United Commodity AG

Kanadisches Fernsehen berichtet positiv über die Aktivitäten der United Commodity in Cobalt

Thun/Zürich (ots) - Einen interessanten Bericht über die grosse Bedeutung der Recycling-Anlage der United Commodity AG (UC) für die Region strahlte jetzt das kanadische Fernsehen aus. Besonders hervorgehoben wurden dabei sowohl der wirtschaftliche Effekt für die Region durch die Schaffung von bislang 43 Arbeitsplätze, als auch die umwelt-politische Bedeutung der YUKON-Anlage. Die UC sei die einzige Fabrik in der Region Ontario und Quebec, die sich auf die Aufarbeitung und die Entgiftung der Minenabfälle spezialisiert habe, berichtet der TV-Reporter von Radio Canada. Diese Einzigartigkeit wird die weitere Expansion des Unternehmens sichern.

Der grosse Rückhalt von UC in Kanada erklärt sich auch dadurch, dass selbst das kanadische Minenministerium die Umweltaktivitäten der UC nicht als Konkurrenz für die anderen Minenunternehmen sieht, sondern eher als eine Ergänzung, da die UC nur das Material verarbeite, das bereits herumliegen würde. Die Bürgermeisterin von Cobalt sieht die erfolgreichen Aktivitäten sogar als ein 'Geschenk des Himmels' für die Region.

Den kompletten TV-Beitrag von Radio Canada finden Sie auf der Homepage unter www.united-commodity.com im Bereich Video.

Über United Commodity AG:

United Commodity ist spezialisiert auf die industrielle Anwendung und internationale Vermarktung von innovativen und nachhaltigen Raffinerie- und Recycling Technologien im Edelmetall Sektor. Die United Commodity AG ist an der Stuttgarter Wertpapierbörse gelistet. (WKN: A0M0F0, ISIN: CH0032868199, Symbol: 3UI1).

Kontakt:

Jochen Schäfer
United Commodity AG
Niederlassung Zürich
Bellerivestrasse 20
CH-8008 Zürich
info@united-commodity.com
Telefon +41 (0) 44 533 10 30
www.united-commodity.com



Weitere Meldungen: United Commodity AG

Das könnte Sie auch interessieren: