United Commodity AG

United Commodity: Verarbeitung des hochwertigen neuen Materials startet bereits im August

Thun/Zürich (ots) - Die in den vergangenen Wochen mit einer bedeutenden kanadischen Minengesellschaft verhandelten Mengen an besonders hochwertigem Goldkonzentrat werden bereits ab August in der kanadischen Anlage der United Commodity AG (UC) verarbeitet werden. Ein weiterer Feed Deal mit ebenso hochwertigem Material befindet sich in der finalen Verhandlungsphase. Hier wird ebenso kurzfristig die erste Lieferung erwartet. Damit ist die Produktion der UC-Recycling-Raffinerie Yukon bis Ende 2015 voll ausgelastet. Wie bereits vermeldet erwartet die UC durch diese guten Abschlüsse noch für 2014 einen siebenstelligen Ertrag.

Diese weiterhin positiven Aussichten lassen auch die Gespräche mit den potenziellen strategischen Investoren in ein nächstes vielversprechendes Stadium übergehen. Die zugesagte Finanzierung der Multiplikation durch einen institutionellen Investor befindet sich kurz vor dem Abschluss und bringt der UC damit weitere Planungssicherheit und -unabhängigkeit. Des Weiteren laufen die Verhandlungen mit den verschiedenen kanadischen Minengesellschaften weiterhin erfolgreich. Konkrete Details dazu wird die UC in Kürze veröffentlichen.

Über United Commodity AG:

United Commodity ist spezialisiert auf die industrielle Anwendung und internationale Vermarktung von innovativen und nachhaltigen Raffinerie- und Recycling Technologien im Edelmetall Sektor. Die United Commodity AG ist an der Stuttgarter Wertpapierbörse gelistet. (WKN: A0M0F0, ISIN: CH0032868199, Symbol: 3UI1).

Kontakt:

Jochen Schäfer
United Commodity AG
Niederlassung Zürich
Bellerivestrasse 20
CH-8008 Zürich
info@united-commodity.com
Telefon +41 (0) 44 533 10 30
www.united-commodity.com



Weitere Meldungen: United Commodity AG

Das könnte Sie auch interessieren: