



Weitere Meldungen: United Commodity AG

Das könnte Sie auch interessieren: